Du bist nicht angemeldet.

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 7 688

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

81

Donnerstag, 6. Juni 2019, 10:24

So auch wieder auf dem laufenden, wofür so ein paar Stunden Regen und der hartnäckige Jetlag doch gut sind. :zwinker: Bei uns soll es auch die nächsten Tage regnen, gestern hatten wir Glück und bis 16 Uhr blieb es trocken da haben wir einen Badetag und Waschtag eingelegt. Solange es früh oder wie bei euch mittag trocken ist finde ich den Regen gar nicht schlimm.
Liebe Grüße
Kerstin

Nic

Traveller

  • »Nic« ist weiblich

Beiträge: 1 146

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Pleitestadt im Revier

  • Private Nachricht senden

82

Donnerstag, 6. Juni 2019, 20:48

So, nun bin ich wieder auf dem neuesten Stand.
Wünsche euch noch sonnige Tage in Texas :cwb:
Lieben Gruß Nic

steffuzius

...der unter Reisefieber leidet

  • »steffuzius« ist männlich
  • »steffuzius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 089

Registrierungsdatum: 17. September 2012

Wohnort: in der Einflugschneise von LEJ

Beruf: Selbständig in der IT

  • Private Nachricht senden

83

Freitag, 7. Juni 2019, 01:12

Guten Abend aus Austin!

Wir sind nun wieder am Anfangs- bzw. Endpunkt der Runde angekommen. Noch zwei Mal schlafen und dann geht es wieder heim. Heute hatten wir den Wettergott mit unserem Glück zu sehr herausgefordert bzw. kam uns Panda Express in die Quere. Warum, das gibt es nachher im Bericht zu lesen.
In diesem Sinne
liebe Grüße von Stefan :-)


Wer unsere Reisen nach- und miterleben möchte, ist hier jederzeit willkommen!

Bei kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 7 688

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

84

Freitag, 7. Juni 2019, 01:24

Beim Panda war ich heute auch, mit Weltuntergang außen, gab auch eine Tornado watch für unser Gebiet, hatten aber 2x Glück dass es für 30 Minuten bzw 1 Stunde nicht geregnet hat. Einmal waren wir in der Historischen Altstadt in Pensacola und einmal am Strand spazieren.
Ich wünsche euch noch 2 schöne Tage in Austin!
Liebe Grüße
Kerstin

steffuzius

...der unter Reisefieber leidet

  • »steffuzius« ist männlich
  • »steffuzius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 089

Registrierungsdatum: 17. September 2012

Wohnort: in der Einflugschneise von LEJ

Beruf: Selbständig in der IT

  • Private Nachricht senden

85

Freitag, 7. Juni 2019, 03:37

Nur kurz der Hinweis, dass die ziemlich kurze Beschreibung (Grund: Ereignislosigkeit) online ist
In diesem Sinne
liebe Grüße von Stefan :-)


Wer unsere Reisen nach- und miterleben möchte, ist hier jederzeit willkommen!

Bei kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

steffuzius

...der unter Reisefieber leidet

  • »steffuzius« ist männlich
  • »steffuzius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 089

Registrierungsdatum: 17. September 2012

Wohnort: in der Einflugschneise von LEJ

Beruf: Selbständig in der IT

  • Private Nachricht senden

86

Freitag, 7. Juni 2019, 23:58

Hier mal ein beinahe-Livebild:
In diesem Sinne
liebe Grüße von Stefan :-)


Wer unsere Reisen nach- und miterleben möchte, ist hier jederzeit willkommen!

