Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich
  • »kwm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 557

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 5. August 2017, 12:19

Tour von San Francisco nach Seattle im Juni 2018

ich bin noch ganz am Anfang der Planung, aber Fragen habe ich schon (:fluecht:)

Lassen Volcanic NP, muß man da hin ?
ich komme dann erst in Eureka an den Pazifik und verpasse jede Menge Highway 1

Kat

✪ Bayerisches Cowgirl ✪

  • »Kat« ist weiblich

Beiträge: 4 653

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 5. August 2017, 12:42

Wenn du schon im yellowstone warst, nein, ist aber dennoch schön.

Ich finde die Fragen, muss ich dahin?, Immer etwas, was ich mir nicht anmaße zu beantworten. Jeder Mensch hat doch andere Interessen und was für den einen vielleicht langweilig ist, würde für ein anderen das Highlight sein, das musst du selber wissen ob es dich interessiert oder nicht
Viele Grüße Kat


kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich
  • »kwm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 557

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 5. August 2017, 13:12

Ich finde die Fragen, muss ich dahin?, Immer etwas, was ich mir nicht anmaße zu beantworten. Jeder Mensch hat doch andere Interessen und was für den einen vielleicht langweilig ist, würde für ein anderen das Highlight sein, das musst du selber wissen ob es dich interessiert oder nicht

wenn es mich nicht interessieren würde, hätte ich nicht gefragt
es gibt auf dieser Reise so viel zu sehen, alles schaffe ich in 2 Wochen einfach nicht
muss also hier und da Abstriche machen, und dabei helfen mir Einschätzungen anderer, darum frage ich ;)

  • »Andree« ist männlich

Beiträge: 2 752

Registrierungsdatum: 9. Januar 2012

Wohnort: Georgsmarienhütte in Niedersachsen

Beruf: Techniker ITK

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 5. August 2017, 13:18

Du wirst hier aber bei solchen Fragen eher 50/50 Antworten bekommen.
Ich sage der lohnt nicht unbedingt, aber drum rum gibt es schöne Flecken

Andree

Kat

✪ Bayerisches Cowgirl ✪

  • »Kat« ist weiblich

Beiträge: 4 653

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 5. August 2017, 13:45

Ich meine ob der Lassen dich mehr interessiert als der Highway 1 bis Eureka
Viele Grüße Kat


kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich
  • »kwm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 557

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 5. August 2017, 13:56

mich interessiert beides, das ist das Problem
bei einer 1-Weg Reise muss ich mich entscheiden
aber vielleicht wird es ja doch noch ein Round-Trip
dann ginge beides

  • »Andree« ist männlich

Beiträge: 2 752

Registrierungsdatum: 9. Januar 2012

Wohnort: Georgsmarienhütte in Niedersachsen

Beruf: Techniker ITK

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 5. August 2017, 14:27

Ich würde bei einer Tour entlang der Küste vor allem flexibel bleiben.
Wir sind die Strecke von Seattle bis San Diego schon mehrfach gefahren (in verschiedenen Urlauben, nicht alles auf mal) und haben
oft unsere Pläne ändern müssen, weil es nebelig war. Ich würde auf jeden Fall nur stornierbar buchen.

usaletsgo

Grand Staircase

  • »usaletsgo« ist männlich

Beiträge: 308

Registrierungsdatum: 16. Februar 2016

Wohnort: Paderborn

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 5. August 2017, 18:09

Lassen Volcanic NP, muß man da hin ?
Ich finde den Park klasse. Alleine schon wegen dem Hike hoch zum Lassen Peak. Die Blubberbecken können natürlich mit Yellowstone nicht im Entferntesten mithalten, sind eher ein hübsches Add-On.

Wenn du Lust hast, guck mal auf meiner Site für weitere Infos - so wie ich den Park erlebt habe. War drei Mal da.

Zur Route würde ich persönlich die Inlandroute nehmen, also Lassen, Mc Arthur-Burney, Lava Beds, Crater Lake. Dann erst an die Oregon Coast (bei der Oregon Dunes NRA). Und bei nur zwei Wochen definitiv one way.
Reiseberichte, Bilder und USA-Infos: USALetsGo

Neu: Fort Zachary Taylor HSP - Lovers Key SP - Egmont Key SP

Carsten78

Stammuser

  • »Carsten78« ist männlich

Beiträge: 133

Registrierungsdatum: 11. Juli 2013

Wohnort: Lüneburger Heide

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 5. August 2017, 23:34

Ein "Muss" auf Deiner Reise ist natürlich die Columbia River Gorge. Wasserfälle ohne Ende. Und auch der Bonneville Dam ist interessant. Leider ist auch diese Gegend, insbesondere die Multnomah Fälle sehr überlaufen. Aber trotzdem sehr sehenswert.

In Portland empfehle ich unbedingt den Rose Test Garden. Wir waren im August 2016 dort. Leider waren die meisten schon ausgeblüht. Im Juni sollten die Rosen jedoch in voller Blüte stehen.

Als Hotel in Portland empfehle ich die Comfort Suites Southwest.
In Seattle waren wir im Hotel Mayflower Park, sehr schön gelegen und bezahlbar. Nur das Parken ist wie in San Francisco. Valet ca. 30$/Nacht.

