Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Jesse_Blue

USA Experte

  • »Jesse_Blue« ist männlich

Beiträge: 313

Registrierungsdatum: 15. Januar 2012

Wohnort: bei Gifhorn

  • Private Nachricht senden

21

Freitag, 12. September 2014, 22:16

Wahrscheinlich schon die Standardfrage, sobald LA irgendwo auftaucht... aber ist denn LA ein Must- See für euch? Diese Tage könnte man gut woanders verplanen... Es wäre wirklich schade wenn ihr das Monument Valley auslassen würdet, und ihr hättet am Anfang mehr Zeit für LV, VoF und Zion.
Schöne Grüße,
Michael

Aquarius

Stammuser

  • »Aquarius« ist männlich
  • »Aquarius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Mainleus

  • Private Nachricht senden

22

Samstag, 13. September 2014, 08:44

Alternativ könnte man den Joshua Tree vernachlässigen und so fahren:

1. Tag Anreise Las Vegas - ÜN Las Vegas
2. Tag Las Vegas, Valley of fire - ÜN Overton oder Mesquite (ich würde hier abends sogar noch bis Springdale fahren und dort 2 Nächte bleiben)
3. Tag Zion NP - ÜN Springdale
4. Tag Bryce Canyon - ÜN Bryce
5. Tag Page, evtl. Lake Powell oder Toadstool Hoodoo, Horseshoe Bend - ÜN Page
6. Tag Page, Antelope Canyon, Monument Valley - ÜN MV
7. Tag Fahrt zum Grand Canyon NP - ÜN Grand Canyon
8. Tag Fahrt nach Las Vegas - ÜN Las Vegas
9. Tag Fahrt nach Los Angeles - ÜN Los Angeles
10. Tag Los Angeles - ÜN Los Angeles
11. Tag Highway 1 bis Monterey oder Santa Cruz - ÜN Monterey oder Santa Cruz
12. Tag San Francisco - ÜN San Francisco
13. Tag San Francisco - ÜN San Francisco
14. Tag San Francisco - Rückreise
Das hier hört sich nach einer sehr guten Lösung an.
Eine Frage noch. Könnten wir am 5.Tag von Bryce nach Page über die "Cottonwood Canyon Road" fahren? Ich bin die 2006 mal von Kanab aus nach Bryce gefahren und fand das sehr interessant.
Gruß
Peter



Meine Reiseseite

Kat

✪ Bayerisches Cowgirl ✪

  • »Kat« ist weiblich

Beiträge: 5 188

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

23

Samstag, 13. September 2014, 08:56

Warum solltet ihr das nicht können? Sofern die Straße offen ist und befahrbar dann natürlich.
Viele Grüße Kat


andie

Moderator

  • »andie« ist männlich

Beiträge: 5 004

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

24

Samstag, 13. September 2014, 08:56

Eine Frage noch. Könnten wir am 5.Tag von Bryce nach Page über die "Cottonwood Canyon Road" fahren? Ich bin die 2006 mal von Kanab aus nach Bryce gefahren und fand das sehr interessant.
Würde sich sogar anbieten.
Ist aber immer vom Strassenzustand abhängig.
Die CCR hat da ihre eigenen Gesetze ...
Viele Grüsse .......andie


. . . welcome-ontour

Aquarius

Stammuser

  • »Aquarius« ist männlich
  • »Aquarius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Mainleus

  • Private Nachricht senden

25

Sonntag, 28. September 2014, 13:14

1. Tag Anreise Las Vegas - ÜN Las Vegas
2. Tag Las Vegas, Valley of fire - ÜN Overton oder Mesquite
3. Tag Zion NP - ÜN Springdale
4. Tag Bryce Canyon - ÜN Bryce
5. Tag Page, evtl. Lake Powell oder Toadstool Hoodoo, Horseshoe Bend - ÜN Page
6. Tag Page, Antelope Canyon, Monument Valley - ÜN MV
7. Tag Fahrt zum Grand Canyon NP - ÜN Grand Canyon
8. Tag Fahrt nach Las Vegas - ÜN Las Vegas
9. Tag Fahrt nach Los Angeles - ÜN Los Angeles
10. Tag Los Angeles - ÜN Los Angeles
11. Tag Highway 1 bis Monterey oder Santa Cruz - ÜN Monterey oder Santa Cruz
12. Tag San Francisco - ÜN San Francisco
13. Tag San Francisco - ÜN San Francisco
14. Tag San Francisco - Rückreise
Hallo nochmal,
so wie oben geplant wird die Reise nun wohl tatsächlich stattfinden.
Mit meinem Schwiegervater ist soweit alles geklärt.
Am Tag 11 werden wir evtl. nicht ganz bis Monterey fahren. Die Strecke ist ja doch recht lang und wir wollen ja nicht hetzen.
Losgehen soll es am 04.Mai 2015.

