Du bist nicht angemeldet.

kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich
  • »kwm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 001

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 16. September 2017, 13:30

State Maps California, Oregon, Washington

hat noch jemand State Maps (die aus Papier) von Kalifornien, Oregon, Washington State, die er nicht mehr braucht ?

bisher ist es mir immer gelungen, die von den Tourismus-Seiten aus den USA geschickt zu bekommen, aber hier klappt das irgendwie nicht, oder nur zu horrenden Preisen
wenn ich erst drüben bin, kann ich die zwar in fast jedem Visitor Center kostenlos bekommen, aber ich hätte sie gerne schon für die Planung
besondern wichtig ist California (Region San Francisco) denn da komme ich an und weis nicht, wie schnell ich da eine Karte bekomme^^

wer helfen kann, bitte PN an mich, danke

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 7 109

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 16. September 2017, 14:20

Ein Rand McNally kommt für dich nicht in frage? klick Fand ich bevor ich Maps Offline Karten genutzt habe sehr praktisch.
Liebe Grüße
Kerstin

Bei Treffen dabei


kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich
  • »kwm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 001

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 16. September 2017, 14:40

da hab ich noch einen (keine Ahnung wie alt, aber schon Spiralbindung) das ist die Notlösung
ich, oder eher mein Beifahrer/Kartenleser/Navigator, liebe aber die einfachen offiziellen State Maps^^

Yukon1

USA-Freund

  • »Yukon1« ist männlich

Beiträge: 96

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 16. September 2017, 14:40

Beste Grüsse
Toni

Lal@

Rockin' All Over The World

  • »Lal@« ist männlich

Beiträge: 4 526

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Beruf: Steelworker

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 16. September 2017, 14:47

Ich hab meine Karten mal durchgeschaut, aber genau von den Staaten, die du suchst, hab ich nichts.
Ich verstehe allerdings deinen Ansatz nicht. Unterwegs kann man Karten gut gebrauchen, aber wozu zuhause, wenn man einen Internetzugang hat. Entfernungen und alles Wichtige sind da doch viel bequemer zu erforschen.....

kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich
  • »kwm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 001

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 16. September 2017, 14:54

mit einer guten Papier-Karte bekomme ich einen besseren Überblick
bei Details nutze ich dann naturlich auch die Internet-Möglichkeiten wie Google Maps
soweit zur Planung

während der Reise nutze ich ein Navi
aber um sicher zu sein, das dieses mich auch da lang führt wo ich fahren will
habe ich gerne eine Papier-Karte zur Kontrolle

onkelstony

International anerkannter Experte für Erdbeermarmeladebrot mit Honig

  • »onkelstony« ist männlich

Beiträge: 4 046

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2012

Wohnort: Confoederatio Helvetica

Beruf: Puterversteher

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 17. September 2017, 10:57

Wir hätten noch den hier zu Hause... aber das ist wohl nicht das, was Du Dir vorstellst...
»onkelstony« hat folgende Datei angehängt:
- Viktor

"Lieber entweder als oder doch"

Neuster Reisebericht: No Way Back Adventure Tour
Alle meine Reiseberichte


kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich
  • »kwm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 001

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 17. September 2017, 11:10

danke, aber das Format (kenne ich noch von unserer ersten Reise 1991) ist wirklich zu unhandlich...

McRonny

Thomas & Ela

  • »McRonny« ist männlich

Beiträge: 864

Registrierungsdatum: 12. Januar 2015

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 18. September 2017, 06:48

Ich hoffe nicht das ich zu daneben liege. Aber beim ADAC gibt es auch Tourenkarten. Als ADAC Mitglied kann man sich die kostenlosen zusammenstellen lassen und bekommt das Kartenmaterial.
LG

McRonny


- Ah Nitroglyzerin, vor Gebrauch schütteln. -

Wieviel war's? Na Stammtischtreffen.

McRonny on Tour

kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich
  • »kwm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 001

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 18. September 2017, 09:11

Vom ADAC bekommt man nur Übersichtskarten in sehr großem Maßstab, allerdings mit machmal interessanten touristischen Hinweisen auf der Rückseite
Ich lasse mir immer ein Tour-Set schicken, aber toll ist das nicht - vor zwanzig Jahren war das noch viel viel besser :D

Minnesota

North Shore Explorer

  • »Minnesota« ist weiblich

Beiträge: 1 303

Registrierungsdatum: 15. Januar 2012

Wohnort: vor der Höhe

Beruf: WINFin

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 18. September 2017, 20:29

ich guck bei Gelegenheit mal - normalerweise haben wir solche Maps auch im Fundus und in der Gegend waren wir ja 2009.

