Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Carsten

Bärliner

  • »Carsten« ist männlich

Beiträge: 4 215

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

281

Donnerstag, 23. Januar 2014, 12:49

Ich glaub ich hätte den Typen fertig kramen lassen und dann alles rangeholt was dienstlich in dem Flieger zu tun hat. So ne Verhaftung direkt nach der Landung hat ja auch was :D

toller Bericht, danke für die schreibselei (:daumenh:)
Gruß
Carsten

Bei Stammtischtreffen dabei

Thomas

Kasperkopp

  • »Thomas« ist männlich
  • »Thomas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 807

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Parchim

  • Private Nachricht senden

282

Donnerstag, 23. Januar 2014, 13:06

Du hast meinen Bericht gelesen?

nee ich kann nicht dsagen wann letzten gelesesen. Ich guck Bilder bin höflich und sag Danke, aber lesen nein. Ich les nicht mal Fernsehprogramm, weil schwer fällt. hier kleine Antworten sind ok, aber wenn Leute viel schreiben siehst du kein Antwort von mir, weil Text nicht erfasse kann. Ich hoffe nach Klinik alls besser. Ich würd auch wetten wollen, dass ich das von Frau hab Raum Frankfurt.
Das mit gebeten weg fahren ist mir neu, aber ich glaub dir. Bin mir sicher irgendwann die da Schild hinstellen. Ich selbst erlebt Ranger vorbei gefahren nd nix gemacht. Guck mal ich nicht mich lächerlich machen im Web oder Leute pareken, weil ich schreibe und die ärger bekommen. Wenn amtlich dann schreib ich auch, sollen da nicht mehr parken.
War vor zwei Jahrn mit MArtina Visitor Center fragen bei Rangerin. Sie sag verboten ist nicht, aber sie sehen nlieber wenn Parken Parkplatz. Ist wegen Sicheheit Flashflood.

Ich glaub ich hätte den Typen fertig kramen lassen

war auch Osteuropär, der kam von vorne Sitzreihen und mit jemand erzählt. Bis dahin kein prolem, aber dann meine Sachen duchsuchen und tasche Sitz, da hört auf. Ich war richtig laut.

Marla

USA Entdecker

  • »Marla« ist weiblich

Beiträge: 2 872

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2012

  • Private Nachricht senden

283

Donnerstag, 23. Januar 2014, 14:05

Vielen Dank für den super Reisebericht! Ich bin immer wieder überrascht, was ihr so alles im Urlaub seht und erlebt. Eure Tage müssen 100 Stunden haben...

und
Liebe Grüße

Jutta

StromerRalf

USA Experte

  • »StromerRalf« ist männlich

Beiträge: 454

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Hansestadt Lübeck

Beruf: Beamter

  • Private Nachricht senden

284

Donnerstag, 23. Januar 2014, 14:18

Thomas, wie immer kann ich nur DANKE sagen! War wieder klasse, Euch zu folgen.

Vorab schon mal viel Spaß in Florida.

Gruß

Ralf

taliesin

USA Experte

Beiträge: 634

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

285

Donnerstag, 23. Januar 2014, 20:53

vielen dank für diesen tollen reisebericht :thumbsup:

lg wiebke
Bei Stammtischtreffen dabei

Thomas

Kasperkopp

  • »Thomas« ist männlich
  • »Thomas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 807

