Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Susanne

Sauerländerin

  • »Susanne« ist weiblich
  • »Susanne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 498

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Grüne Hölle

Beruf: Ich leitete ein kleines Abrissunternehmen

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 8. November 2012, 13:11

Sunpass in Florida

Nächsten Mittwoch gehts für uns los gen Florida (:tanz:) . Jetzt fällt mir wieder ein, daß ich etwas von einem Sunpass gelesen habe. Hat den schon mal jemand gehabt ? Wir haben das Auto bei National gebucht. Geht das dann automatisch und muß ich aufpassen, daß mir nichts aufgeschwatzt wird ??
Bei vielen Treffen dabei :D !

andie

Moderator

  • »andie« ist männlich

Beiträge: 4 975

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 8. November 2012, 13:20

Ob es bei National automatisch, geht weiss ich nicht.

Wir hatten im Jan/Feb 2012 Hertz und Dollar.
Bei Hertz war es inklusive und wir hatten sone Marke oben an der Frontscheibe.
Bei Dollar wollte man uns den Sunpass als Zusatzleistung verkaufen, für 30$ pro Woche.
Haben wir nicht genommen und auch nicht gebraucht.

Man braucht den Pass nicht unbedingt und kann die kostenpflichtigen Strassen meiden.
Falls Ihr ein Navi habt, lässt sich dieses auch entsprechend einstellen.
Andererseits ist man auf den Expressways oftmals schneller und der Urlaub ist eh schon schweineteuer ...
Viele Grüsse .......andie


. . . welcome-ontour

Carsten

Bärliner

  • »Carsten« ist männlich

Beiträge: 4 215

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 8. November 2012, 13:56

https://www.sunpass.com/rentalcar ganz unten. Ich hatte den mit drin, 6$ Grundgebühr + Streckengebühren. Für mich war das ok, mußt Dir keinen Kopf machen wo Du lang darfst und wo nicht, zumal es ja fast keine? Münzmautstellen mehr gibt wo Du Bar zahlen kannst.
Gruß
Carsten

Bei Stammtischtreffen dabei

OliH

Mainzer

Beiträge: 2 886

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 8. November 2012, 13:57

Ich habe mich ja neulich bei Dollar über diesen EZ Pass geärgert. Braucht man nicht! So viel Autobahn fahrt Ihr garantiert nicht... Ich werde auch aufpassen, mir das nicht andrehen zu lassen.

VIVALASVEGAS

USA Experte

Beiträge: 339

Registrierungsdatum: 7. September 2012

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 8. November 2012, 14:21

Wenn ihr merken solltet das ihr doch mehr auf Gebührenpflichtigen Straßen unterwegs seid dann kauft einen in ner Tankstelle. Wir haben die Straßen immer gemieden, nur in Miami sollte man etwas acht geben.

Kat

✪ Bayerisches Cowgirl ✪

  • »Kat« ist weiblich

Beiträge: 5 179

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 8. November 2012, 19:45

bei unserer Tour durch Florida habe ich den oft gebraucht. Auch als wir im Ferienhaus waren mussten wir immer über die Brücke und sind auch nach Sanibel.
Hat sich gelohnt.
Viele Grüße Kat


OliH

Mainzer

Beiträge: 2 886

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 8. November 2012, 20:33

zumal es ja fast keine? Münzmautstellen mehr gibt wo Du Bar zahlen kannst.

8| Ist das so? Vor 2 Jahren konnte man in FL noch überall bar zahlen und jetzt im Osten gab es auch an jeder Mautstelle noch Cash Lanes.

Carsten

Bärliner

  • »Carsten« ist männlich

Beiträge: 4 215

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 8. November 2012, 20:51

Der Turnpike ist bargeldlos und auch auf anderen Strecken wurden die Kassenhäuschen abgebaut. Ob alle weg sind oder es die vereinzelt noch gibt, weiß ich nicht. Bei 6$ hab ich da auch nicht lange drüber nachgedacht, Navi an und los :zwinker: Zumal es ja oft auch schneller geht vs. Alternativrouten.
Gruß
Carsten

Bei Stammtischtreffen dabei

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 7 088

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 8. November 2012, 20:51

Wenn du auf die Keys willst kommst du nicht drum herum einen Toll by Plate oder Sunpass zu nehmen. Welchen du bekommst hängt vom Vermieter ab, ebenso wie viel du dafür zahlst.
Liebe Grüße
Kerstin

Bei Treffen dabei

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kerstin« (8. November 2012, 21:03)


OliH

Mainzer

Beiträge: 2 886

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 8. November 2012, 21:02

Ah, okay, dann weiß ich da auch Bescheid. :thumbup: Wir haben bei Alamo gemietet, kostet dann also $6 flat + Tolls. Das ist zu verkraften.

