Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Mischo

Retired to travel

  • »Mischo« ist männlich
  • »Mischo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 698

Registrierungsdatum: 29. April 2015

Wohnort: Zusammen mit Countrylady

Beruf: Schon zu Hause

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 3. Juni 2019, 10:53

Social Media Auskünfte Pflicht bei Visum

Der 1.Schritt ist vollzogen:

Klick

Mal sehen ob es auch bei der Esta zur Pflicht wird.
Es grüßt aus der Heide

Michael


Bei Stammtischtreffen viele nette Leute kennengelernt
SW 2000, Florida/Südstaaten 2001, Great Lakes 2003, NW 2006, Ostküste 2008, mittl. Westen 2010, Neu England/Ostkanada 2011, Alaska/Yukon 2012, NY 2012, Sin City 2013, Florida/Karibik 2014, Florida 2014, #66 2015, Deep South 2016, Westen 2017, Florida 2018, Florida 2019, in Planung: Hawaii


muhtsch

ein NET-ter Fan

  • »muhtsch« ist weiblich

Beiträge: 2 580

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumtänzer & Visionär

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 3. Juni 2019, 10:58

Mal sehen ob es auch bei der Esta zur Pflicht wird.


das glaube ich nicht. Zumal man sich dort auch über einen x beliebigen Namen registrieren kann. Die wollen mir doch nicht weiß machen, dass das einer überprüft

Aber. Wir haben vor zwei Wochen das e-Visum für Indien ausgefüllt, dann ist ESTA PillePalle dagegen!

Markus1996

Stammuser

Beiträge: 122

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2018

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 3. Juni 2019, 12:54

RE: Social Media Auskünfte Pflicht bei Visum


Mal sehen ob es auch bei der Esta zur Pflicht wird.


Und wenn schon… Ich überlege gerade aber gibt man beim Esta nicht schon die E-Mail Adresse mit an? Aber das ist ja auch egal, nachdem man diverse Hotels und auch so manche Aktivität von hier aus bucht und die E-Mail Adresse damit hinreichend bekannt sein dürfte.

Ich mache mich höchstens dann damit verdächtig, dass ich keine Social-Media-Profile habe?!?

Gruß Markus

Verena_D

USA-Freund

  • »Verena_D« ist weiblich

Beiträge: 68

Registrierungsdatum: 8. Januar 2016

Wohnort: Niederbayern

Beruf: Fotografin

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 3. Juni 2019, 13:38





Zitat von »Mischo«




Mal sehen ob es auch bei der Esta zur Pflicht wird.


Und wenn schon… Ich überlege gerade aber gibt man beim Esta nicht schon die E-Mail Adresse mit an? Aber das ist ja auch egal, nachdem man diverse Hotels und auch so manche Aktivität von hier aus bucht und die E-Mail Adresse damit hinreichend bekannt sein dürfte.

Ich mache mich höchstens dann damit verdächtig, dass ich keine Social-Media-Profile habe?!?

Gruß Markus



Das denke ich nicht. Es gibt ja auch durchaus noch Generationen die gar kein Internet haben und auch in die USA reisen. (:Pfeif:)
Die jüngere Generation hat m.E. nach nur noch Instagram und da ist es ja durchaus so, dass man weder den echten Namen im Profil hat, und oft auch eine fake-E-Mail-Adresse dazu, damit die eigentliche Mailadresse nicht vollgespamt wird.
Was natürlich sein kann, dass stichprobenartig die Namen auch auf den Social Media kanälen abgestimmt werden und wenn dann der gleiche Name ein Profil führt aus dem ersichtlich ist dass er irgendwelchen komischen Organisationen angehört oder irgendwelche politischen Einstellungen ersichtlich sind, dann könnte es sein, dass die Person etwas genauer unter die Lupe genommen wird und Deine Angabe der Accounts gleich dazu führt, dass ausgeschlossen werden kann, dass du das bist. Aber das ist reine Spekulation. (:peace:)
Aloha & viele Grüße (:peace:)

(:favicon:) Westcoast & New York 2015, American History Tour 2016, Hawai´i 2017




kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich

Beiträge: 1 290

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 3. Juni 2019, 13:49

ich wurde noch nie danach gefragt
habe zwar einen Facebook Account und einen Instergram Account, aber nur weil ich das zu meiner aktiven Zeit als Software-Entwickler brauchte um meine Arbeit testen zu können
wüßte ad hoc nicht mal mehr die Zugangsdaten ...
mit lieben Grüßen aus dem Norden

Alles rund um unsere Reisen findet Ihr auf unserer Webseite