Bei kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

steffuzius

...der unter Reisefieber leidet

  • »steffuzius« ist männlich
  • »steffuzius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 089

Registrierungsdatum: 17. September 2012

Wohnort: in der Einflugschneise von LEJ

Beruf: Selbständig in der IT

  • Private Nachricht senden

87

Samstag, 8. Juni 2019, 06:31

Guten Abend aus dem Verkehrschaos von Austin

Die Fledermäuse an der Congress Bridge hatten heute nicht ihren besten Tag. Die Baustellenplaner ebenso (:klopp1:)

Eine vierspurige Interstate + die zweispurige Parallelstraße komplett zu sperren und durch ein Wohngebiet umzuleiten hat uns den Abend versaut. Für normalerweise 4 Minuten Fahrt haben wir dann anderthalb Stunden gebraucht. Den Rest vom Bericht gibts dann erst von zuhause.
In diesem Sinne
liebe Grüße von Stefan :-)


Wer unsere Reisen nach- und miterleben möchte, ist hier jederzeit willkommen!

Bei kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

steffuzius

...der unter Reisefieber leidet

  • »steffuzius« ist männlich
  • »steffuzius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 089

Registrierungsdatum: 17. September 2012

Wohnort: in der Einflugschneise von LEJ

Beruf: Selbständig in der IT

  • Private Nachricht senden

88

Sonntag, 9. Juni 2019, 11:55

Immer noch am Gate in Frankfurt sitzend, habe ich den letzten kompletten Tag inzwischen zusammengebastelt und online gestellt

Parks, Parking und Fledermäuse

Der Rest wird wohl im Lauf der Woche folgen.
In diesem Sinne
liebe Grüße von Stefan :-)


Wer unsere Reisen nach- und miterleben möchte, ist hier jederzeit willkommen!

Bei kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

steffuzius

...der unter Reisefieber leidet

  • »steffuzius« ist männlich
  • »steffuzius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 089

Registrierungsdatum: 17. September 2012

Wohnort: in der Einflugschneise von LEJ

Beruf: Selbständig in der IT

  • Private Nachricht senden

89

Sonntag, 9. Juni 2019, 19:38

Um gegen die Müdigkeit anzugehen, habe ich eben die Tage der Heimreise online gestellt. Damit bleibt nur noch das Fazit offen und das dauert sicher etwas länger, da ich dafür noch ein wenig Statistik aufbereiten möchte. Montagabend muss bzw. darf ich wieder los zum Geldverdienen und dann kommt ja schon der nächste kleine Urlaub :whistling:
In diesem Sinne
liebe Grüße von Stefan :-)


Wer unsere Reisen nach- und miterleben möchte, ist hier jederzeit willkommen!

Bei kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

Nic

Traveller

  • »Nic« ist weiblich

Beiträge: 1 146

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Pleitestadt im Revier

  • Private Nachricht senden

90

Sonntag, 9. Juni 2019, 20:52

(:willkommen2:) und (:danke:) fürs Mitnehmen
Lieben Gruß Nic

Biker175

Teilzeitbulette

  • »Biker175« ist männlich

Beiträge: 2 499

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Cottbus

Beruf: Sesselpupser

  • Private Nachricht senden

91

Sonntag, 9. Juni 2019, 21:10

Dann gutes wieder eingewöhnen zu Hause und wenig Jetlag. :-)
Bei vielen Stammtischtreffen dabei, aber immer noch zu wenig.

OliH

Mainzer

Beiträge: 2 928

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

92

Montag, 10. Juni 2019, 14:33

(:danke:) fürs Mitnehmen. Immer wieder spannend so ein Live-Bericht. (:Pfeif:)

muhtsch

ein NET-ter Fan

  • »muhtsch« ist weiblich

Beiträge: 2 590

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumtänzer & Visionär

  • Private Nachricht senden

93

Montag, 10. Juni 2019, 15:11

Ein Livebericht ist schon Höchstleistung!
Gutes Eingewöhnen und wo geht es als nächstes in den USA hin :D

steffuzius

...der unter Reisefieber leidet

  • »steffuzius« ist männlich
  • »steffuzius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 089

Registrierungsdatum: 17. September 2012

Wohnort: in der Einflugschneise von LEJ

Beruf: Selbständig in der IT

  • Private Nachricht senden

94

Montag, 10. Juni 2019, 15:37

Danke für die Blumen (:giverose:) und so lange es geht, wird es auch von zukünftigen Reisen die Berichte live geben.
und wo geht es als nächstes in den USA hin :D
Im Grunde dahin, wo es dieses Jahr hätte hin gehen sollen, an die Ostküste bzw. von New York beginnend nach Süden mit dem Crescent bis Alabama und dort noch etwa eine Woche mit dem Mietwagen eine kleine Runde drehen.