Ich habe allerdings noch ein paar Fragen an Euch:

Den ersten Teil (LV-LV) wollen wir in einem SUV fahren, ab dann in einem Cabriolet.
Wann buche ich am besten die Autos? Und wie läuft das mit dem Fahrzeugwechsel. Normal zum Abgabeschalter fahren und anschließend wieder zum Abholcenter um das Cabrio zu holen?

Wann buche ich am besten die Flüge? Momentan bietet mir Expedia für den Hin- und Rückflug jeweils eine Umsteigeverbindung für insgesamt 796,- Euro / Person an. Auf dem Hinflug würden wir in Dallas umsteigen und hätten dafür 1h50min Zeit. Reicht das für die Immigration?

Von Deutschland aus wollte ich bereits die Hotels für Las Vegas (am Ankunftstag), Los Angeles und San Francisco buchen. Den Rest vor Ort entweder über Internet oder eben direkt bei den Hotels/Motels. Klappt sowas? Wann wäre hier der beste Zeitpunkt für die Buchungen.
Und wenn ich vor Ort über Internet buche - wann mache ich das am besten? Am jeweiligen Übernachtungstag oder schon einen Tag vorher?

Entschuldigt die vielen Fragen aber wenn es konkret wird muss man sich halt darüber Gedanken machen.
Danke für Eure Hilfe!

Schöne Grüße
Peter
Gruß
Peter



Meine Reiseseite

andie

Moderator

  • »andie« ist männlich

Beiträge: 5 004

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

26

Sonntag, 28. September 2014, 14:25

Den ersten Teil (LV-LV) wollen wir in einem SUV fahren, ab dann in einem Cabriolet.
Wann buche ich am besten die Autos? Und wie läuft das mit dem Fahrzeugwechsel. Normal zum Abgabeschalter fahren und anschließend wieder zum Abholcenter um das Cabrio zu holen?
Wir sind auch Cabrio-Fans, aber überlegt Euch die Geschichte ganz genau.
Reicht Euch der minimale Kofferraum?
Oder wollt Ihr Euer Gepäck auf den Rücksitzen platzieren und bei jedem Stopp das Verdeck schliessen müssen?
Die Strecke Las Vegas - LA ist fast nur Autobahn, brauchst Du dafür ein Cabrio?

Zitat

Wann buche ich am besten die Flüge? Momentan bietet mir Expedia für den Hin- und Rückflug jeweils eine Umsteigeverbindung für insgesamt 796,- Euro / Person an. Auf dem Hinflug würden wir in Dallas umsteigen und hätten dafür 1h50min Zeit. Reicht das für die Immigration?
Ich würde mit den Flügen noch warten.
800€ im Mai finde ich relativ hoch.

Zitat

Von Deutschland aus wollte ich bereits die Hotels für Las Vegas (am Ankunftstag), Los Angeles und San Francisco buchen. Den Rest vor Ort entweder über Internet oder eben direkt bei den Hotels/Motels. Klappt sowas? Wann wäre hier der beste Zeitpunkt für die Buchungen.
Und wenn ich vor Ort über Internet buche - wann mache ich das am besten? Am jeweiligen Übernachtungstag oder schon einen Tag vorher?
Außer Euerm Tag 11 würde ich alles vorbuchen.
Gerade in den NPs, im MV und in Page könntest Du sonst evtl. Probleme bekommen.
Viele Grüsse .......andie


. . . welcome-ontour

Aquarius

Stammuser

  • »Aquarius« ist männlich
  • »Aquarius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Mainleus

  • Private Nachricht senden

27

Dienstag, 30. September 2014, 07:19

Wir sind auch Cabrio-Fans, aber überlegt Euch die Geschichte ganz genau.
Reicht Euch der minimale Kofferraum?
Oder wollt Ihr Euer Gepäck auf den Rücksitzen platzieren und bei jedem Stopp das Verdeck schliessen müssen?
Die Strecke Las Vegas - LA ist fast nur Autobahn, brauchst Du dafür ein Cabrio?
Daran hatte ich bisher noch nicht gedacht. Das wäre wohl nochmal zu überdenken. ?(

Ich würde mit den Flügen noch warten.
800€ im Mai finde ich relativ hoch.
Wie "günstig" könnten denn die Flüge erfahrungsgemäß noch werden? Und wann?

