Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Arizona

USA-Freund

  • »Arizona« ist männlich
  • »Arizona« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 14. September 2015

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 30. August 2017, 13:51

Späte Ankunft in Honolulu --> Mietwagen oder Shuttle zum Hotel

Hallo zusammen,

wir werden um 22:45 in Honolulu landen und es stellt sich für mich die Frage macht es Sinn so spät noch einen Mietwagen zu nehmen?

Oder besser mit einem Shuttle (35$) oder Taxi zum Hotel fahren und irgendwann am nächsten Tag den Mietwagen im Stadtbüro (gibt es doch hoffentlich) übernehmen?

Danke für eure Meinungen

Grüße

Holger

kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich

Beiträge: 557

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 30. August 2017, 14:09

schwierige Frage
vom Gefühl her wäre ich für den Shuttle zum Hotel, ist dann viel entspannter nach dem langen Flug
aber oft gibt es im Stadtbüro keine Choice Line und das Büro macht meist auch später auf, dafür sparst du u.U. einen Tag Mietwagen-Miete
nimmst du den Mietwagen am Flughafen, musst du eventuell beim Hotel Parking bezahlen

onkelstony

International anerkannter Experte für Erdbeermarmeladebrot mit Honig

  • »onkelstony« ist männlich

Beiträge: 3 422

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2012

Wohnort: Confoederatio Helvetica

Beruf: Puterversteher

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 30. August 2017, 16:16

Wie wär's denn mit einem Flughafen-Hotel, wo der Shuttle schon dabei ist? Hab' ich früher immer so gemacht. Dann am nächsten Morgen mit dem Shuttle zurück zum Flughafen und eine Karre aussuchen... (:hutab:)
- Viktor

"Lieber entweder als oder doch"

Neuster Reisebericht: No Way Back Adventure Tour (work in progress)
Alle meine Reiseberichte

andie

Moderator

  • »andie« ist männlich

Beiträge: 4 685

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 30. August 2017, 19:21

Falls Airport-Hotel: Wir waren mal für eine Nacht im BW Plaza, da konnte man vom Flughafen aus hin laufen (Shuttle gab es aber auch).
Aufgrund des Jetlags kann es sein, dass Ihr sehr früh wach werdet. Alamo hat damals erst um 5 Uhr aufgemacht, falls das eine Rolle spielt.
Stadtbüro hab ich mal ein Auto abgegeben, Auswahl gab es da nicht. Aber bei nem Cabrio brauch ich auch keine Auswahl.

Falls Ihr Euer Hotel bereits für mehrere Tage fix habt, würde ich mit Taxi nach Waikiki fahren und das Auto am nächsten Tag übernehmen.
Viele Grüsse .......andie


. . . welcome-ontour


usaletsgo

Grand Staircase

  • »usaletsgo« ist männlich

Beiträge: 308

Registrierungsdatum: 16. Februar 2016

Wohnort: Paderborn

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 30. August 2017, 20:21

Das Ganze "schreit" m.E. auch nach Airporthotel. :-)
Reiseberichte, Bilder und USA-Infos: USALetsGo

Neu: Fort Zachary Taylor HSP - Lovers Key SP - Egmont Key SP

Lal@

Yes I Canada

  • »Lal@« ist männlich

Beiträge: 4 081

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Beruf: Steelworker

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 30. August 2017, 21:23

Wenn der Flieger pünktlich ist wird es trotzdem schon nach Mitternacht sein bevor ihr ein Auto übernehmen könnt. Aber ein Hotel für eine Nacht und dann morgens wieder raus und warten dass das Zimmer im nächsten Hotel bezugsfertigt ist? Das wär nix für mich. Wenn ihr im Flieger ein bißchen schlafen könnt sollte es kein Problem sein noch in die Stadt zu fahren, sind ja nur 15-20 Minuten. Mit Navi eigentlich kein Problem. Wichtig ist natürlich dass bei der Autoanmiete alles glatt geht, da will man nicht noch Stress haben nach den langen Flügen.

Ich selber kann da nicht wirklich mitreden, ich kenne Flüge nach Hawaii nur mit einer Zwischenübernachtung. Dann kommt man am frühen Nachmittag an und hat eigentlich keinen großen Zeitverlust.

