Du bist nicht angemeldet.

Rosenmichi

USA-Freund

  • »Rosenmichi« ist weiblich
  • »Rosenmichi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 21. Februar 2016

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 21. Februar 2016, 10:40

Texas Rundreise

Hallo!

Fliege mitte Oktober nach Denver und möchte von dort aus mit dem Mietwagen nach Texas. Amarillo, Dallas, Austin, San Antonio, Corpus Christi, Houston.
Habe 3 Wochen Zeit für diese Tour. Denkt ihr das ist machbar in dieser Zeit? Muss man vorbuchen? Wie sieht es da mit den großen Spinnen aus. Muss man damit rechnen die auch in Hotel oder Motelzimmern zu finden. Hat jemand Erfahrung damit? Möchten auch gerne ein Rodeo besuchen. Wo ist da der beste Ort? Wie ist um diese Zeit das Reiseklima? Bin für jede Antwort dankbar!!! (:tongue:)

AtzeBlues

Stammuser

  • »AtzeBlues« ist männlich

Beiträge: 183

Registrierungsdatum: 6. Januar 2015

Wohnort: Langenau

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 21. Februar 2016, 11:18

july4 Hallo und (:Stammtisch:)

Rein Kilometermäßig ist es locker machbar.




große Spinnen gibt es natürlich, aber schon seltener auf Hotelzimmer, ich selbst hab bei meinen Texasbesuchen nur eine gesehen. Auf dem HW104 kurz vor Las Vegas NM ist sie vor mir über die Straße gelaufen.

Zwischen Amarillo und Oklahoma City gibt es an der Route 66 die Cadillac Farm.




Mir Rodeos kenn ich mich nich so aus, am eheersten könnte ich mir das in Fort Worth im Stockyards National Historic District vorstellen.

eine schöne Ecke ist auch um Canon City herrum.

Wenn du mehr von deinen Interessen schreibst, können wir dir auch mehr Tipps geben. (:hutab:)
Mit besten Grüßen Thorsten
USA Besuche: 1999 - 2005 - 2008 - 2009 - 2010 - 2011 - 2011/12 - 2012 - 2013 - 2014 - 2015/1 - 2015/2 - 2016 - 2017 - 2018 / 1 + 2 im Standby

WALL·E

unregistriert

3

Sonntag, 21. Februar 2016, 11:35

Am 22./23.10 findet am Ellington Airport in Houston die Wings over Houston statt, ich habe mir 2015 die Airshow angesehen und war restlos begeistert.
Falls dich Aviation/Reenactment WWII interessiert--> hingehen!
Klick WoH

Rosenmichi

USA-Freund

  • »Rosenmichi« ist weiblich
  • »Rosenmichi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 21. Februar 2016

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 21. Februar 2016, 11:47

Am 22./23.10 findet am Ellington Airport in Houston die Wings over Houston statt, ich habe mir 2015 die Airshow angesehen und war restlos begeistert.
Falls dich Aviation/Reenactment WWII interessiert--> hingehen!
Klick WoH

Vielen Dank für den Tip!!! :zwinker:

Rosenmichi

USA-Freund

  • »Rosenmichi« ist weiblich
  • »Rosenmichi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 21. Februar 2016

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 21. Februar 2016, 11:55

july4 Hallo und (:Stammtisch:)

Rein Kilometermäßig ist es locker machbar.




große Spinnen gibt es natürlich, aber schon seltener auf Hotelzimmer, ich selbst hab bei meinen Texasbesuchen nur eine gesehen. Auf dem HW104 kurz vor Las Vegas NM ist sie vor mir über die Straße gelaufen.

Zwischen Amarillo und Oklahoma City gibt es an der Route 66 die Cadillac Farm.




Mir Rodeos kenn ich mich nich so aus, am eheersten könnte ich mir das in Fort Worth im Stockyards National Historic District vorstellen.

eine schöne Ecke ist auch um Canon City herrum.

Wenn du mehr von deinen Interessen schreibst, können wir dir auch mehr Tipps geben. (:hutab:)

Vielen Dank erstmal für den Tip! Unsere Interessen liegen natürlich bei bekannten Sehenswürdigkeiten aber auch beim kennenlernen von einheimischer Küche und natürlich bei den Einheimischen selbst. Big Bend Natl. Park würde uns auch interessieren. Allerdings sind wir nicht so die tollen Wanderer deshalb wäre da eine kleine schöne Route durch den Park nicht schlecht. Wir würden auch gerne eine schöne Autoroute durch eine Gegend machen mit typischen Bohrtürmen. Einfach landschaftlich was schönes. Auch nette kleine idyllische Orte würden uns gefallen. Vielleicht habt ihr ja noch den ein oder anderen Tip. (:tongue:) :zwinker:

Minnesota

North Shore Explorer

  • »Minnesota« ist weiblich

Beiträge: 1 303

Registrierungsdatum: 15. Januar 2012

Wohnort: vor der Höhe

Beruf: WINFin

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 21. Februar 2016, 13:30

Hallo und willkommen auch von mir (:hutab:)

Darf ich mal eine allererste Verständnisfrage loswerden: warum fliegst du nach Denver, wenn du dir Texas anschauen möchtest? Man kann doch auch direkt nach Houston oder Dallas fliegen, selbst Oklahoma City wäre näher an deinem Ziel. engel1 Ich würde doch auch nicht nach Berlin oder Hamburg fliegen, wenn ich mir Italien anschauen möchte? ?(

Oder gibt es da noch ein (Vor-)Geschichte?