Außer Euerm Tag 11 würde ich alles vorbuchen.
Gerade in den NPs, im MV und in Page könntest Du sonst evtl. Probleme bekommen.
Beim Monument Valley finde ich jetzt schon nichts "bezahlbares" mehr ohne 100km davon entfernt zu sein.
Gruß
Peter



Meine Reiseseite

Carsten

Bärliner

  • »Carsten« ist männlich

Beiträge: 4 215

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

28

Dienstag, 30. September 2014, 07:54

Moin,

650 - 700 Euro wäre drin, kommt aber natürlich auf die Verbindung an. Ich bin ein Freund von Nonstopp-Flügen, grad ab Westküste zurück bietet sich das an. Der Flug geht meist abends, Du hast noch den halben/dreiviertel Tag in SF. Wenn Du über Ostküste mit umsteigen zurück fliegst, geht der Flug meist recht früh, Du pennst dann eh wenig weil Du früh raus mußt und sitzt den ganzen Tag im Flieger. Ist aber Ansichtssache :zwinker: Nonstopp ist teurer und da würde ich durchaus 800 Euro zahlen :zwinker: WANN da Angebote kommen weiß niemand so genau, bis anfang des Jahres sollte da was kommen. Nonstopp würde ich evtl. jetzt schon versuchen zu buchen, Mai ist zwar Nebensaison, aber durchaus beliebt für Südwesten USA. Du hast geschrieben Du fährst mit Schwigervater, der mag es evtl. auch schon etwas ruhiger was die Flüge betrifft...

Mir kommt Las Vegas zu kurz weg und Du hast ja geschrieben LV ist must see... 2-3 Tage sind da schon sinnvoll wenn man noch nicht da war, evtl. noch ne Show und die Zeit rinnt Dir wie Sand durch die Finger. LA hattest Du als must see nicht auf der Liste und würde ich rauslassen wenn Du da nicht zwingend hin mußt, dann lieber mehr LV und evtl. das Death Valley noch mitnehmen.

Monument Valley: The View ist teuer, ist es aber wohl wert, hab es aber selbst noch nicht erschlafen :D Alternativ guck mal in Mexican Hat oder Bluff, da sollte sich was preiswertes finden lassen. Ansonsten kannst Du alles vorbuchen, drauf achten das Du kostenlos stornieren kannst, dann bleibst Du flexibel.
Gruß
Carsten

Bei Stammtischtreffen dabei

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Carsten« (30. September 2014, 08:00)


Aquarius

Stammuser

  • »Aquarius« ist männlich
  • »Aquarius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Mainleus

  • Private Nachricht senden

29

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 19:38

So, jetzt wird es ernst.
Da in letzter Zeit die Preise für die Flüge wohl eher steigen als fallen habe ich gestern diese schonmal gebucht.

Es geht von Nürnberg nach Zürich und von dort aus weiter bis Las Vegas. Das schöne ist, dass wir die Immigration dann ja erst bei Ankunft und nicht irgendwo in USA beim Umsteigen machen müssen. Zudem sind wir schon kurz vor 13.00 Uhr in Las Vegas.
Zurück gehts dann von San Francisco über Frankfurt nach Nürnberg. Auch da kommen wir gegen Mittag an.
Nürnberg ist für uns ganz bequem, da es nur eine knappe Stunde Fahrt bis zum Flughafen ist. Frankfurt kann von uns aus schon mal 4 Stunden dauern.

Kann mir jemand was zum Umsteigen in Zürich sagen? Gepäck wird ja wahrscheinlich einfach durchgereicht. Aber gibt´s da dann irgendeine Kontrolle?