Oahu als erste Insel ist ungewöhnlich, von wo fliegt ihr denn wieder zurück? Oder zurück auch über Honolulu?

7

Donnerstag, 31. August 2017, 11:29

Juhu,

wir sind letztes Jahr auch um die Zeit gelandet (AA geht um die Zeit von LA rüber). Haben das auch in einem Rutsch gemacht. In LA am Flughafen war ich schon mächtig groggi (Immigration und Koffer knapp 2h) und mir graute vor den nächsten 6 Stunden. Der Flieger war aber überschaubar gefüllt. So konnte man sich mal etwas lang machen. In HNL war der Flughafen ganz leer. Vst hätteom Gate, Koffer; Mietwagen keine 30 min. Hatten bei Hertz gebucht, Karre stand bereit - 0 Wartezeit. Bei Alamo bestimmt 30 Leute in der Schlange...
Wir sind dann noch eben einkaufen und dann hoch an die Northshore gefahren (ca 45min Fahrtzeit). Dann war aber auch Ende.
Falls ihr ein Hotel in Waikiki habt, wäre es vielleicht eine Überlegung wert, das Fzg erst am nächsten oder Übernächsten Tag zu holen. Wenn man am ersten Tag Waikiki erkunden will, braucht man es nicht zwingend und spart sich so die nicht gerade günstigen Parkgebühren. Wenn ihr ein Hotel woanders habt, würde ich nicht überlegen und die Karre sofort mitnehmen.
Für mich persönlich käme ein Airporthotel nicht in Frage, da ich keine Lust hätte, Abends das Geraffel auszupacken, am nächsten Morgen (der bei 12h Zeitverschiebung schon sehr früh beginnt) dann wieder alles einzupacken und wieder los zu müssen - aber das muss ja jeder selbst entscheiden...

Grüße aus Hoek van Holland

Waldi
Mareike & Waldi in Amerika

Wenn der Klügere nachgibt, hat der Dümmere gewonnen...

Arizona

USA-Freund

  • »Arizona« ist männlich
  • »Arizona« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 14. September 2015

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 1. September 2017, 08:26

Na da sind ja viele verschiede Ansätze bei, sehr gut und danke dafür.
Ach so hatte ich vergessen dazu zu sagen, das Hotel wird in Waikiki sein.


Ein Airport Hotel wird es nicht werden. Da sind die Argumente von Waldi und Volker überzeugend. Eine Nacht dort und dann wieder alles einpacken und tagsüber im Auto haben, weil man ja das andere Hotelzimmer noch nicht morgens bekommt ist nicht meins. Klar Gepäck könnte man im Hotel abstellen.... aber neeeeeee.

Dann bleibt also die Frage Mietwagen sofort oder Shuttle in die Stadt und wie Waldi sagt, vielleicht den ersten Tag komplett ohne Mietwagen. Honolulu zu Fuß erkunden, Pearl Harbour mit dem Bus, einen Tag Mietwagen und vor allem parken sparen und ersten einen Tag später den Mietwagen übernehmen.

Oder eben doch gleich den Mietwagen holen um einfach flexibel entscheiden zu können an welchem Tag man was machen möchte.

Grüße
Holger

Lal@

Yes I Canada

  • »Lal@« ist männlich

Beiträge: 4 081

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Beruf: Steelworker

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 1. September 2017, 09:53

Wie viele Tage bleibt ihr denn auf Oahu?

andie

Moderator

  • »andie« ist männlich

Beiträge: 4 685

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 1. September 2017, 10:03

Wie viele Tage bleibt ihr denn auf Oahu?
7 8-)
Viele Grüsse .......andie


. . . welcome-ontour


Arizona

USA-Freund

  • »Arizona« ist männlich
  • »Arizona« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 14. September 2015

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 1. September 2017, 10:18

4 Nächte Oahu sind zurzeit angedacht. Aber noch nicht final.

Ach so von wo zurück war noch deine Frage: Maui

Lal@

Yes I Canada

  • »Lal@« ist männlich

Beiträge: 4 081

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Beruf: Steelworker

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 1. September 2017, 11:44

Wie viele Tage bleibt ihr denn auf Oahu?
7 8-)
Ich würde auch 7 Tage bleiben, aber ich bin auch sehr gerne in Waikiki.....