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Parchim

  • Private Nachricht senden

286

Freitag, 24. Januar 2014, 19:41

Schlusswort



Persönliches Schlusswort

Wir sind wieder da. Was soll ich sagen, oder viel mehr schreiben? Wie dem Reisebericht entnommen
werden konnte, ist mein großer Traum geplatzt.Aber ich wäre nicht ich, wenn ich mich davon
runterziehen ließe, dass alle Nationalparks geschlossen waren. Zum Glück hat mein Pa sehr schnell reagiert
und vor allem gewusst, wie wir trotzdem unseren Spaß haben. Wir haben zwar nicht unser Wunschziel Yellowstone
erreicht, dafür aber ´ne ganze Menge andere Dinge.
Am geilsten war für mich Colorado. Die Kulisse war traumhaft. Die goldenen Blätter, das Gebirge und die
Bäche... einfach nur geil. Mir fehlte nur eine Angel.
Das Ballonfestival war auch nicht zu unterschätzen. Der Massenstart ist etwas, was man einmal miterlebt
haben sollte, auch wenn man dafür sehr früh raus muss.Es lohnte sich wirklich.
Des Weiteren war Das Valley of the Gods noch sehr empfehlenswert. Danach war Monument Valley eher OK.
Die Formationen, die wir dort zu sehen bekamen, waren unglaublich. Bei manchen sahen aus als säßen riesige
Steinmenschen zusammen auf einer Bank. Ich sage nur: “Hinfahren und ansehen. Es ist einfach fantastisch.”
Alles in allem ein sehr gelungener Urlaub. Ich hatte viel Spaß mit meinem Pa. Der Jetlag war zwar äußerst
unschön, aber das zählt ja nicht mehr zum Urlaub.
Und wenn Yellowstone nicht ausbricht, was ich sehr hoffe, wird es bestimmt irgendwann mal was mit einem
Besuch von mir.

Also dann Danke fürs lesen.

Toni





Persönliches Schlusswort

Nee was ´ne bekloppte Tour. Normal wäre ich die nie so gefahren, aber was willste machen, wenn der Ami alle
Parks verrammelt. Und trotzdem war es schön. Wir haben wirklich viel gesehen und erlebt. Das artete teilweise
schon in Arbeit aus.
Der Shutdown war schon scheiße, aber ich bin der Meinung, dass wir das Beste daraus gemacht haben. Im
Prinzip hat mich der Shutdown gar nicht gejuckt. Mir tat halt der Toni leid, weil er sich so sehr auf Yellowstone
gefreut hat. Ach zur Not machen wir noch ´ne Tour zusammen.
Eigentlich hatten wir abgemacht, dass wir uns das Auto fahren teilen würden. Toni der faule Hund ist so gut wie
nix gefahren. Einmal ist er am Hite Overlook drei Kilometer auf Teer gefahren und das wars dann auch. Er
meinte er hätte Angst. Ja nee is klar. Zu Hause fährt er täglich mit seiner Kiste und dem Dienstwagen. Wenn ich
mal fragte, wie es denn wäre, bekam ich als Antwort, dass er Urlaub hätte, oder ich mache das schon ganz gut
so.
Es war wieder eine lustige Tour. Irgendetwas hatten wir immer zu kichern. Es ist schön, dass wir uns beide so
gut verstehen, selbst wenn wir wirres Zeug erzählen.
Mein persönliches Highlight war, wie erwartet die Balloon Fiesta in Albuquerque. Ich habe meiner Liebsten schon
versprochen, dass wir uns das auch mal zusammen angucken werden. Die Berge Colorados waren wieder erste Sahne,
auch tat es mir richtig gut, die Ecke Moab und Co mal wieder zu sehen. Enttäuscht hat eigentlich nur der Rancho Santa
Ana Botanic Garden. Was heißt enttäuscht? Das Ding war ein Witz, eine Luftnummer, ein Satz mit x.
In den Bergen Colorados habe ich anfangs schon etwas doof geguckt, weil keine grünen Wiesen und keine bunten
Wildblumen zu sehen waren. Klar hier war der Herbst schon voll im Gange. Am Ende habe ich mich auch mit den
trocknen Wiesen, die in der Sonne goldgelb schimmerten, angefreundet.
Am meisten zu leiden hatte unser Auto. Mann was haben wir die Kiste geschindert. Der Kia Sorento hat mich
total überzeugt, nicht nur von der Geländegängigkeit, nein auch der Motor hatte genug Power. Wenn man davor
steht, glaubt man gar nicht, was das niedliche Auto alles kann. Dieses Fahrzeug würde ich immer wieder
nehmen.
Zum Thema Motel gibt es auch Neues. Ich habe bis dato immer gedacht, das Microtel von Wyndham die
Billigschiene wäre und habe diese Motels nie beachtet. Jetzt erst habe ich bemerkt, dass das besonders schöne
Motels und obendrein bezahlbar sind. Ich habe schon Martina gesagt, dass wir in Zukunft verstärkt nach
Microtel gucken werden.
Dieses war nun meine erste große Herbsttour. Ich dachte jahrelang, dass wir, die in den Sommerferien reisen
müssen, die Arschkarte haben, wegen der teuren Flüge. Jetzt nach der Reise sehe ich das ein wenig anders. Ich
dachte bis dato, dass wir im Sommer auch noch die hohen Hotelpreise zahlen, stellte jetzt aber fest, dass die
Hochsaison dort gar nicht im Juli und August ist. Ich war baff als ich das auf mehreren Hotelseiten gelesen
hatte. Ich sagte schon immer zu Toni, dass mir das alles so teuer vorkommen würde und wir sonst andere
Hotelpreise gewohnt sind.
In der Vergangenheit haben wir uns immer wieder gefragt, wo denn all die Touristen wären. Diese Frage kam bei
dieser Tour nicht auf. Die Hotels waren vielerorts ausgebucht und Touristen gab es auch genug. Jo und
obendrein haben wir mitbekommen, dass sehr viele Deutsche vor Ort waren.
Ganz ehrlich, ich möchte so schnell nicht wieder im Herbst in die Staaten. Vom Preis her nimmt sich das nix.
Wir zahlen beim Flug mehr, aber dafür sparen wir bei den Hotels. Obendrein haben wir täglich länger Tageslicht
zur Verfügung und Touristen sehen wir weniger. Nachteil, wir haben auch mehr Hitze.
So Leute, das war´s von mir zum Thema Vater Sohn Herbst Tour. Dankeschön für Euer Interesse und Kritiken.

