Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

K@lle

Moderator

  • »K@lle« ist männlich
  • »K@lle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 854

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Beruf: Privatier

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 5. April 2012, 02:48

Tanken mit CC

Wenn in der Vergangenheit nur ab und an ein ZIP Code an der Tanke erforderlich war ging es diesmal in FL nur mit ZIP Code.
  • Einmal ging es mit der PLZ von hier
  • Einmal rein in die Tanke, Karte zeigen, Geschichte erzaehlen, Saeule wurde freigeschaltet, tanken, wieder rein und und mit CC zählen
  • Einmal rein in die Tanke für $30,00 Zahlen, tanken und weg
  • Dann rein, $70,00 vorbelastet, für $35,00 getankt, wieder rein stornieren und tatsächlichen Betrag bezahlt
  • Und einmal ging es garnicht, ich kann kein Spanisch

Ich wollte es auch einmal mit mit EC probieren als Debit Karte. leider hatte ich vergessen meine EC freischalten zulassen. Die DB sperrt ja grundsätzlich für den Auslandseinsatz.
Gruss Kalle
www.kalle-jaeck.de
Bisher bei netten Treffen dabei

Carsten

Bärliner

  • »Carsten« ist männlich

Beiträge: 4 215

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 5. April 2012, 06:39

Ich mußte immer rein... ZIP von hier, 90210 oder auch ne FL-Zip wahllos probiert. 1x hat Karte zeigen gereicht, sonst wurde immer Betrag X vorher abgebucht den ich abtanken durfte. Mit dem Verschätzen hatte ich vor 2 Jahren mal, 50$ abgebucht und dann wurde für den nicht vertankten Betrag eine Gutschrift erstelllt, waren 10 $ die nicht mehr rein passten... EC Karte wäre ne Idee gewesen, Karte war auch freigeschaltet für Ausland, hab ich nicht in Erwägung gezogen das es funktionieren könnte. Das wird dann ne Hausaufgabe für alle die jetzt irgendwann fliegen -> Testet Eure EC-Karten :zwinker:
Gruß
Carsten

Bei Stammtischtreffen dabei

Yes

.net... net.ter... Yes...

  • »Yes« ist weiblich

Beiträge: 2 310

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Köln

Beruf: Gelber Engel

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 5. April 2012, 07:30

Einer der Gründe,warum wir immer noch auf TC's stehen... vor allem Birgit, wir rennen immer direkt rein, weil das an der Zäpfe meistens eh nicht funktioniert und schieben nen Checque über den Tisch, meistens unausgefüllt und das ist ja wohl zig mal sicherer als die KK übern Tisch zu schieben...

Alles bleibt anders... :-)

Bemerkenswert übrigens, wie Ihr eure Tankvorgänge im Kopf behaltet... getankt, vergessen... so läuft das bei uns... nicht ganz: ich merke mir, wo ich leckere Nachos mitgenommen habe... :D
Yes

Verrückt...
______________________

oder so...

HOH

Frélsið er yndislegt ég geri það sem ég vil

  • »HOH« ist männlich

Beiträge: 6 111

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 5. April 2012, 07:34

Bemerkenswert übrigens, wie Ihr eure Tankvorgänge im Kopf behaltet... getankt, vergessen... so läuft das bei uns...

Für so etwas gibt es doch Quittungen welche von der Zapfe ausgespuckt werden nach dem Tankvorgang!? Ich weiss WO, WANN, WIEVIEL und welche COMPANY. Florida bzw.allgemein Ostküste war ab er eh auch imemr schon ZIP-lastiger als der Westen finde ich.
.
"Dream as if you'll live forever,
live as if you'll die today"
James Dean

Trailer Island Winter-Tour 2017

OliH

Mainzer

Beiträge: 2 855

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 5. April 2012, 07:39

Für so etwas gibt es doch Quittungen welche von der Zapfe ausgespuckt werden nach dem Tankvorgang!? Ich weiss WO, WANN, WIEVIEL und welche COMPANY.