Die ADAC-Toursets sind echt nicht wirklich brauchbar für 'ne Feinplanung. Wir haben was explizit bestellt für Nova Scotia und PEI und bekamen eine Seite Kanada Osten - mit einem Maßstab, der gar nicht geholfen hat. Wir haben dann einfach mal eine andere Karte gekauft.

jom

USA-Freund

Beiträge: 69

Registrierungsdatum: 2. Juni 2017

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 19. September 2017, 15:31

Die ADAC Tourset Karten sind nur Massstab 1:3.6 Mio für "USA West" bzw. ca. 1:1.5Mio für die Staatenkarten Kalifornien/Nevada bzw. Utah/Arizona und auch wenig detailreich... und der Tourset-"Führer" San Franzisco hat nur einen kleinen Teil als Karte drin.

Mich würde aber der Massstab des Rand McNally interessieren, das habe ich auf die Schnelle nicht gefunden - das wäre für unssere 3 Wochen im nächsten März interessant...
Viele Grüsse, Jochen


onkelstony

International anerkannter Experte für Erdbeermarmeladebrot mit Honig

  • »onkelstony« ist männlich

Beiträge: 4 046

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2012

Wohnort: Confoederatio Helvetica

Beruf: Puterversteher

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 19. September 2017, 16:10

Mich würde aber der Massstab des Rand McNally interessieren, das habe ich auf die Schnelle nicht gefunden - das wäre für unssere 3 Wochen im nächsten März interessant...

Der Massstab variiert von Staat zu Staat. Das macht auch Sinn, denn gewisse Staaten sind so dünn besiedelt, dass ein hoher Detailgrad keinen Sinn machen würde. Einige Staaten haben so auf einer einzelnen Seite Platz, manche sind auf mehrere Seiten verteilt. Grössere Städte und interessante Orte (wie z.B Nationalparks) sind zusätzlich separat vorhanden.

Grundsätzlich ist alles vorhanden was man braucht. Die Staaten sind alphabetisch sortiert, was manchmal etwas unlogisch scheint. So muss man ganz schön blättern, wenn man von Nevada nach California reinfährt... :D
- Viktor

"Lieber entweder als oder doch"

Neuster Reisebericht: No Way Back Adventure Tour
Alle meine Reiseberichte


Minnesota

North Shore Explorer

  • »Minnesota« ist weiblich

Beiträge: 1 303

Registrierungsdatum: 15. Januar 2012

Wohnort: vor der Höhe

Beruf: WINFin

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 19. September 2017, 18:09

Die ADAC Tourset Karten sind nur Massstab 1:3.6 Mio für "USA West" bzw. ca. 1:1.5Mio für die Staatenkarten Kalifornien/Nevada bzw. Utah/Arizona und auch wenig detailreich... und der Tourset-"Führer" San Franzisco hat nur einen kleinen Teil als Karte drin.

Mich würde aber der Massstab des Rand McNally interessieren, das habe ich auf die Schnelle nicht gefunden - das wäre für unssere 3 Wochen im nächsten März interessant...


Das Teil an sich ist eher unhandlich, auf ale Fälle größer als A4. Die Ausgabe 1998 (USA, Kanada und Mexiko ;-) hat die Maße 28 cm breit und 38,5 cm lang und 1 cm hoch. Sollte sich seitdem nicht unbedingt geändert haben.
Für zu Hause ist der immer noch mehr als brauchbar, für unterwegs nicht mehr (da haben wir inzwischen komplett auf offline maps umgestellt).

jom

USA-Freund

Beiträge: 69

Registrierungsdatum: 2. Juni 2017

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 19. September 2017, 18:37

Danke für den Hinweis, der ist wirklich unhandlich für unterwegs! Der Link von Kerstin ging auf "Midsize" Format, der ist 20 * 27cm => den habe ich jetzt bestellt :-)
Viele Grüsse, Jochen


kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich
  • »kwm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 001

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 13:46

elfie60 hat mir AAA-Karten aus den USA mitgebracht
ich habe sie gerade erhalten

vielen vielen Dank dafür (:danke:)

elfie60

Pipi Langstrumpf Fan

  • »elfie60« ist weiblich

Beiträge: 429

Registrierungsdatum: 21. Januar 2012

Wohnort: OWL

Beruf: retired

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 20:27

elfie60 hat mir AAA-Karten aus den USA mitgebracht
ich habe sie gerade erhalten

vielen vielen Dank dafür (:danke:)
Gerne :winken:
LG, Ellen july4
Wirklich reich sind nur die Leute, die mit der Zeit nicht sparen müssen
Ernest Claes

Bei Stammtischtreffen dabei