Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

KW80

USA-Freund

  • »KW80« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2017

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 21:36

US-Kontaktperson ändern

Ich reise Ende Oktober in die USA. Eine ESTA Genehmigung habe ich noch vom letzten Jahr, diese ist also noch bis 2018 gültig und somit müsste ich eigentlich keine neue Genehmigung beantragen.


Da ich, wie sicher die meisten Touristen, keinen Kontakt bzw. Ansprechpartner in den USA habe, habe ich in dem entsprechenden Feld Namen und Adresse des ersten Hotels meines Aufenthaltes angegeben. Die gleichen Daten habe ich beim Aufenthaltsort eingetragen.


Für meine nächste Reise habe ich den Aufenthaltsort aktualisiert und wollte entsprechend auch die Daten zu Kontakt/Ansprechpartner ändern. Allerdings lässt sich dieser Eintrag nicht ändern. Jetzt steht beim Aufenthaltsort also ein anderes Hotel, in einer anderen Stadt sowie Bundesstaat als bei den Kontaktdaten.


Kann das so bleiben oder wäre es besser, eine neue ESTA zu beantragen?

usaletsgo

Grand Staircase

  • »usaletsgo« ist männlich

Beiträge: 338

Registrierungsdatum: 16. Februar 2016

Wohnort: Paderborn

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 21:38

Bei mir ist das auch so. Lasse ich auch.
Reiseberichte, Bilder und USA-Infos: USALetsGo

Neu: Fort Zachary Taylor HSP - Lovers Key SP - Egmont Key SP

KW80

USA-Freund

  • »KW80« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2017

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 21:40

Bei mir ist das auch so. Lasse ich auch.
Und das hat bei der nächsten Einreise weder zu Problemen noch Rückfragen geführt?

Mischo

In retirement to travel

  • »Mischo« ist männlich

Beiträge: 520

Registrierungsdatum: 29. April 2015

Wohnort: Zusammen mit Countrylady

Beruf: Schon zu Hause

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 21:43

Wir waren mit einer gültigen Esta innerhalb von 2 Jahren mehrfach in USA.
Die zuerst eingegebenen Daten haben wir nie geändert.
Bisher hat das auch niemand interessiert.
Es grüßt aus der Heide

Michael



Bei Stammtischtreffen viele nette Leute kennengelernt

SW 2000, Florida/Südstaaten 2001, Great Lakes 2003, NW 2006, Ostküste 2008, mittl. Westen 2010, Neu England/Ostkanada 2011, Alaska/Yukon 2012, NY 2012, Sin City 2013, Florida/Karibik 2014, Florida 2014, #66 2015, Deep South 2016, SW 2017 again

  • »Andree« ist männlich

Beiträge: 2 780

Registrierungsdatum: 9. Januar 2012

Wohnort: Georgsmarienhütte in Niedersachsen

Beruf: Techniker ITK

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 21:45

Brauchst Du nicht anpassen

Ach ja... Willkommen im Forum :-)

Andree

usaletsgo

Grand Staircase

  • »usaletsgo« ist männlich

Beiträge: 338

Registrierungsdatum: 16. Februar 2016

Wohnort: Paderborn

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 21:49

Bei mir ist das auch so. Lasse ich auch.
Und das hat bei der nächsten Einreise weder zu Problemen noch Rückfragen geführt?

Werde ich in zwei Wochen sehen. Aber mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit juckt das keinen.

Sonst erklärt man das dem Officer, die sind ja im Allg. sehr kooperativ.
Reiseberichte, Bilder und USA-Infos: USALetsGo

Neu: Fort Zachary Taylor HSP - Lovers Key SP - Egmont Key SP

usaletsgo

Grand Staircase

  • »usaletsgo« ist männlich

Beiträge: 338

Registrierungsdatum: 16. Februar 2016

Wohnort: Paderborn

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 08:31

Mir fällt gerade ein, dass ich dieses Frühjahr auch mit der "falschen" Kontaktangabe nach Florida gereist bin. Hat keinen interessiert.
Reiseberichte, Bilder und USA-Infos: USALetsGo

Neu: Fort Zachary Taylor HSP - Lovers Key SP - Egmont Key SP

kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich

Beiträge: 579

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 08:55

ich war auch in Minnepolis mit Kontakt-Adresse in New York - alles kein Problem