Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

jof

USA-Freund

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 2. Februar 2017

  • Private Nachricht senden

41

Montag, 2. Oktober 2017, 15:09

Ich war diesen Sommer nach 29 Jahren das erste Mal wieder in Seattle - und schwer enttäuscht, wie sich die Stadt verändert hat. Eine riesige Baustelle ist das, ein Hochhaus neben dem anderen. Das Flair der Hafenstadt mit den vielen schönen brick buildings ist irgendwie völlig weg.

Und Autofahren möchte ich da auch nicht mehr,man steht eh fast nur im Stau. Und Parkplätze sind schweineteuer. Ein Tagesbesuch (ohne Auto) ist also genau die richtige Wahl.

Ein Freund, der seit rund 20 Jahren in Seattle lebt, erzählt dass allein Amazon jeden Monat (!) 1.000 Leute in die Stadt holt. Daher kommen dann auch die Monatsmieten von 2.000...2.500 $ für ein Einzimmer-Appartement mit Blick auf den Innenhof.

Tula's Restaurant und Jazz Club kann ich empfehlen.

Grüße, Jörg

kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich
  • »kwm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 788

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

42

Sonntag, 19. November 2017, 13:59

wo kann man/sollte man in der Nähe des Lassen Volcanic NP übernachten ?

usaletsgo

Manchester Orchestra

  • »usaletsgo« ist männlich

Beiträge: 493

Registrierungsdatum: 16. Februar 2016

Wohnort: Paderborn

  • Private Nachricht senden

43

Sonntag, 19. November 2017, 15:41

wo kann man/sollte man in der Nähe des Lassen Volcanic NP übernachten ?

Die Gegend ist ganz schön einsam - mit entsprechend wenigen Angeboten, wenn man nicht campen möchte.

Ich würde nördlich des Parks, an der CA 299 suchen, oder, wenn es eh die Interstate 5 hochgehen soll, in Redding.

klaus

USA Experte

  • »klaus« ist männlich

Beiträge: 239

Registrierungsdatum: 9. Februar 2012

Beruf: a.D.

  • Private Nachricht senden

44

Sonntag, 19. November 2017, 18:39

Wir haben in Chester am Lake Almanor im BW genächtigt und von dort eine Tagestour in den NP gestartet.
(:hutab:) Klaus


kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich
  • »kwm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 788

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

45

Donnerstag, 23. November 2017, 12:14

hat noch jemand ein paar Tipps, was man sich in Bend und dem Umfeld ansehen sollte ?
Newberry Volcanic NM und Smith Rock SP habe ich schon im Visier

usaletsgo

Manchester Orchestra

  • »usaletsgo« ist männlich

Beiträge: 493

Registrierungsdatum: 16. Februar 2016

Wohnort: Paderborn

  • Private Nachricht senden

46

Donnerstag, 23. November 2017, 12:27

hat noch jemand ein paar Tipps, was man sich in Bend und dem Umfeld ansehen sollte ?

Die Three Sisters und Mt. Bachelor kann man sich mal geben. Aber nur, wenn die Sicht gut ist.

Auch das Prineville Reservoir- ist ein State Park - ist ganz hübsch.

kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich
  • »kwm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 788

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

47

Montag, 27. November 2017, 14:45

wo kann man/sollte man in Eureka/Arcate übernachten ?
hab schon diverse Möglichkeiten angeguckt, die meisten haben katastrophale Bewertungen
gibt natürlich auch ein paar mit guten Bewertungen, aber dann auch ziemlich teuer

usaletsgo

Manchester Orchestra

  • »usaletsgo« ist männlich

Beiträge: 493

Registrierungsdatum: 16. Februar 2016

Wohnort: Paderborn

  • Private Nachricht senden

48

Montag, 27. November 2017, 17:42

Ich würde da ins Best Western Plus gehen, wäre mir der Preis wert:

Click

aceman

USA-Freund

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2017

  • Private Nachricht senden

49

Dienstag, 28. November 2017, 00:39

Ich würde da ins Best Western Plus gehen, wäre mir der Preis wert:

Click
Hallo,

da wir nächstes Jahr auch dort unterwegs sind, haben wir uns, mangels guter Alternativen, ebenfalls für das Best Western entschieden.

Ende Mai kostet eine Übernachtung 123 USD - generell sind die Hotelpreise ohnehin sehr hoch.

Wir suchen noch ein

Lal@

Rockin' All Over The World

  • »Lal@« ist männlich

Beiträge: 4 335

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Beruf: Steelworker

  • Private Nachricht senden

50

Dienstag, 28. November 2017, 09:48

Wir waren in Eureka im Red Lion, und waren zufrieden. Große Zimmer, sauber, nicht weit von der Innenstadt mit diversen Restaurants un Kneipen entfernt.
War von Priceline zugewiesen, für knapp den halben offiziellen Preis....

mike@us66

neTter Gold Member :-)

  • »mike@us66« ist männlich

Beiträge: 1 392

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: West Hill Country...

Beruf: System Key User...

