Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Hei

Rumtreiber

  • »Hei« ist männlich

Beiträge: 2 172

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

21

Sonntag, 9. März 2014, 15:49

.... wenn man die Gelegheit hat, ist es nicht verkehrt sich Abu Dhabi und auch die anderen Emirate anzuschauen.
Allerdings nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln, sondern per Mietwagen einfach rumfahren, denn auch das Hinterland
mit seinen Bergen und Oasen hat seinen besonderen Reiz (Bille kann das bestimmt bestätigen)
VAE ist von Nov. - Feb. finde ich ein optimales Reiseland und zudem eines der sichersten Länder der Welt.
Gruß Heiner :winken:
„Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben“ (Alexander von Humbolt)




Benzerter

USA-Stammtisch-Freund

  • »Benzerter« ist männlich
  • »Benzerter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 177

Registrierungsdatum: 11. Februar 2012

Wohnort: Benzweiler ( Hunsrück )

Beruf: Pensionär und Vaterlandsverteidiger a.D.

  • Private Nachricht senden

22

Sonntag, 9. März 2014, 15:50

Der nächste Tag.
Heute gehts erstmal mit dem Bus zur Dubai-Mall.
Dies ist nicht nur die größte mall von Dubai, auch die größte der Welt.
Ein riesengroßer Komplex mit mehr als 1200 Geschäften, geschaffen dazu, sich andauernd zu verlaufen.
Dazu kommen ein riesiges Aquarium über 3 Stockwerke, ein Wasserfall und eine Eisbahn !!















Und gleichzeitig ist die Dubai-Mall der Startpunkt zum Burj Khalifa - dem hüchsten Gebäude der Welt.
Das Gebäude ist 828 m hoch - die Aussichtsplattform liegt auf ist der 124. Stock auf 425m Höhe.
Von hier sehen alle übrigen Wolkenkratzer und Hochhäuser wie Spielzeug aus.











Es ist extrem schwierig über Tage dieses Gebäude ganz vor die Kamera zu bekommen.
Hier ein Versuch:



Dann gings zurück ins Hotel und um ca. 4 Uhr wurden wir von großen Toyota Jeeps abgeholt.
Es ging in die Wüste zu einer Wüstensafari mit anschließendem Besuch eines Beduinencamps mit Abendessen.
Von der eigentlichen Safari konnte ich leider keine Bilder machen, da Festhalten angesagt war.
Aber es ist schon ein super Gefühl die Sanddünen hoch- und runter zu rasen.

Zuerst musste erstmal die Luft aus den Reifen reduziert werden.
Alle Autos hatten auch einen kleinen Kompressor dabei, um danach wieder die Luft rein zu pumpen.
















Fortstzung folgt
Bei Stammtischtreffen dabei

Hei

Rumtreiber

  • »Hei« ist männlich

Beiträge: 2 172

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

23

Sonntag, 9. März 2014, 15:55

.... ich würde mal sagen, für euren gezahlten Preis
habt ihr aber eine ordentliche Reise bekommen.
Da fehlt es ja an nichts ! :thumbup:
Gruß Heiner :winken:
„Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben“ (Alexander von Humbolt)




Benzerter

USA-Stammtisch-Freund

  • »Benzerter« ist männlich
  • »Benzerter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 177

Registrierungsdatum: 11. Februar 2012

Wohnort: Benzweiler ( Hunsrück )

Beruf: Pensionär und Vaterlandsverteidiger a.D.

  • Private Nachricht senden

24

Sonntag, 9. März 2014, 16:08

... ich würde mal sagen, für euren gezahlten Preis
habt ihr aber eine ordentliche Reise bekommen.

Nachdem wir nach der Rückkehr alles mal zusammengerechnet haben, können wir das nur bestätigen.
Vielleicht hätte man das eine oder andere nicht gemacht - aber es war eben im Preis enthalten.
Dazu kommt noch, dass man sich um Termine und Eintrittsmöglichkeiten nicht hat kümmern müssen.
Der Eintritt zum Burj Khalifa ist ohne Reservierung kaum möglich - alles wir hochgefahren sind war der ganze Tag und die 2 kommenden bereits ausgebucht.

