Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Andree« ist männlich
  • »Andree« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 836

Registrierungsdatum: 9. Januar 2012

Wohnort: Georgsmarienhütte in Niedersachsen

Beruf: Techniker ITK

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 31. August 2015, 19:51

State Parks

Hab da mal ne dämliche Frage, da finde ich im Netz irgendwie keine Antwort drauf.
Ist zwar schon unser 6 USA Urlaub, aber......:-)

Wenn ich einen State Park besuche und Eintritt bezahle, kann ich mit dem Day Use Pass, dann auch andere State Parks besuchen, oder muss ich
für jeden State Park neu bezahlen?

Wir hatten schon oft das Problem, das man nur mal kurz gucken möchte, dafür will ich aber nicht jedes mal bezahlen....

Andree

Thomas

Kasperkopp

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 3 745

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Parchim

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 31. August 2015, 20:05

das kommt auf den Bundesstaat an. In Oregon zahlst du pro Tag, in Florida pro Park. Bei anderen Staaten weiß ich es nicht.

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich

Beiträge: 9 057

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 31. August 2015, 20:07

Egentlich gilt jedes Days-Use State Park Ticket nur für den Park, wofür du den gekauft hast.

Aber es gibt in vielen Staaten weitere Regelungen, sogenannte State Park Entrance Passes.

Zitat

The state park entrance pass system works differently in each state. Many state offer some sort of pass that allows for unlimited entry at most state parks, while other offer park passes on a park-by-park basis. A few states do not charge entry fees to their state parks and thus do not offer an entrance pass. All fifty states are listed below, with a link to their official state park website and information on their state park entrance pass program. Find your state, order an entrance pass, and enjoy unlimited access to the natural beatuy your state has to offer!


Hier der Link: Klick

Ich habe nur kurz bei Kalifornien geguckt - die Preise sind mE so, dass du besser die einzelnen Eintritte von den paar State Park bezahlst, die du besuchen willst.
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

OliH

Mainzer

Beiträge: 2 864

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 31. August 2015, 21:26

In Kalifornien gilt der Eintritt für einen Tag für alle State Parks. Z.B. in Big Sur lohnt sich das dann schon.

5

Montag, 31. August 2015, 23:07

In Texas beispielsweise musst Du auch für jeden einzelnen Tag zahlen - soweit ich mich erinnere jeweils bezogen auf einen State Park. Hier gibt es auch einen Texas State Park Pass für 70 Dollar, der ein Jahr gültig ist und freien Eintritt in alle State Parks gewährt. Verglichen mit dem Nationalpark-Pass ist das schon recht teuer, aber neben dem Eintritt gibt es teilweise die zweite Nacht auf State Park Campgrounds reduziert. Bei einem längeren Aufenthalt in Texas lohnt sich dieser Pass also u.U. schon, ansonsten bezahlt man besser pro Park und Tag.
Gruß
Christine

' '
Der Große Wagen unterwegs in Nordamerika ........ Der Große Wagen unterwegs