Wozu musst Du das wissen? Ich schmeiß die Quittungen weg, sobald der Betrag auf meinem CC Konto angezeigt wird. Deshalb kann ich auch beim besten Willen nach dem Urlaub nicht sagen, wie ich wo bezahlt habe. Gibt wichtigere Urlaubserinnerungen, die ich mir merke... :D

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 6 801

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 5. April 2012, 07:47

Einer der Gründe,warum wir immer noch auf TC's stehen... vor allem Birgit, wir rennen immer direkt rein, weil das an der Zäpfe meistens eh nicht funktioniert und schieben nen Checque über den Tisch

So ähnlich machen wir das auch, einer rennt rein sagt die Zapfsäule, gibt die Kreditkarte oder TC hin und wartet innen bis der Andere getankt hat, die Kreditkarte lassen wir lieber auch nicht aus den Augen.
Liebe Grüße
Kerstin


Bei Treffen dabei

K@lle

Moderator

  • »K@lle« ist männlich
  • »K@lle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 854

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Beruf: Privatier

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 5. April 2012, 08:33

da ich alleine unterwegs war, bin ich immer hin und her gelaufen, jeder Gang macht schlank. Die CC habe ich nie in der Tanke alleine zurück gelassen
Gruss Kalle
www.kalle-jaeck.de
Bisher bei netten Treffen dabei

8

Donnerstag, 5. April 2012, 08:39

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass einige Tankstellenketten eher freier agieren, was das zahlen perr CC an der Pumpe angeht, und andere nahezu nie funktionieren.
Gute Erfahrungen haben wir bisher immer mit Conoco/Phillips (oder so ähnlich) gemacht, wo es immer geklappt hat. Das genaue Gegenteil dazu ist für uns Chevron.
Außer im DV am Furnace Creek (wo ja eh fast nur Touris tanken) hat es bei der Kette noch nirgendwo mit unseren CC hingehauen. Mittlerweile halten wir bei dem Verein gar nicht mehr an, weil sich das aussteigen und rumfummeln nicht lohnt. In die Tanke gehen zum bezahlen mussten wir noch nie. Außer ab und zu mal das receipt holen, weil die Rolle in der Säule zu Ende war.
Aber das FL recht wählerisch ist, was die Tankerei angeht, kann ich voll und ganz bestätigen. Das war vor 3,5 Jahren für uns schon so...
Stammtischtreffen: Ich sag mal 68, wahrscheinlich aber noch ein paar mehr :zwinker:

Carsten

Bärliner

  • »Carsten« ist männlich

Beiträge: 4 215

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 5. April 2012, 09:00

Die CC habe ich nie in der Tanke alleine zurück gelassen


Nö, wurde auch gar nicht "angeboten". Meist Betrag X der sofort durchgezogen wurde, dann Freischaltung der Tanke mit Betrag X, fertig.
Gruß
Carsten

Bei Stammtischtreffen dabei

HotCanyon

Der nett zu Coyoten ist

  • »HotCanyon« ist männlich

Beiträge: 425

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 5. April 2012, 09:38

Für uns ist die beste Art an Kraftstoff zu kommen ist unsere heimische HypoBank -bzw. ganz normale Sparkassen EC Karte. Bei der Abfrage Kredit oder Debit, letzteres wählen und den PIN der Karte eingeben und schon gluckert es im Tank.
LG Stefan



Bei einigen Stammtischtreffen dabei


andie

Moderator

  • »andie« ist männlich

Beiträge: 4 856

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 5. April 2012, 10:31

Für uns ist die beste Art an Kraftstoff zu kommen ist unsere ... ganz normale Sparkassen EC Karte. Bei der Abfrage Kredit oder Debit, letzteres wählen und den PIN der Karte eingeben und schon gluckert es im Tank.

