Du bist nicht angemeldet.

Rosenmichi

USA-Freund

  • »Rosenmichi« ist weiblich
  • »Rosenmichi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 21. Februar 2016

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 12. Oktober 2018, 13:28

Tips für Tour von Miami bis New York

Bräuchte mal ein paar Tips bez. unserer Reise von Miami bis nach New York im November. Wir wollen erst in Florida bleiben und dann Richtung New York. Evt. über den Blue Ridge Parkway. Charleston und Savannah kennen wir bereits. Denkt ihr man kann im November noch den Blue Ridge Parkway fahren wegen Schnee usw? Oder lohnt eher die Küste? Myrtle Beach etc. Wir wollen auf alle Fälle auch Washington, Baltimor und Philadelphia besichtigen. Was lohnt dazwischen? Findet man am Blue Ridge Parkway Hotels, Restaurants etc. und sollte man Hotels vorbuchen? Herzlichen Dank für Antworten!!!
:D LG: Michaela

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 7 099

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 12. Oktober 2018, 13:37

Hallo Michaela,
wir sind die Küste rauf gefahren, allerdings im August.
Ich würde wenn es der Blue Ridge Parkway sein soll auf jeden Fall stornierbar buchen damit ihr ausweichen könnt sollte das Wetter schlecht sein, ich denke im November musst du schon mit Schnee in den Bergen rechnen und das mit einem Mietwagen der nur Sommerreifen hat ist glaube ich nicht so toll.
Liebe Grüße
Kerstin

Bei Treffen dabei


Rosenmichi

USA-Freund

  • »Rosenmichi« ist weiblich
  • »Rosenmichi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 21. Februar 2016

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 12. Oktober 2018, 13:50

Hallo Michaela,
wir sind die Küste rauf gefahren, allerdings im August.
Ich würde wenn es der Blue Ridge Parkway sein soll auf jeden Fall stornierbar buchen damit ihr ausweichen könnt sollte das Wetter schlecht sein, ich denke im November musst du schon mit Schnee in den Bergen rechnen und das mit einem Mietwagen der nur Sommerreifen hat ist glaube ich nicht so toll.
Vielen Dank für die Info. Dachte mir schon dass es evt schon Schnee hat dort. :D

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 7 099

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 12. Oktober 2018, 14:09

Dachte mir schon dass es evt schon Schnee hat dort.

Der höchste Punkt des Parkway liegt glaube ich bei ca 1300 m und der höchste Berg ist über 2000 m, ob dann wirklich Schnee liegt kann halt keiner voraussagen.
Wollt ihr unbedingt fahren, denn ein Flug Florida - Washington ist nicht viel teurer als die Einwegmiete für die weite Strecke plus Benzin.
Liebe Grüße
Kerstin

Bei Treffen dabei


Rosenmichi

USA-Freund

  • »Rosenmichi« ist weiblich
  • »Rosenmichi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 21. Februar 2016

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 12. Oktober 2018, 14:52

Wir fahren ja bis New York!

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 7 099

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 12. Oktober 2018, 15:01

Wir fahren ja bis New York!

Haben wir 2012 auch so in 3,5 Wochen gemacht, einmal und nie wieder! Deshalb der Vorschlag mit dem Flug, die Einwegmiete kostet 400,- -500,- $ plus Tax, von Washington aus wären es nur 150,-$
Liebe Grüße
Kerstin

Bei Treffen dabei


mike@us66

neTter Gold Member :-)

  • »mike@us66« ist männlich

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Hill Country...

Beruf: Key User...

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 12. Oktober 2018, 17:18

Meine Meinung...ich würde um die Jahreszeit niemals die Ostküste hoch waren...da hast du vielleicht noch einigermassen gutes Wetter in Florida...aber Richtung Norden nach New York hast du dann das gleiche Scheisswetter wie hier...
Um diese Zeit nur an die Westküste Südlich L.A....
the grass is never greener on the other side...