Susanne

Sauerländerin

  • »Susanne« ist weiblich
  • »Susanne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 498

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Grüne Hölle

Beruf: Ich leitete ein kleines Abrissunternehmen

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 8. November 2012, 21:10

Das ist ja nicht die Welt. $6 könnten wir verkraften :D
Bei vielen Treffen dabei :D !

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 7 088

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 8. November 2012, 22:43

Das ist ja nicht die Welt. $6 könnten wir verkraften

Bei National läuft das anders als bei Alamo Susanne, da zahlst du pro 24 Stunden $2,- + Toll wenn du ihn nutzt. Schau nochmal genau auf den Link.
Liebe Grüße
Kerstin

Bei Treffen dabei


OliH

Mainzer

Beiträge: 2 886

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 8. November 2012, 23:03

Da müssten's doch auch $6 für die gesamte Rental Period sein, oder?

andie

Moderator

  • »andie« ist männlich

Beiträge: 4 975

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 9. November 2012, 05:14

Wenn du auf die Keys willst kommst du nicht drum herum einen Toll by Plate oder Sunpass zu nehmen.
Wir sind gratis auf die Keys gefahren.
Was haben wir verkehrt gemacht?
Viele Grüsse .......andie


. . . welcome-ontour

Carsten

Bärliner

  • »Carsten« ist männlich

Beiträge: 4 215

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 9. November 2012, 05:56

Schau nochmal genau auf den Link.


Jepp, schau nochmal genau hin frech2 Die Tabelle in der Spalte "Cost Per Rental Period" ist durchgehend und gilt für alle 3 Vermieter (:aetsch:)
Gruß
Carsten

Bei Stammtischtreffen dabei

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 7 088

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 9. November 2012, 07:31

Dann haben die uns abgezockt, da wir $12,-+ Toll bezahlt haben und 6 Tage dachten wir könnte hinkommen an denen wir auf kostenpflichtigen Straßen gefahren sind ohne in bar zu zahlen.

EDIT Könnte es sein, dass die nach dem Fahrzeugwechsel die Gebühr einfach nochmal berechnet haben?
Liebe Grüße
Kerstin

Bei Treffen dabei

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kerstin« (9. November 2012, 07:40)


Carsten

Bärliner

  • »Carsten« ist männlich

Beiträge: 4 215

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 9. November 2012, 07:42

Fahrzeugwechsel könnte natürlich sein, kaputte Karre?
Gruß
Carsten

Bei Stammtischtreffen dabei

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 7 088

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 9. November 2012, 08:46

Fahrzeugwechsel könnte natürlich sein, kaputte Karre?

War nur ein Ölwechsel fällig.
Liebe Grüße
Kerstin

Bei Treffen dabei


matsche

nach USA ist vor USA

  • »matsche« ist männlich

Beiträge: 48

Registrierungsdatum: 14. Januar 2012

Wohnort: Harzvorland

Beruf: Industriemeister Automobile

  • Private Nachricht senden

19

Samstag, 10. November 2012, 03:34

Hy. . Also wir hatten uns im Juni deswegen auch eine Waffel gemacht. Sind vor unserer Florida Strecke extra noch zum Alamo Schalter gelaufen. Aber die haben dort nur abgewunken. Braucht ihr nicht unbedingt meinten die. Kein Stress, wird bei Rückgabe einfach gesammelt von der Visa abgebucht. Wir sind dann durch alle Zahlstellen bei Sunpass durchgerauscht. Und was soll ich sagen... Hast genauso geklappt. Ich hab es dann zwei Wochen später abgezogen bekommen. Alles Easy. Die knipsen deine Plate beim Durchfahren, und schicken es zu Alamo. Bei uns hat es jedenfalls super geklappt.
In Miami hatten wir uns für 2 Tage eine Harley geliehen und sind nach Key West geknattert. Auch da haben wir alles anschließend abgezogen bekommen.
Gruß Matthias

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »matsche« (10. November 2012, 03:41)


OliH

Mainzer

Beiträge: 2 886

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

20

Sonntag, 2. Dezember 2012, 18:00

Update dazu: Bei Alamo bekommt man in Miami automatisch den Tollpass für das Toll-by-plate-System. Kostet $2,95 am Tag, maximal $14,75 für die Rental Period - also nicht mehr nur $6 wie auf der oben verlinkten Website angegeben. Jedenfalls kann man überall die SunLane benutzen, das Nummernschild wird fotografiert und die Gebühr irgendwann über die Kreditkarte abgerechnet. Bin gespannt, was da jetzt zusammengekommen ist. Wenn man diese Gebühr partout umgehen will, muss man bar zahlen - was rund um Miami nicht immer möglich ist.