  • Private Nachricht senden

51

Dienstag, 28. November 2017, 11:43

wo kann man/sollte man in Eureka/Arcate übernachten ?
hab schon diverse Möglichkeiten angeguckt, die meisten haben katastrophale Bewertungen
gibt natürlich auch ein paar mit guten Bewertungen, aber dann auch ziemlich teuer

ich war mal vor einigen Jahren im Hampton Inn & Suites Arcata, CA

hab sogar noch die Rechnung von damals gefunden... (2010)

AAA RATE-ID REQUIRED Rate per night:

96.30 USD Total for Stay per Room:

Hotel war gut....mit ordentlichen BF...

PS. der Preis dürfte sich Stand heute verdoppelt haben...
the grass is never greener on the other side...

kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich
  • »kwm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 788

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

52

Dienstag, 28. November 2017, 14:11

vielen Dank für eure Tipps
das BW Bayshore Inn könnte es vielleicht werden (da ist ja auch ein gutes Restaurant nearby)

vorbuchen werde ich nichts, jedenfalls jetzt nicht, frühestens wenn ich in den USA bin
die Preise in der Region sind wirklich heftig, aber wenn man die Bewertungen der billigen Motels liest ... wohl nicht zu vermeiden

andie

Moderator

  • »andie« ist männlich

Beiträge: 4 856

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

53

Dienstag, 28. November 2017, 14:20

... die Preise in der Region sind wirklich heftig, aber wenn man die Bewertungen der billigen Motels liest ... wohl nicht zu vermeiden
Doch.
Buch am Vorabend via PLEX oder HW, dann bist Du flexibel und hast brauchbare Roomrates.
Falls Du Bedenken hast, lass die Finger davon und bezahl die heftigen Preise ... 8-)
Viele Grüsse .......andie


. . . welcome-ontour

54

Donnerstag, 30. November 2017, 12:36

Juhu,

wir haben uns letztes Jahr spontan gegen eine Übernachtung in Eureka entschieden. Waren mit dem Eureka Programm durch und wollten eh weiter gen Süden. Sind noch 15 min weiter gefahren und haben in Fortuna übernachtet. Haben im Redwood Riverwalk gewohnt. Gutes Standardhotel. Saubere Zimmer, für Motel überdurchschnittliches Frühstück. Nebenan ist die Eel River Brewery.Gutes Essen, sehr leckere und umwerfende Craftbiere (:prost:)
Da das Hotel keiner Kette angehört, kann man auch die immer wieder bei Hotels.com oder Ebookers mögliche Gutscheine nutzen (:peace:)

Grüße aus Südkirchen

Waldi
Mareike & Waldi in Amerika
Wenn der Klügere nachgibt, hat der Dümmere gewonnen...

kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich
  • »kwm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 788

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

55

Donnerstag, 30. November 2017, 13:05

danke Waldi
Fortuna und das von dir genannte Hotel hatte ich schon in meiner Liste ;)
die Brauerei noch nicht, klingt sehr interessant

ich fahre von Süden nach Norden
und möchte gerne sowohl zu den Redwoods (also fast bis Crescent City) als auch zum Lassen Volcanic NP
hab aber nur beschränkt viele Reisetage :(
will also an einem Tag von der Eureka-Region zu den Redwoods und wieder zurück
da ist halt jeder km wichtig, darum würde ich lieber weiter nördlich übernachten

56

Donnerstag, 30. November 2017, 13:25

Huhu,

ok. Up to you...

Die 101 ist von Eureka nach Fortuna 2spurig autobahnähnlich ausgebaut. Fahrtdauer ca. 15min. Wenn ich persönlich die Wahl hätte für 50€ Differenz im Übernachtungspreis mit ner Brauerei nebenan - da hätte ich die ersten 8 Bierchen für lau und das für 15 min eher aufstehen...aber das sieht man als bieraffiner Dortmunder vermutlich mit andere Augen 8-)

Grüße aus Südkirchen

Waldi
Mareike & Waldi in Amerika
Wenn der Klügere nachgibt, hat der Dümmere gewonnen...

kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich
  • »kwm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 788

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

57

Donnerstag, 30. November 2017, 13:30

da haben wir ja was gemeinsam

ich bin halt noch in der Planung
wenn Lassen Volcanic wegen noch zuviel Schnee ausfallen sollte
wird es sicherlich Fortuna, wenn nicht vielleicht auch ^^

kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich
  • »kwm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 788

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

58

Sonntag, 3. Dezember 2017, 14:11

und die nächste Frage ;)
jetzt suche ich eine Übernachtung in Bend oder vielleicht lieber Redmond ?
wer hat da Erfahrungen und kann einen Tipp geben ?

usaletsgo

Manchester Orchestra

  • »usaletsgo« ist männlich

Beiträge: 493

Registrierungsdatum: 16. Februar 2016

Wohnort: Paderborn

  • Private Nachricht senden

59

Sonntag, 3. Dezember 2017, 15:21

Wir waren im BW in La Pine, auch weil es so günstig zum Newberry NM liegt. War gut.

(Hier der entsprechende Tagesbericht.)

andie

Moderator

  • »andie« ist männlich

Beiträge: 4 856

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

60

Sonntag, 3. Dezember 2017, 15:44

und die nächste Frage ;)
jetzt suche ich eine Übernachtung in Bend oder vielleicht lieber Redmond ?
wer hat da Erfahrungen und kann einen Tipp geben ?
Shilo Inn Bend - Sleep Inn Redmond und der Tag zwischen den beiden Übernachtungen. M.E. alles empfehlenswert.
Viele Grüsse .......andie


. . . welcome-ontour