Du bist nicht angemeldet.

ThomasMG

USA Experte

  • »ThomasMG« ist männlich
  • »ThomasMG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 238

Registrierungsdatum: 19. Januar 2012

Wohnort: Mönchengladbach

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 25. Juni 2012, 11:06

Sin City and around

Hallöchen,

es sind nichtmal mehr vier Monate und es geht mal wieder in unser Lieblingsland.Wir freuen uns schon wie Bolle. :thumbsup: Da wir diesmal etwas entspannter Urlauben wollen, haben wir die Route etwas enger gesteckt, um die Gegend intensiver zu erleben.Ich würde mich dennoch freuen, wenn ihr noch ein paar Anregungen und Tipps hättet, was denn rundherum noch sehenswert wäre. (Backroads, Scenic Roads, Hikes, Orte etc.)

Unsere vorläufige Route sieht so aus:

13.10.12 Ankunft Las Vegas

14.10.12 - 17.10.12 Death Valley / Übernachtung in Beatty ? ( Titus Canyon Road,Ash Meadows,Stovepipe Wells,Artist Drive,Dante´s View,Zabriskie Point,Golden Canyon,Devils Corn Field, Natural Bridge Canyon,Ubehebe Crater, evtl. Racetrack,Darwin Canyon,Grotto Canyon,Twenty Mule Team Canyon, Mosaic Canon)

17.10.12 - 19.10.12 Las Vegas / Hotel noch offen - sollte aber Strip sein

19.10.12 - 23.10.12 Zion / Übernachtung in Springdale - Bumbelberry Inn (Kolob Terrace, diverse Hikes)

24.10.12 - 26.10.12 St. George ( Snow Canyon State Park, Cedar Breaks NM)

26.10.12 - 28.10.12 Grand Canyon / Übernachtung Tusayan?

28.10.12 - 30.10.12. Las Vegas / Übernachtung noch offen (Valley of Fire, Mt. Charleston, Mary Jane Falls, Nelson)

31.10.12 Rückflung

Viele Grüße Thomas

OliH

Mainzer

Beiträge: 2 773

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 25. Juni 2012, 11:58

Von St George aus haben wir letzten Herbst zwei tolle Wander-Ausflüge unternommen: in den Kanarra Creek und zu den White Domes auf dem Canaan Mountain. Letzeres ist sehr anstrengend, aber auch unglaublich lohnenswert, wenn man gut zu Fuß ist. Für den Kanarra Creek reichen 2-3 Stunden.

Fürs Cedar Breaks NM könte es Ende Oktober etwas spät sein. Da wird da oben mit einiger Wahrscheinlichkeit schon Winter sein. Wir haben uns den Ausflug letztes Jahr auch wegen des Wetters verkneifen müssen (erst Regen und Erdrutsche, dann Schnee).

ThomasMG

USA Experte

  • »ThomasMG« ist männlich
  • »ThomasMG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 238

Registrierungsdatum: 19. Januar 2012

Wohnort: Mönchengladbach

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 25. Juni 2012, 12:18

Hallo Bille,

Deine Seite hab ich auch auf dem Plan. Da werde ich mir sicherlich noch was raussuchen.Du bist doch auch so ein LV Fan. Hast Du irgendwelche Tipps bzgl. Restaurants, Kneipen in LV , die nicht in den großen Hotels sind?

Oli., Deinen Reisebericht hatte ich erst vor einigen Tagen gelesen. Den Kanrra Creek nehm ich mal mit rein. Danke.

VG Thomas

ThomasMG

USA Experte

  • »ThomasMG« ist männlich
  • »ThomasMG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 238

Registrierungsdatum: 19. Januar 2012

Wohnort: Mönchengladbach

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 25. Juni 2012, 12:53

Hi Bille, werde ich machen.....Bin auch ein großer Fan von Ribs....Herrlich !! ^^

Besten Dank.

VG Thomas

rattlesnake

USA Experte

  • »rattlesnake« ist weiblich

Beiträge: 551

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Dormagen

Beruf: Es war einmal....

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 25. Juni 2012, 14:05

Im Frühjahr haben wir in Beatty übernachtet und zwar im Exchange Motel. Sieht von außen sehr nichtssagend und älter aus. Zimmer sind aber renoviert und wir waren sehr angetan. Ansonsten bist zu auf Bille's Seiten sehr gut aufgehoben für Information in und um LV. Zum Titus Canyon kann ich Dir die Seiten von den Travelmäusen empfehlen. Die sind in diesem Frühjahr dort noch entlang gefahren.
Alles Liebe
rattlesnake


Bei Stammtischtreffen dabei

Kat

✪ Bayerisches Cowgirl ✪

  • »Kat« ist weiblich

Beiträge: 4 774

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 25. Juni 2012, 17:09

Ich liebe die Ribs im Ellis Island, besorg dir eine gratis Players Card, dann bekommst du es billiger. Ansonsten ist auch die Pizza dort, Metro Pizza, klasse. Auch die Cafes in den Casinos sind super, muss ja nicht immer Buffet sein. Ich würde mir da mal die HP´s der umliegenden Casinos ansehn und auf Dining Optionen absuchen. Im Town Square Center sind sehr viele Kneipen und Restaurants.
Die Ribs im Ellis sind der absolute Hammer. Ich hab ein ganzes Rack gegessen. (aber Maiskolben und Knofi-Brot musste ich liegen lassen) Auch die anderen waren schwer begeistert über Billes Tip.
Das mit der Players Card ist richtig, aber wir haben das zu spät gesehen. Auf jeden Fall haben wir dann mit dem Kellner geflirtet, der uns deutsche
so nett fand und die Oma ja auch aus Deutschland kommt von ihm ... Schluss endlich .. haben wir auch den Players Club Preis bezahlt. MEEEEEEEEEGA LECKER ! Frisch vom Grill, wo du dem Grillmeister beim Reingehen schon zugucken kannst.

Ach ja... die Ribs gibts beim BBQ rechts .. nicht beim Cafe gerade zu .. wo die meisten anstehen (:tongue:) spreche aus Erfahrung.
Viele Grüße Kat


ThomasMG

USA Experte

  • »ThomasMG« ist männlich
  • »ThomasMG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 238

Registrierungsdatum: 19. Januar 2012

Wohnort: Mönchengladbach

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 26. Juni 2012, 07:55

Hallo rattlesnake, hallo kat,

ich hab den Bericht von den Travelmäusen gelesen. Die Strecke steht ganz oben auf unserer Liste !!! :-)

Und die Ribs werden auf jeden Fall getestet. Das lass ich mir nicht entgehen !! :thumbsup:

VG Thomas