Grüße

Gerhard
Bei Stammtischtreffen dabei

Benzerter

USA-Stammtisch-Freund

  • »Benzerter« ist männlich
  • »Benzerter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 177

Registrierungsdatum: 11. Februar 2012

Wohnort: Benzweiler ( Hunsrück )

Beruf: Pensionär und Vaterlandsverteidiger a.D.

  • Private Nachricht senden

25

Sonntag, 9. März 2014, 16:29

Heute mal wieder ein Tag zur freien Verfügung.
Wir fahren mit der Metro zur Emirates Mall - groß, aber nicht so groß wie die Dubai Mall.

Attraktion hier ist aber die Ski Halle.
Gruppen von Skifahrern kommen einem entgegen - schon ein komisches Gefühl bei nahezu 30 Grad draußen.















Nach einem nochmaligen Abstecher zur nahegelegenen Dubai Marina mit kleinem Imbiss wollen wir unbdingt noch an den Strand.
Jumeira Beach 2 ist ein Strandpark. Es ist leider strikt verboten am Strand direkt zu fotografieren. Deshalb nur 2 Bilder von der Anlage.
VOn Dubai Marina zum Strand fahren wir mit dem Taxi - es waren über die Autobahn geschätzte 20 km und wir bezahlen knappe 10 Euro.
Ja - auch Taxifahren ist hier spottbillig. Die Spritpreise liegen übrigens nach nun 5maliger Erhöhung in den letzten 2 Jahren bei 37 Eurocent.







Danach zurück zum Hotel, Abendessen wieder am Tennis-Centrum und morgen geht in die Wüstenoase Al Ain.

Fortsetzung folgt.
Bei Stammtischtreffen dabei

onkelraffi

lebenslang grün-weiss

  • »onkelraffi« ist männlich

Beiträge: 2 687

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Weserbergland

Beruf: Monopoly für Erwachsene !

  • Private Nachricht senden

26

Sonntag, 9. März 2014, 17:06

Echt beeindruckend....Aber irgendwie kann ich mir nich vorstellen, dass die soviel Beton in Dubai mit Leben füllen können....
USA 2009, USA 2012
Bei Stammtischtreffen nette Leute getroffen....

Benzerter

USA-Stammtisch-Freund

  • »Benzerter« ist männlich
  • »Benzerter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 177

Registrierungsdatum: 11. Februar 2012

Wohnort: Benzweiler ( Hunsrück )

Beruf: Pensionär und Vaterlandsverteidiger a.D.

  • Private Nachricht senden

27

Sonntag, 9. März 2014, 17:12

Echt beeindruckend....Aber irgendwie kann ich mir nich vorstellen, dass die soviel Beton in Dubai mit Leben füllen können....

Auch für mich zuerst schwer vollstellbar.
Man setzt zuerst einmal voll auf Tourismus.
Dann haben sich in dieser 2 Millionen Stadt soviele Firmen angesiedelt - aus allen Bereichen.
Es gibt ein Stadtviertel das nur aus Banken besteht, dann eins das nur aus Autofirmen besteht.
Es gibt Dubai Internet City, dort gibt es alle Soft- und Hardwarefirmen dieser Welt. Da kommt schon einiges zusammen.
Nur Öl sieht man nicht - das gibts weit draußen in der Wüste bis zu 8 Autostunden entfernt.

Grüße
Gerhard
Bei Stammtischtreffen dabei

Benzerter

USA-Stammtisch-Freund

  • »Benzerter« ist männlich
  • »Benzerter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 177

Registrierungsdatum: 11. Februar 2012

Wohnort: Benzweiler ( Hunsrück )

Beruf: Pensionär und Vaterlandsverteidiger a.D.

  • Private Nachricht senden

28

Sonntag, 9. März 2014, 17:37

Heute gehts nach AlAin, eine Wüstenoase südöstlich von Dubai - aber im Emirat AbuDhabi, an der grenze zum Oman.
Nach 2 Stunden Fahrt erreichen wir Al Ain, das vom Aussehen einen großen Kontrast zu Dubai bietet.
Höchstens 6 stöckige Häuser, aber auf einer Fläche, die so groß ist wie Paris.
Wir besuchen dort einen großen Park mit uralten Grabstätten ( 5000 Jahre ).
Danach gehts in eine Dattelpalmenoase.





















Frische Datteln gefällig ??????