Viel Spaß,
july4
Schöne Grüße aus der Lüneburger Heide
von Maike & Carsten

USA Reisen: 2010, 2012, 2014, 2016

kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich
  • »kwm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 557

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 6. August 2017, 15:13

vielen Dank für die vielen Tipps, vieles davon wird in meine Planung einfließen

wie ist es mit dem Wetter im Juni ?
klar mit Nebel und Regen muss man wohl immer rechnen
aber ich habe in einem anderen Forum gelesen, das es in den Bergen durchaus noch viel Schnee geben kann
und es deswegen in Lassen Volcanic, Crater Lake und Mount Rainier duchaus schwierig sein könnte

usaletsgo

Grand Staircase

  • »usaletsgo« ist männlich

Beiträge: 308

Registrierungsdatum: 16. Februar 2016

Wohnort: Paderborn

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 6. August 2017, 15:40

aber ich habe in einem anderen Forum gelesen, das es in den Bergen durchaus noch viel Schnee geben kann
und es deswegen in Lassen Volcanic, Crater Lake und Mount Rainier duchaus schwierig sein könnte
1999 hatten wir im Juni Tiefschnee in Oregon. Das kann durchaus passieren. 2016/17 war auch ein unheimlich schneereicher Winter.

Hier mal Bilder vom Visitor Center und Wizard Island im Crater Lake NP - irgendwann Ende Juni 1999. Campgrounds under snow.
Reiseberichte, Bilder und USA-Infos: USALetsGo

Neu: Fort Zachary Taylor HSP - Lovers Key SP - Egmont Key SP

kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich
  • »kwm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 557

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 6. August 2017, 15:46

hihi, ein Argument mehr, nicht zuviel vorzubuchen

chrissy62

USA Experte

  • »chrissy62« ist weiblich

Beiträge: 401

Registrierungsdatum: 27. Januar 2013

Wohnort: Germering

Beruf: Mausquälerin

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 16. August 2017, 23:50

also ich fand Bumpass Hell als auch den Manzanita Lake mit seinen Spiegelungen beeindruckend
Downieville fand ich auch recht gut - vollem der Highway dazwischen war extrem einsam und schön
Ciao
Chrissy

Kat

✪ Bayerisches Cowgirl ✪

  • »Kat« ist weiblich

Beiträge: 4 653

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 17. August 2017, 14:24

Leider ist auch diese Gegend, insbesondere die Multnomah Fälle sehr überlaufen. Aber trotzdem sehr sehenswert.
Eagle Creek Trail gehen - Ruhe haben - :D
Hier mal Bilder vom Visitor Center und Wizard Island im Crater Lake NP - irgendwann Ende Juni 1999. Campgrounds under snow.
Du hast den See wenigstens gesehen :D Ich sah nur weiß und Schneeflocken :D :D
Viele Grüße Kat


usaletsgo

Grand Staircase

  • »usaletsgo« ist männlich

Beiträge: 308

Registrierungsdatum: 16. Februar 2016

Wohnort: Paderborn

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 18. August 2017, 07:43

Du hast den See wenigstens gesehen Ich sah nur weiß und Schneeflocken
Ist doch auch hübsch. Bisschen Winterromantik im Hochsommer. :thumbsup:
Reiseberichte, Bilder und USA-Infos: USALetsGo

Neu: Fort Zachary Taylor HSP - Lovers Key SP - Egmont Key SP

kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich
  • »kwm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 557

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 22. August 2017, 13:22

so, Flug und Auto gebucht, USA wir kommen
ist dann die dritte Reise mit einmal ESTA (:fluecht:)

Kat

✪ Bayerisches Cowgirl ✪

  • »Kat« ist weiblich

Beiträge: 4 653

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 22. August 2017, 13:25

Was ist es jetzt geworden ?
Viele Grüße Kat


kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich
  • »kwm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 557

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 22. August 2017, 13:32

Was ist es jetzt geworden ?

was meinst du jetzt ?

San Francisco bis Seattle im Juni 2018, wie der Thread auch heist
War etwas tricky Flüge zu finden, wo wir zumindestens bei der langen Strecke eine 2er-Bank haben
hat aber geklappt, fliegen jetzt Donnerstags und nicht am Wochende

Kat

✪ Bayerisches Cowgirl ✪

  • »Kat« ist weiblich

Beiträge: 4 653

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 22. August 2017, 13:55

Ich meinte die Flüge, weil ich dir ja die LH Flüge von SA auf SA rausgesucht hatte für 635 Euro.

Aber wie ich mir bereits gedacht habe ist es echt besser DO zu fliegen. Gut. Dann kannst ja weiterplanen.
Viele Grüße Kat


kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich
  • »kwm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 557

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 22. August 2017, 14:04

fliege jetzt mit KLM/Delta 876 Euro inklusive aller Sitzplatz-Reservierungen
Umsteigen in Amsterdam (da gibt es übrigens reichlich Raucher-Ecken)
einen besseren Preis mit 2er Sitzbank hab ich nicht gefunden