Schöne Grüße
Peter
Gruß
Peter



Meine Reiseseite

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 7 153

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

30

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 19:53

Kontrolle gibt es vor dem Weiterflug in die USA eigentlich immer. In einer Stunde nach Nürnberg über den Frankenschnellweg wäre das sportlich oder fahrt ihr über die A9?
Liebe Grüße
Kerstin

Bei Treffen dabei


andie

Moderator

  • »andie« ist männlich

Beiträge: 5 004

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

31

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 19:54

Kann Dir nix zum Umsteigen in Zürich sagen.
Aber wenn wir den letzten Flugbuchungsklick hinter uns haben und die Bestätigung im Emaileingang ist, wird angestoßen. (:prost:)
Viele Grüsse .......andie


. . . welcome-ontour

Aquarius

Stammuser

  • »Aquarius« ist männlich
  • »Aquarius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Mainleus

  • Private Nachricht senden

32

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 20:47

In einer Stunde nach Nürnberg über den Frankenschnellweg wäre das sportlich oder fahrt ihr über die A9?
Über die A9 ist das wirklich kein Problem.
Gruß
Peter



Meine Reiseseite

onkelstony

International anerkannter Experte für Erdbeermarmeladebrot mit Honig

  • »onkelstony« ist männlich

Beiträge: 4 061

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2012

Wohnort: Confoederatio Helvetica

Beruf: Puterversteher

  • Private Nachricht senden

33

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 21:29


Kann mir jemand was zum Umsteigen in Zürich sagen? Gepäck wird ja wahrscheinlich einfach durchgereicht. Aber gibt´s da dann irgendeine Kontrolle?

Zürich ist nicht sehr gross, verglichen mit den Flughäfen in Deutschland (FRA, MUC). Es gibt nur 3 Terminals (A, B und E - C und D sind verloren gegangen :D ). Die US-Flüge gehen normalerweise ab dem Terminal E, Flüge aus Deutschland kommen beim Terminal A oder B an. Zwischen A und B kann man gehen, aber zum E gelangt man nur über eine U-Bahn. Ja nach Andrang sollte man dafür schon 15-25 Minuten einplanen. Ein erneuter Security-Check ist normalerweise nicht nötig. Bei US-Flügen werden allerdings vor dem Gate nochmals die Pässe und die Boardingkarten kontrolliert plus die üblichen Fragen gestellt ("Selber gepackt? Gepäck nicht aus den Augen gelassen? Nicht von Fremden angenommen?"... etc.). Gepäck wird üblicherweise durchgecheckt (und übrigens auch durchleuchtet).

Zwischen Terminal A und B ist das Airside Center mit vielen Shops und einigen Restaurants, aber im Terminal E gibt's keine Shops und Restaurants. Wenn ihr also etwas Aufenthalt habt, dann unbedingt im Airside Center verpflegen/shoppen und erst danach ins E fahren. Shoppen lohnt sich allerdings nicht... :D

Gruss aus dem Schwitzerland (:hutab:)
- Viktor

"Lieber entweder als oder doch"

Neuster Reisebericht: No Way Back Adventure Tour
Alle meine Reiseberichte

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 7 153

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

34

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 21:47

Zürich ist nicht sehr gross, verglichen mit den Flughäfen in Deutschland (FRA, MUC)

Er fliegt ab Nürnberg, im Vergleich ist Zürich riesig. :D
Liebe Grüße
Kerstin

Bei Treffen dabei


Aquarius

Stammuser

  • »Aquarius« ist männlich
  • »Aquarius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Mainleus

  • Private Nachricht senden

35

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 19:07

Danke Euch beiden.
Die Größe vom Flughafen spielt für mich keine Rolle. Ich bin schon in Paris, Amsterdam, Shanghai, Detroit und anderen Flughäfen umgestiegen. Bisher hab ich noch immer das richtige Gate gefunden :zwinker:
Ich wollte nur wissen ob es was besonderes zu beachten gibt.
Gruß
Peter



Meine Reiseseite

36

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 22:03

Aber in CDG hat sich in den letzten Jahren sehr viel getan. Wir waren letztes Jahr ganz überrascht, wie gut auf einmal alles ausgeschildert ist und wie "übersichtlich" dieser Airport unterdessen geworden ist.

Beate

Aquarius

Stammuser

  • »Aquarius« ist männlich
  • »Aquarius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Mainleus

  • Private Nachricht senden

37

Freitag, 7. November 2014, 10:25

Inzwischen ist meine Planung schon wieder etwas vorangeschritten.
Da die Tour ja so gut wie feststeht habe ich schonmal vorab alle Unterkünfte gebucht.
Es werden teilweise Motels (ABV oder Motel 6) aber auch Hotels sein. Im Schnitt liegt momentan der Übernachtungspreis bei ca. 80,- Euro / Nacht. Alles noch kostenlos stornierbar.

Auch das Auto habe ich schon reserviert. Über billiger-Mietwagen.de bei Autoeurope. Vermieter vor Ort wird Dollar sein. Gebucht ist ein Mittelklasse SUV (Jeep Grand Cherokee o.Ä.) für 472,- Euro / 2 Wochen. Was kann mich da an der Choiceline erwarten?