Bis denn Thomas





Paar Zahlen und Fakten

- gefahren 6141 Meilen = 9882 Kilometer
- Dollarkurs 1,00 € = 1,35$
- besuchte Staaten: Kalifornien, Nevada, Utah, New Mexico, Colorado, Arizona
- übernachtet in 17 verschiedenen Motels/Hotels
- telefoniert wurde wie immer mit Handy undCellion Card



Ende

Sylvia-und-Michael

Fanny Pack User

Beiträge: 2 109

Registrierungsdatum: 7. April 2013

Wohnort: Bayern

Beruf: Futterschubser und Bleistiftspitzer

  • Private Nachricht senden

287

Freitag, 24. Januar 2014, 19:53

Danke für den tollen Reisebericht. War wieder sehr klasse und interessant :thumbsup:
(:danke:)
(:hutab:) Viele Grüße
Sylvia & Michael


Florida 2009, Ostküste 2010, Südwesten 2011, Back in Florida 2012, Südstaaten 2013, Around the Rockys 2014,
Desert & Dust 2015, Tex-Mex 2016, Sunshine Week 2016, Red Rock Tour 2017, Sand & Stones 2018, Fun in the sun 2018

Schneckenhaus

USA-Abhängige

  • »Schneckenhaus« ist weiblich

Beiträge: 762

Registrierungsdatum: 2. April 2013

Wohnort: Im Bergischen

  • Private Nachricht senden

288

Freitag, 24. Januar 2014, 20:24

Schade, nun ist der Bericht wohl tatsächlich zu Ende... vielen Dank für den tollen Bericht, die tollen Bilder und viele schöne Eindrücke!


(:danke:)
Das Leben ist zu kurz für langweilige Urlaubsziele!







