Du bist nicht angemeldet.

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 840

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

261

Sonntag, 17. Oktober 2021, 22:59

NBA News: Isaiah Hartenstein und Isaac Bonga überstehen Roster-Cuts

Zitat

Isaiah Hartenstein hat sich im Kampf um den letzten Rosterspot bei den L.A. Clippers gegen Harry Giles durchgesetzt und bleibt somit vorerst ein Teil der Kalifornier. Gleiches gilt für Isaac Bonga, dessen Vertrag bei den Toronto Raptors ebenfalls nicht garantiert war.
Hartenstein unterschrieb im Sommer einen Vertrag über ein Jahr und 1,7 Millionen Dollar beim letztjährigen Finalisten der Western Conference und wird nun hinter Ivica Zubac und Serge Ibaka der dritte Center bei den Clippers sein.
Aufgrund der anhaltenden Rückenprobleme von Ibaka winken Hartenstein nun Rotationsminuten zu Beginn der Saison. "Er hat das gut gemacht und hat sich sofort ins Team integriert", lobte Coach Ty Lue den deutschen Nationalspieler kürzlich. "Vor allem sein Passspiel sticht heraus. Er findet immer den offenen Schützen und die Cutter."
Hartenstein wurde 2017 in der zweiten Runde von den Houston Rockets gedraftet und spielte in der vergangenen Saison für die Denver Nuggets und die Cleveland Cavaliers, bevor er sich nun den Clippers anschloss. In der Preseason legte der 23-Jährige in vier Partien 7,5 Punkte, 5,0 Rebounds, 3,5 Assists und 1,8 Blocks bei einer Quote von 72,2 Prozent aus dem Feld auf.

Isaac Bonga bleibt bei den Toronto Raptors
Gute Nachrichten gab es auch für Isaac Bonga, dessen Einjahresvertrag bei den Toronto Raptors nur für 200.000 Dollar garantiert war. Die Raptors entließen stattdessen Ishmail Wainright, sodass Bonga einen Platz im Kader ergattern konnte.
Der 21-Jährige verbrachte die vergangenen beiden Jahre bei den Washington Wizards, nun kämpft der deutsche Nationalspieler bei den Kanadiern um Minuten. Wirklich empfehlen konnte sich Bonga jedoch bislang nicht; in der Preseason kam der Forward durchschnittlich nur 8,7 Minuten zum Einsatz und verbuchte dabei 1,8 Punkte und 1,8 Rebounds im Schnitt.
Die Konkurrenz auf dem Flügel ist groß für Bonga. Mit Pascal Siakam, O.G. Anunoby, Nr.4-Pick Scottie Barnes oder auch Yuta Watanabe haben die Kanadier jede Menge Auswahl auf der Flügelposition.

Link
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

American sports, MLB, MLS, NASCAR, NBA, NHL