Als nächstes besuchen wir den letzten noch bestehenden kamelmarkt der VAE.
Auf einem riesengroßen Gelände hat man hier Kamele ( Dromedare ), Schafe, Ziegen, Vögel aller Art.











Als Abschluß besuchen wir den AlAin Palast.









Nach Sonnenuntergang erreichen wir wieder Dubai.
Da es unser letzter Abend in Dubai ist, wollen wir uns noch etwas gönnen.
Wir fahren nochmal zur Dubai Mall und wollen uns dort im gleichzeitigen Anblick des Burj Kalifa die Wasserspiele ansehen.
Im übrigen hat man sich dort den Konstrukteur der Wasserspiele des Bellagio aus Las Vegas bedient.
Wir haben aber auch noch unheimlich Glück und erwischen einen Tisch direkt am Balkon eines französischen Restaurants mit dirktem Blick auf die Wasserspiele, und genießen diese bei franz. Fischsuppe und Dorade.














Fortstzung folgt
Bei Stammtischtreffen dabei

Hei

Rumtreiber

  • »Hei« ist männlich

Beiträge: 2 172

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

29

Sonntag, 9. März 2014, 17:54

auch wie schön, wir hatten eine Etage höher,
2012 dort mal ein kleines Stammtischtreffen :zwinker:
Gruß Heiner :winken:
„Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben“ (Alexander von Humbolt)




Benzerter

USA-Stammtisch-Freund

  • »Benzerter« ist männlich
  • »Benzerter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 177

Registrierungsdatum: 11. Februar 2012

Wohnort: Benzweiler ( Hunsrück )

Beruf: Pensionär und Vaterlandsverteidiger a.D.

  • Private Nachricht senden

30

Sonntag, 9. März 2014, 18:26

Heute Samstag, letzter Tag und somit Stresstag.
Frühstück, Auschecken aus dem Hotel, ab in den Bus und Fahrt nach Abu Dhabi.
Nach 2 Stunden erreichen wir gegen Mittag Abu Dhabi.



Danach ging es zur Scheich Zayed Moschee, eine der größten Moscheen der Welt. Wer das Taj Mahal in Indien kennt, sollte diese mal 2 nehmen, um die Größe zu beschreiben.
Sie bietet 40000 Gläubigern Platz und ist aus reinstem Marmor. Der innen befindliche Kronleuchter ist der größte der Welt und besteht ausschließlich aus Svarowski Kristallen.
Die abgebildeten Blumen sind nicht gemalt, sondern bestehen aus verschiedenartigem Marmor !!!





























Danach ging es zur Stadtrundfahrt bis zum Emirates Palace Hotel.









In der Nähe der Marina Mall hat man dann einen schönen Blick auf die Skyline von Abu Dhabi.
Da wir uns dort in der Nähe eines Strandes befanden, noch eine kleine Anmerkung.
Man beabsichtigt zur Zeit einen neuen Strand zu bauen - aber der Sand dort gefällt dem Scheich nicht. Wüstensand ist auch nicht brauchbar, da er zu pulverig ist.
Also man kauft den Sand in Algerien, bringt ihn mit Schiffen nach Abu Dhabi und bevor man ihn einbaut, wird er noch ca. 1 Jahr gewaschen, bis er schön weiss ist.
Tja, Geld spielt eben keine Rolle.















Danach Besuch der Mall und Fahrt auf den Burj Marina, einem 160m hohen Turm mit schönem Ausblick und einer guten Tasse Kaffee.













Der Abschluß bildete eine Fahrt zum Hafen von Abu Dhabi und ein Abendessen auf einer Dau mit Rundfahrt im Hafen.









Damit war unser Urlaub de Facto beendet - aber der Stress begann -Fahrt um 24:00 zum Flughafen, Abflug nach Istanbul um 03:20, Ankunft in Istanbul um 06:00 Uhr, 2 Stunden Aufenthalt in Istanbul im Transferbereich und Weiterflug nach Köln - Ankuft um 11:00 Uhr.

FAZIT:

Ein schöner Urlaub mit großen Lerneffekt - gut organisiert - eigentlich recht preisgünstig für das, was man geboten bekam.
Es ist eben nicht individuell, aber wenn es einem nichts ausmacht, die meiste Zeit in der Gruppe rumzulaufen, eine echte Alternative.