USA 1993 - 1996 - 2011 - 2012 - 2013 - 2014 (2 Mal) - 2015 (2 Mal) - 2016 (2 Mal) - 2017 (2 Mal)





elfie60

Pipi Langstrumpf Fan

  • »elfie60« ist weiblich

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 21. Januar 2012

Wohnort: OWL

Beruf: retired

  • Private Nachricht senden

289

Freitag, 24. Januar 2014, 22:04

Ganz lieben Dank fürs Mitnehmen auf Eurer Vater-Sohn-Tour, die druckreifen Kommentare und die vielen sonnigen Fotos! (:Respekt:)
LG, Ellen july4
Wirklich reich sind nur die Leute, die mit der Zeit nicht sparen müssen
Ernest Claes

Bei Stammtischtreffen dabei

Melli

die NETte Bahntante ;)

  • »Melli« ist weiblich

Beiträge: 2 307

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Bärlin

Beruf: Bahntante

  • Private Nachricht senden

290

Samstag, 25. Januar 2014, 22:53

Wie, was, schon vorbei?? :S:

Soviel wie ihr während der Tour zu kichern hattet, so viel habe ich während dieses tollen Reiseberichts zu kichern gehabt. GANZ TOLL!!! (:daumenh:) Freu mich jetzt schon auf den nächsten! (:tanz:)
USA...where my heart belongs! :love:




HOH

Frélsið er yndislegt ég geri það sem ég vil

  • »HOH« ist männlich

Beiträge: 6 111

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

291

Sonntag, 26. Januar 2014, 00:43

Chapeau! (:hutab:) Ein ganz ganz toller, humorvoller Bericht mit ausnahmslos wunderschönen Fotos! Es war mir - wie immer - eine Freude und Augenweide und ich reibe mir jetzt schon die Hände weil ihr ja FAST schon wieder unterwegs nach FL seid :whistling:
.
"Dream as if you'll live forever,
live as if you'll die today"
James Dean

Trailer Island Winter-Tour 2017

Kanada-Kalle

unregistriert

292

Sonntag, 26. Januar 2014, 08:34

Danke fürs Mitnehmen auf Eurer Vater-Sohn-Tour!!! Toller Bericht und über die Fotos brauch man nichts zu sagen einfach toll :thumbup: :thumbup: :thumbup:

(:danke:)

Cunningham

famous4nothing

  • »Cunningham« ist männlich

Beiträge: 746

Registrierungsdatum: 17. August 2012

Wohnort: Ex-Dorlacher

  • Private Nachricht senden

293

Sonntag, 26. Januar 2014, 11:04

Danke Thomas, es war mir wieder eine Freude mit dir reisen zu dürfen (:hutab:)
Besucht mich auf meiner Homepage oder auf meiner Instagram-Seite

Minnesota

North Shore Explorer

  • »Minnesota« ist weiblich

Beiträge: 1 309

Registrierungsdatum: 15. Januar 2012

Wohnort: vor der Höhe

Beruf: WINFin

  • Private Nachricht senden

294

Sonntag, 26. Januar 2014, 13:32

Wie? Schon vorbei??? Schaaaaaade.

Einmalig Klasse, was ihr aus der unverhofft blöden Shutdown-Situation rausgeholt habt (:hutab:)

Und danke für deine Beschreibungen samt der Einschätzungen - und der genialen Bilder :love: ... Sowas möchte ich auch mal können (:hutab:)

Buff

USA Experte

  • »Buff« ist männlich

Beiträge: 813

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Neuss

  • Private Nachricht senden

295

Sonntag, 26. Januar 2014, 13:45

Hallo Thomas, vielen Dank für den tollen Reisebericht! :thumbsup:

Wieder mal super, kristallklare Fotos, scharf bis ins letzte Detail! :thumbup: :thumbup:
Das letzte Bild ist ja wohl der Oberhammer! :thumbup:

gajo

Stammuser

Beiträge: 160

Registrierungsdatum: 13. Juni 2013

  • Private Nachricht senden

296

Sonntag, 26. Januar 2014, 15:08

Vielen Dank für den kurzweiligen und sehr informativen Bericht.
[list][/list]