Genau so mach ich's auch immer öfter in letzter Zeit.
Aber vorher Maverik-, WinnDixie-, Safeway- oder ähnliche Kundenkarte durchziehen.
Viele Grüsse .......andie


. . . welcome-ontour

K@lle

Moderator

  • »K@lle« ist männlich
  • »K@lle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 854

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Beruf: Privatier

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 5. April 2012, 10:37

Für uns ist die beste Art an Kraftstoff zu kommen ist unsere heimische HypoBank -bzw. ganz normale Sparkassen EC Karte. Bei der Abfrage Kredit oder Debit, letzteres wählen und den PIN der Karte eingeben und schon gluckert es im Tank.
  • fallen da zusätzliche Gebühren je Vorgang an
  • welcher Kurs wird genommen (Devisen oder der andere)
  • gibt es einen Aufschlag von 1-2%
Gruss Kalle
www.kalle-jaeck.de
Bisher bei netten Treffen dabei

sepp

USA Entdecker

  • »sepp« ist männlich

Beiträge: 3 343

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 5. April 2012, 10:43

Mir sind vor einigen Jahren mal die Daten meiner CC abgefischt worden. Bei meinem Rückblick bin ich zu der Überzeugung gelangt, dass dies nur an einer bestimmten Tankstelle passiert sein kann. Vielleicht ist es auch falsch, aber seit dem bezahl ich lieber in bar. Vorher rein - Geld auf den Tisch, fertig.

HOH

Frélsið er yndislegt ég geri það sem ég vil

  • »HOH« ist männlich

Beiträge: 6 111

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 5. April 2012, 11:06

Für so etwas gibt es doch Quittungen welche von der Zapfe ausgespuckt werden nach dem Tankvorgang!? Ich weiss WO, WANN, WIEVIEL und welche COMPANY.

Wozu musst Du das wissen? Ich schmeiß die Quittungen weg, sobald der Betrag auf meinem CC Konto angezeigt wird. Deshalb kann ich auch beim besten Willen nach dem Urlaub nicht sagen, wie ich wo bezahlt habe. Gibt wichtigere Urlaubserinnerungen, die ich mir merke... :D

Wozu? Hmm, mal überlegen ... Ah, hat keine 2 Sekunden gedauert. Zum Bleistift um hinterher auszurechnen was die Karre so verbraucht hat? Oder um Statistiken zu führen WO kein ZIP erforderlich ist!? Vllt.habe ich auch deshalb keine Probleme damit weil ich einfach weiß WO man letztes Mak ohne ZIP tanken konnte und dieses Mal geht es dementsprechend auch wieder? Lone Pine, Vegas, Cameron, Page, Kayenta ... alles Orte mit ZIP-freien Tankstellen, d.h.ich komme schon mehrere hundert Meilen weit ohne das ich ein einziges Mal einen blöden Code bräuchte.
Da ich aber eh grundsätzlich immer auch erst zu Hause auf die KK-Umsätze gucke ist es für mich unabdingbar die Quittungen mit zurück nach D zu nehmen. Ich wüsste auch nicht warum ich das im Urlaub schon kontrollieren sollte wenn ich ehrlich bin, machen tust du im Zweifelsfalle ja bestimmt trotzdem erst wieder was wenn du zu Hause bist falls Unstimmigkeiten auftauchen sollten :thumbup:
.
"Dream as if you'll live forever,
live as if you'll die today"
James Dean

Trailer Island Winter-Tour 2017

OliH

Mainzer

Beiträge: 2 855

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 5. April 2012, 11:23

Mich interessiert der Verbrauch des Mietwagens halt nicht. Ich tanke auch nur, wenn ich muss, nicht weil ich an einer Tankstelle vorbeikomme, von der ich noch weiß, dass sie ZIP-frei funktioniert. :D

Mal davon ganz abgesehen: Eigentlich ist es ja eh am sinnvollsten, den Sprit in bar zu zahlen, weil das meist deutlich günstiger ist als mit Karte, oder?