Vielen Dank für Mitlesen.
Grüße
Gerhard
Bei Stammtischtreffen dabei

Marla

USA Entdecker

  • »Marla« ist weiblich

Beiträge: 2 865

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2012

  • Private Nachricht senden

31

Sonntag, 9. März 2014, 18:47

WOW, diese Moschee ist ja gigantisch! Ich war vom Taj Mahal ja schon schwer begeistert, aber DAS muss ja der Wahnsinn sein. Klasse Bilder, Gerhard :thumbup:
Liebe Grüße

Jutta

Hei

Rumtreiber

  • »Hei« ist männlich

Beiträge: 2 172

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

32

Sonntag, 9. März 2014, 19:37

Klasse Bericht. Vielen Dank
... und der Preis ist für das was euch geboten wurde sehr, sehr gut.
(beim nächsten Mal, dann noch IKEA und die Rennstrecke auf Yas Island anschauen :zwinker: )
Gruß Heiner :winken:
„Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben“ (Alexander von Humbolt)




sepp

USA Entdecker

  • »sepp« ist männlich

Beiträge: 3 410

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

  • Private Nachricht senden

33

Sonntag, 9. März 2014, 19:43

so - jetzt bin ich auch mal auf den Teppich geklettert und bin Euch nachgeflogen. Schöne Bilder einer interessanten Reise. Den Preis finde ich eigentlich ok. Für mich wär dieser Gigantismus nix, deswegen würd ich auch nicht nach New York reisen, aber gut aussehen tut es allemal. Danke für`s mitnehmen. :thumbsup:

Sev

... is waiting for the next adventure

  • Private Nachricht senden

34

Sonntag, 9. März 2014, 19:45

Wir sind auch dabei :thumbup:
Toll, dass ihr die Wüstensafari mitgenommen habt.
Ein meiner Highlights in Dubai.

Benzerter

USA-Stammtisch-Freund

  • »Benzerter« ist männlich
  • »Benzerter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 177

Registrierungsdatum: 11. Februar 2012

Wohnort: Benzweiler ( Hunsrück )

Beruf: Pensionär und Vaterlandsverteidiger a.D.

  • Private Nachricht senden

35

Sonntag, 9. März 2014, 19:49

und die Rennstrecke auf Yas Island anschauen :zwinker: )

Siehste hab ich ganz vergessen.
Dort waren wir auch noch auf der Fahrt zum Flughafen - war aber spät abends gegen halb 11 - ein paar rennwagen flitzten da noch rum, aber man kann von außen wenig sehen..

Gerhard
Bei Stammtischtreffen dabei

Kanada-Kalle

unregistriert

36

Sonntag, 9. März 2014, 20:15

Klasse Bericht, Klasse Bilder, hat Spaß gemacht !
(:danke:)

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 7 176

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

37

Montag, 10. März 2014, 07:50

Liebe Grüße
Kerstin

Bei Treffen dabei


K@lle

Moderator

  • »K@lle« ist männlich

Beiträge: 3 977

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Beruf: Privatier

  • Private Nachricht senden

38

Montag, 10. März 2014, 09:33

Danke, dieser Reichtum, wenn ich da an unsere Innenstädte denke, die könnten ein paar Petrodollar gebrauchen
Gruss Kalle
www.kalle-jaeck.de
Bisher bei netten Treffen dabei

Tom goes West

USA Experte

  • »Tom goes West« ist männlich

Beiträge: 1 379

Registrierungsdatum: 10. Juni 2013

Wohnort: Dortmund

Beruf: Betriebswirt

  • Private Nachricht senden

39

Montag, 10. März 2014, 09:34

Schön schaut's ja schon aus aber ich bin mir auch nicht so ganz schlüssig, ob ich dort Urlaub machen möchte.
"Wer aufhört zu werben, um Geld zu sparen, kann ebenso die Uhr anhalten, um Zeit zu sparen"
Henry Ford (1863-1947)

Hei

Rumtreiber

  • »Hei« ist männlich

Beiträge: 2 172

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

40

Montag, 10. März 2014, 13:22

klar unbedingt, liegt doch auf dem Weg nach Australien, Neuseeland oder andere schöne Inselchen im indischen Ozean ;-)
Gruß Heiner :winken:
„Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben“ (Alexander von Humbolt)