Gruß
Peter
Gruß
Peter



Meine Reiseseite

andie

Moderator

  • »andie« ist männlich

Beiträge: 5 004

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

38

Freitag, 7. November 2014, 17:27

Im Schnitt liegt momentan der Übernachtungspreis bei ca. 80,- Euro / Nacht. Alles noch kostenlos stornierbar.
Ich komm für unsere Jan/Feb-2015-Tour auf den gleichen Schnitt, allerdings größtenteils unstornierbar. :zwinker:

Auch das Auto habe ich schon reserviert. Über billiger-Mietwagen.de bei Autoeurope. Vermieter vor Ort wird Dollar sein. Gebucht ist ein Mittelklasse SUV (Jeep Grand Cherokee o.Ä.) für 472,- Euro / 2 Wochen. Was kann mich da an der Choiceline erwarten?
Kann alles Mögliche sein.
Ich hatte letztes Jahr in Las Vegas einen Standard SUV bei Dollar gebucht.
Ein Dollar-Mitarbeiter auf dem Parkdeck wollte mir dann die Choice-Qual ersparen.
Hat sich den Vertrag angeschaut und mir einen Wagen holen wollen.
Erst einen Chevy Equinox, dann einen GMC Terrain, die ich beide abgelehnt habe.
Viele Grüsse .......andie


. . . welcome-ontour

Aquarius

Stammuser

  • »Aquarius« ist männlich
  • »Aquarius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Mainleus

  • Private Nachricht senden

39

Sonntag, 9. November 2014, 19:19


Erst einen Chevy Equinox, dann einen GMC Terrain, die ich beide abgelehnt habe.
Und am Schluß wurde es ein Chevy Tahoe, richtig?
Naja, ich lass mich mal überraschen.
Gruß
Peter



Meine Reiseseite

Aquarius

Stammuser

  • »Aquarius« ist männlich
  • »Aquarius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Mainleus

  • Private Nachricht senden

40

Freitag, 21. November 2014, 07:00

Hallo zusammen,

ich muss nochmal auf meine Routenplanung zurück kommen.
Die steht soweit und ich habe auch schon alle Unterkünfte gebucht.
Und genau dazu hätte ich gerne noch Eure Meinungen gehört. Alle sind noch kostenlos stornierbar.
Nachfolgend die gebuchten Hotels/Motels - ich würde mich freuen wenn der Ein oder Andere evtl. einen Gegenvorschlag für mich hätte.
Der sollte sich allerdings schon in der selben Preisregion befinden.

4.5. - Las Vegas - Americas Best Value Inn and Suites (aufgrund der Nahen Lage zum Strip und ich kann das Auto direkt vorm Zimmer parken) - 32,- Euro
5.5. - Mesquite - Virgini River Hotel and Casino - 24,- Euro
6.5. - Springdale - Bumbleberry Inn - 114,- Euro
7.5. - Bryce - Bryce View Lodge - 71,- Euro
8.5. - Page - Motel 6 (da war ich 2006 schon mal - war ok) - 81,- Euro
9.5. - Tusayan - Red Feather Lodge - 103,- Euro
10.5. - Las Vegas - Americas Best Value Inn and Suites - 32,- Euro
11.5. - Los Angeles - Bymont Inn and Suites LYX (auf Vorschlag von HOH) - 95,- Euro
12.5. - Los Angeles - Bymont Inn and Suites LYX (auf Vorschlag von HOH) - 95,- Euro
13.5. - Morro Bay - Motel 6 - 63,- Euro
14.5. - Monterey - Surf Inn - 71,- Euro
15.5. - San Francisco - Americas best Value Inn and Suites SF Airport North - 115,- Euro
16.5. - San Francisco - Americas best Value Inn and Suites SF Airport North - 115,- Euro
17.5. - San Francisco - Americas best Value Inn and Suites SF Airport North - 115,- Euro

Gerade bei San Francisco bin ich für Vorschläge offen. Ich würde schon gerne näher in der Innenstadt wohnen aber da wird's mit Parken einfach zu teuer.
Das Auto werden wir benötigen, da wir unbedingt den 49/66 Mile Drive fahren wollen und ich selbst auch gerne mal zum Muir Woods National Monument fahren würde.

Danke schonmal im Voraus

Peter
Gruß
Peter



Meine Reiseseite