Da nun nichts weiter zu planen ist, werde ich mich mal langsam in die Thematik einlesen und dann schon vorsichtig mit der Planung beginnen :hgfv:
In diesem Sinne
liebe Grüße von Stefan :-)


Wer unsere Reisen nach- und miterleben möchte, ist hier jederzeit willkommen!

Bei kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

Melli

die NETte Bahntante ;)

  • »Melli« ist weiblich

Beiträge: 2 451

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Bärlin

Beruf: Bahntante

  • Private Nachricht senden

95

Mittwoch, 12. Juni 2019, 19:58

Lieber Stefan, ich habe nun auch fertig und wie immer danke ich dir sehr für deinen Reisebericht! Ich lese deine Zeilen wirklich super gern. Von daher schade das es schon wieder vorbei ist. ;-( Aber auch von mir noch ein fettes (:Respekt:) dafür das du jeden Tag am Reisebericht gedoktert und uns somit auf dem Laufenden gehalten hast. Ich gehöre nämlich auch zu der Kategorie "könnte ich NIE". (:grin:)
USA...where my heart belongs! :love:




steffuzius

...der unter Reisefieber leidet

  • »steffuzius« ist männlich
  • »steffuzius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 089

Registrierungsdatum: 17. September 2012

Wohnort: in der Einflugschneise von LEJ

Beruf: Selbständig in der IT

  • Private Nachricht senden

96

Mittwoch, 12. Juni 2019, 20:07

Danke für die lieben Worte und solange es mir Spaß macht gibts die Liveberichte auch weiterhin. An Reisezielen soll es nicht mangeln...
In diesem Sinne
liebe Grüße von Stefan :-)


Wer unsere Reisen nach- und miterleben möchte, ist hier jederzeit willkommen!

Bei kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

steffuzius

...der unter Reisefieber leidet

  • »steffuzius« ist männlich
  • »steffuzius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 089

Registrierungsdatum: 17. September 2012

Wohnort: in der Einflugschneise von LEJ

Beruf: Selbständig in der IT

  • Private Nachricht senden

97

Dienstag, 9. Juli 2019, 21:48

Fazit

Mit etwas Abstand, versuche ich mal ein Fazit zu ziehen.

Unsere 10. Reise in die Vereinigten Staaten hatte uns wider Erwarten die eine oder andere Überraschung beschert. Seien es die Startschwierigkeiten am Anfang mit dem Anfängerfehler beim Adresse eingeben und die falsche Kreditkarte oder die Tatsache, dass Texas so überhaupt nicht unseren (Klischee-)Vorstellungen entsprach oder dass wir gezwungener Maßen nicht so viel gewandert sind, wie geplant.

Aber alles in allem war es wieder ein schöner Urlaub. Alle Gegenden, die wir bereist haben waren Neuland. Dennoch war es irgendwie vertraut. Die „Sucht“, möglichst viel zu sehen und zu unternehmen wie in den ersten Reisen, hat sich abgeschwächt. Stattdessen haben wir bewusst versucht, mehrere Tage am Stück an einem Ort zu bleiben. Für die Fahrstrecken haben wir uns bei längeren Distanzen auch eine Zwischenübernachtung verordnet, was das ganze Unterfangen „entschleunigt“ hat.