HotCanyon

Der nett zu Coyoten ist

  • »HotCanyon« ist männlich

Beiträge: 425

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 5. April 2012, 11:56

Für uns ist die beste Art an Kraftstoff zu kommen ist unsere heimische HypoBank -bzw. ganz normale Sparkassen EC Karte. Bei der Abfrage Kredit oder Debit, letzteres wählen und den PIN der Karte eingeben und schon gluckert es im Tank.
  • fallen da zusätzliche Gebühren je Vorgang an
  • welcher Kurs wird genommen (Devisen oder der andere)
  • gibt es einen Aufschlag von 1-2%
Keine Ahnung! ich weiss nur, dass das Abheben am Automaten mit der Ec Karte (die selbe Debitgeschichte mit "Maestro") deutlich günstiger war als mit KK.
LG Stefan



Bei einigen Stammtischtreffen dabei


HOH

Frélsið er yndislegt ég geri það sem ég vil

  • »HOH« ist männlich

Beiträge: 6 111

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 5. April 2012, 11:57

Die Orte durch die wir alle fahren sind ja meist überschaubar, ebenso wie die Anzahl der dort ansässigen Tankstellen. Ich Leg die Route bestimmt nicht von A nach B bloß weil ich weiß das man dort problemlos tanken kann - du bist doch selber schon mehrmals an/in bestimmten Gegenden vorbeigekommen, was ist falsch daran wenn du dann weißt das du hier oder dort halt normal - wie früher üblich ohne ZIP - tanken kannst !? Verbrauch wird IMMER ausgerechnet, man ist doch schließlich neugierig !? Ich bin aber eh ein alter Statistiker, für mich wäre es völlig unnormal Quittungen oä sofort wegzuschmeißen...das muss alles erst in Ruhe ausgewertet werden.
Wieso bares billiger sein soll als KK versteh ich nicht wirklich!? Angenommen du tankst für 50$ in Bar, dann sind diese ja 1:1 futsch. Tanke ich für 50£ mit KK kommt durch Umrechnungskurs vllt.eine Rechnung von 38€ raus. Das ist fûr mich iwie schon billiger ... !?
.
"Dream as if you'll live forever,
live as if you'll die today"
James Dean

Trailer Island Winter-Tour 2017

OliH

Mainzer

Beiträge: 2 855

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 5. April 2012, 12:19

Wahrscheinlich hast Du Recht, dass der Umrechnungskurs für die CC den günstigeren Benzinpreis für Barzahler wettmacht. Ausnahme natürlich für Leute, die zu sehr günstigen Kursen Geld getauscht haben - oder auf TC Vorräten hocken. Aber Deine Rechnung hinkt: 50$ bar haben genau so einen Gegenwert in Euro wie 50$ CC. Da ist nichts 1:1. :whistling:

Ansonsten kommen wir auf keinen gemeinsamen Nenner beim Tanken, HOH. :zwinker: Es interessiert mich einfach zu wenig...

Lal@

Rockin' All Over The World

  • »Lal@« ist männlich

Beiträge: 4 335

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Beruf: Steelworker

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 5. April 2012, 12:24

Ich bin aber eh ein alter Statistiker
Eigentlich bin ich ja der Chefoberstatistiker - aber tanken hat mich noch nie interessiert. Und seit ich fast nur noch cash zahle hab ich auch keine Quittungen mehr zur späteren Kontrolle.
Der Verbrauch des Autos? Halbvoll ist halbleer, mehr muss man nicht wissen. Ich weiss auch nicht wieviel mein hemisches Auto versprittet, wenn's leuchtet wird's wieder aufgefüllt.
Zum Thema: Mir geht es auf den keks dass ich immer erst rein muss und nicht gleich alles an der Säule zahlen kann. Versuche es abba demnächst mal mit ner Ec-Karte....

Kat

✪ Bayerisches Cowgirl ✪

  • »Kat« ist weiblich

Beiträge: 5 087

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 5. April 2012, 12:51

Normal mit cc, wenns mit zip nicht funzt, geh ich rein, sag nen ungefähren Betrag und bezahle. Falls doch weniger rein passt, wieder zurück und hol mir den differenz Beleg ab.

Werde aber in Zukunft auch mehr bares ziehen, da mir master Card selbst bei Kleinbeträgen den Auslandseinsatz mit 1,50 Euro berechnet. Schweinerei.
Viele Grüße Kat


Ähnliche Themen

Verwendete Tags

cc, Kreditkarte, Tanken, USA