Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

steffuzius

...der unter Reisefieber leidet

  • »steffuzius« ist männlich
  • »steffuzius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 457

Registrierungsdatum: 17. September 2012

Wohnort: in der Einflugschneise von LEJ

Beruf: Selbständig in der IT

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 23. Februar 2018, 09:39

Tethering mit mobilem Hotspot

Hallöle allerseits,

ich trage mich mit dem Gedanken, meiner Reisegruppe im Mai mobiles Internet zur Verfügung zu stellen. Meine aktuelle SIM bietet das Zubuchen eines Datenpakets an, unterstützt aber am iPhone kein Tethering. Nun habe ich überlegt, meinen mobilen Hotspot (TP-Link M7350) zu nutzen, finde aber keine Informationen dazu, ob das auch ohne Unterstützung des Tethering vom Provider funktionieren würde.

Daher die Frage an die Stammtischler, ob jemand zur Klärung des Sachverhalts beitragen kann :whistling:

PS: Bei der weiteren Recherche habe ich noch einen Hinweis entdeckt, dass in den amerikanischen Tarifen das Tethering eher selten erlaubt wird. Woran erkenne ich das dann eigentlich?
In diesem Sinne
liebe Grüße von Stefan :-)




Bei kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »steffuzius« (23. Februar 2018, 09:45)


Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 6 803

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 23. Februar 2018, 10:09

Bei den US Tarifen ist offiziell glaube ich nur bei At&t-go Tethering erlaubt, zumindest stand es dort auf dem Starterkit aus dem Walmart bei meiner Tochter extra drauf, bei H2O ist es nicht erlaubt funktioniert aber mit den meisten Android Handys, nicht aber mit dem iPhone als Gerät für die Simkarte.
Es gibt in den USA spezielle Tarife für mobile Hotspots (zB monthly GoPhone Rate Plan von At&t) , die funktionieren aber mit den meisten europäischen Hotspots nicht, da braucht man einen US kompatiblen,teilweise sogar unterschiedliche je nach Anbieter.
Liebe Grüße
Kerstin


Bei Treffen dabei

Brazoragh

Auswanderer

  • »Brazoragh« ist männlich

Beiträge: 2 149

Registrierungsdatum: 24. Januar 2012

Wohnort: Michigan

Beruf: Ingenieur

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 23. Februar 2018, 16:40

Das kann ich so in der Art bestaetigen. Mein AT&T Plan hat offiziell kein Tethering erlaubt. Mit dem OnePlus One (Android) ging es aber trotzdem... mit dem iPhone nicht.
Ich denke Du hast eine gute Chance, aber sicher bin ich mir nicht. (:ratlos:)

steffuzius

...der unter Reisefieber leidet

  • »steffuzius« ist männlich
  • »steffuzius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 457

Registrierungsdatum: 17. September 2012

Wohnort: in der Einflugschneise von LEJ

Beruf: Selbständig in der IT

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 23. Februar 2018, 18:13

Danke schon mal für die Rückmeldungen. Je mehr ich darüber lese, desto eher bin ich der Meinung, die Finger davon zu lassen. Wir haben bisher immer mit den Hotel- und Free-WiFi-Angeboten gereicht und wenn das Netz mal nicht so toll war, dann war's halt Pech. Ich bin aber weiter an Erfahrungen mit so einem mobilen Hotspot und den Tethering-Beschränkungen interessiert.
In diesem Sinne
liebe Grüße von Stefan :-)




Bei kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

Thomas

Kasperkopp

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 3 744

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Parchim

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 23. Februar 2018, 20:22

Wie schon geschrieben H20, Tethering und Android funzt bestens, obwohl offiziell nicht erlaubt. Es gibt immer mal ein Hotel, wo angeblich nur die eine Nacht das Internet nicht hinhaut. Da nutzen wir das dann mit zwei Handys und einem Laptop.

steffuzius

...der unter Reisefieber leidet

  • »steffuzius« ist männlich
  • »steffuzius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 457

Registrierungsdatum: 17. September 2012

Wohnort: in der Einflugschneise von LEJ

Beruf: Selbständig in der IT

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 23. Februar 2018, 20:31

Danke Thomas. Das mit Android habe ich auch schon früher hier im Forum gelesen, aber das fällt aus wegen "is nich". Das Handy wäre ein iPhone und der Hotspot hat irgendwas mit Linux drauf. Daher auch das spezielle Interesse an Erfahrungen mit solchen mobilen Hotspots.
In diesem Sinne
liebe Grüße von Stefan :-)




Bei kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

Ähnliche Themen