Etwas war auch noch anders. Wir haben kaum Hotels im Voraus bezahlt, so dass wir auch noch flexibel hätten umbuchen können, was wir auch einmal vor und einmal während der Reise getan haben. In Anbetracht der Tatsache, dass wir nächstes Jahr eine Städtetour planen und dann schon gern zentrumsnah wohnen wollen, habe ich den Schwerpunkt auf Kettenhotels gelegt, bei denen wir Bonuspunkte sammeln. Die sollen uns im nächsten Jahr helfen, die Übernachtungskosten zu drücken.

Die Flüge mit Lufthansa waren wieder eine gute Wahl. Die Entscheidung für Premium Eco hat uns nicht enttäuscht. Der Service, sowohl das Personal als auch das Produkt an sich, waren wieder sehr gut. So kurzweilig wie dieses Jahr sind die Flüge selten vergangen. Mit ausreichend Platz und halbwegs bequemen Sitzen übersteht man auch 10 Stunden Flug recht entspannt. Wir sind uns einig, dass wir zukünftig lieber etwas mehr Geld in die Flüge investieren und die Holzklasse eher meiden. Das auch, wenn es nicht, wie in diesem Jahr, Schnäppchenpreise für die Flüge gibt.

Ich bin immer etwas unentschlossen, wenn es an die Statistik geht. Was gibt man preis und was nicht? Ich denke, dass man durchaus mal eine Hausnummer nennnen kann und werde das auch gleich tun. Wir haben weder besonders komfortabel gewohnt, noch haben wir nur das Billigste gebucht. Es musste für die Hotels ein paar Bewertungen geben und die sollten positiv ausfallen. Damit sind wir auch dieses Mal ganz gut gefahren bzw. haben gut genächtigt.

Nun also ein bisschen Statistik:

* wir waren drei Wochen unterwegs
* die Übernachtung hat uns im Durchschnitt 65 € pro Nacht gekostet
* wir sind 2820 Meilen bzw. 4538 km gefahren (216 km pro Tag)
* die Gallone Sprit hat zwischen 2,06 $ und 3,30 $ gekostet und im Durchschnitt 2,50 $ (macht umgerechnet 0,60 € pro Liter)
* insgesamt haben wir für 320 $ getankt
* das Auto hat etwas über 10 l pro 100 km geschluckt
* die gesamte Reise hat mit allen Nebenkosten (außer Essen und Shopping) etw 4.400 € gekostet
* meine Quarter-Sammlung hat jetzt 6 Lücken weniger

Da nach der Reise bekanntlich vor der Reise ist, freue ich mich schon auf die Planung der Tour Nr. 11. Nachdem wir es immer wieder verschoben haben, soll es im nächsten Jahr an der Ostküste mit dem Crescent ab New York in Richtung Südstaaten gehen. Wohin genau und mit welchen Zwischenstationen, dass müssen wir noch austüfteln. Ich werde dann auch bei der elften Reise wieder versuchen live zu berichten. Es ist zwar manchmal etwas anstrengend, aber ich finde es sehr schön, den Tag am Abend noch mal Revue passieren zu lassen.
In diesem Sinne
liebe Grüße von Stefan :-)


Wer unsere Reisen nach- und miterleben möchte, ist hier jederzeit willkommen!

Bei kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

Nic

Traveller

  • »Nic« ist weiblich

Beiträge: 1 146

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Pleitestadt im Revier

  • Private Nachricht senden

98

Mittwoch, 10. Juli 2019, 21:13

In Anbetracht der Tatsache, dass wir nächstes Jahr eine Städtetour planen und dann schon gern zentrumsnah wohnen wollen, habe ich den Schwerpunkt auf Kettenhotels gelegt, bei denen wir Bonuspunkte sammeln. Die sollen uns im nächsten Jahr helfen, die Übernachtungskosten zu drücken.


Kann ich nur empfehlen :thumbsup:
Auf diese Weise kann ich mir auch Boston, Cape Cod und noch andere teure Übernachtungsorte in den nächsten Wochen leisten. (U.a. die 15k Aktion von Wyndham = 1Ü im Zentrum von Boston)
Lieben Gruß Nic

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

live, Reisebericht, texas