Viele Grüße und viel Spaß hier am Stammtisch!

kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich

Beiträge: 998

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 21. Februar 2016, 13:36

Rodeo Termine findest du hier http://rodeosusa.com/rodeos/

warum du nach Denver fliegst, erschliesst sich mir auch nicht
ich habe meine Texas-Rundreise von Housten aus gemacht, auch Oklahoma City wäre günstiger

Bing Bend NP ist sehr sehenswert
hoffe nur zu deiner Reisezeit ist es nicht mehr so warm da
wir hatten 40 Grad Plus, da mag man sowieso nicht wandern
http://www.chisosmountainslodge.com/ kann ich empfehlen
da und dicht in der Nähe gibt es auch kürzere Hiking-Trails
im Empfangsbereich der Lodge gibt es auch eine Liste, wo zuletzt Bären gesichtet wurden ...

In Austin unbedingt abends den Start der Fledermäuse beobachten
die übernachten in/unter der Brücke der Congress Avenue

In San Antonio den Riverwalk nicht auslassen (Geschäfte und Restaurants), man kann auch drauf fahren
auch das legendäre Alamo ist von da fußläufig zu erreichen

Fort Worth, die Stockyards sind auch ein Muss

Wenn du in der SW-Ecke bist, musst du immer mit Polizei-Kontrollen rechnen
nicht das du Mexikaner einschleust^^
immer dran denken, Hände auf das Lenkrad und keine Bewegungen zu einer potentiellen Waffe
die hast zu zwar wohl nicht, aber das wissen die ja nicht ...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kwm« (21. Februar 2016, 14:04)


Rosenmichi

USA-Freund

  • »Rosenmichi« ist weiblich
  • »Rosenmichi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 21. Februar 2016

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 21. Februar 2016, 13:48

Hallo und willkommen auch von mir (:hutab:)

Darf ich mal eine allererste Verständnisfrage loswerden: warum fliegst du nach Denver, wenn du dir Texas anschauen möchtest? Man kann doch auch direkt nach Houston oder Dallas fliegen, selbst Oklahoma City wäre näher an deinem Ziel. engel1 Ich würde doch auch nicht nach Berlin oder Hamburg fliegen, wenn ich mir Italien anschauen möchte? ?(

Oder gibt es da noch ein (Vor-)Geschichte?

Viele Grüße und viel Spaß hier am Stammtisch!

Weil dort in der Nähe eine Firma ist für die mein Mann in Deutschland arbeitet. Dort gibt es eine Niederlassung. Ausserdem dachten wir es wäre vielleicht auch eine schöne Strecke von Denver nach Amarillo, danach Santa Fe, Roswell, Carlsbad, Dallas, Austin, San Antonio, Corpus Christi, Galveston,Houston. Was meinst du zu dieser Tour? (:tongue:)

kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich

Beiträge: 998

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 21. Februar 2016, 14:08

Hallo und willkommen auch von mir (:hutab:)

Darf ich mal eine allererste Verständnisfrage loswerden: warum fliegst du nach Denver, wenn du dir Texas anschauen möchtest? Man kann doch auch direkt nach Houston oder Dallas fliegen, selbst Oklahoma City wäre näher an deinem Ziel. engel1 Ich würde doch auch nicht nach Berlin oder Hamburg fliegen, wenn ich mir Italien anschauen möchte? ?(

Oder gibt es da noch ein (Vor-)Geschichte?

Viele Grüße und viel Spaß hier am Stammtisch!

Weil dort in der Nähe eine Firma ist für die mein Mann in Deutschland arbeitet. Dort gibt es eine Niederlassung. Ausserdem dachten wir es wäre vielleicht auch eine schöne Strecke von Denver nach Amarillo, danach Santa Fe, Roswell, Carlsbad, Dallas, Austin, San Antonio, Corpus Christi, Galveston,Houston. Was meinst du zu dieser Tour? (:tongue:)

das ist eine schöne Strecke, man kriegt viel zu sehen
aber dann müsstet ihr das m.E. als Einweg-Tour machen
Ankunft in Denver, Abflug in Houston

kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich

Beiträge: 998

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 22. Februar 2016, 13:32

Wenn du das wirklich als Rundreise von Denver machen willst
dann schlage ich die diese Route vor, sind aber ca 5000km

von deiner Idee fehlt dabei Amarillo
aber Amarillo ist m.E. nicht wirklich sehenswert (es sei denn du bist Westernreiter und möchtest die AQHA Hall of Fame besuchen)
dafür lieber Wichita und Oklahoma City

  • Denver
  • Wichita
  • Oklahoma City
  • Dallas/Fort Worth
  • Austin
  • Houston/Galveston
  • San Antonio
  • Big Bend
  • El Paso (optional)
  • Carlsbad
  • Roswell
  • Albuquerque
  • Santa Fe
  • Denver

Rosenmichi

USA-Freund

  • »Rosenmichi« ist weiblich
  • »Rosenmichi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 21. Februar 2016

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 23. Februar 2016, 12:25

Wenn du das wirklich als Rundreise von Denver machen willst
dann schlage ich die diese Route vor, sind aber ca 5000km

von deiner Idee fehlt dabei Amarillo
aber Amarillo ist m.E. nicht wirklich sehenswert (es sei denn du bist Westernreiter und möchtest die AQHA Hall of Fame besuchen)
dafür lieber Wichita und Oklahoma City

  • Denver
  • Wichita
  • Oklahoma City
  • Dallas/Fort Worth
  • Austin
  • Houston/Galveston
  • San Antonio
  • Big Bend
  • El Paso (optional)
  • Carlsbad
  • Roswell
  • Albuquerque
  • Santa Fe
  • Denver
Vielen Dank für diesen schönen Tourvorschlag!