Du bist nicht angemeldet.

steffuzius

...der in diesen Zeiten bewusst zuhause bleibt

  • »steffuzius« ist männlich

Beiträge: 5 541

Registrierungsdatum: 17. September 2012

Wohnort: in der Einflugschneise von LEJ

Beruf: Selbständig in der IT

  • Private Nachricht senden

41

Gestern, 11:49

Ich denke, dass keine Krankenversicherung zahlt, wenn die Reisewarnung für die USA (oder wo auch immer die Reise hingehen soll) besteht.
In diesem Sinne
liebe Grüße von Stefan :-)

Hier tickert grad nix mehr und so traurig es auch ist, es ist gut so!

Wer unsere Reisen nach- und miterleben möchte, ist hier jederzeit willkommen!

Bei kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 8 014

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

42

Gestern, 11:54

Ich denke, dass keine Krankenversicherung zahlt, wenn die Reisewarnung für die USA (oder wo auch immer die Reise hingehen soll) besteht.

Einige Leute haben das in anderen Foren bei ihrer Versicherung angefragt und es gab auch welche die schriftlich bestätigt bekommen haben, dass die Versicherung trotzdem zahlt.
Liebe Grüße
Kerstin

kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich

Beiträge: 1 598

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

43

Gestern, 12:00

vielleicht muss man da Unterschiede zwischen der normalen Krankenversicherung und einer Auslanskrankenversicherung machen ?
mit lieben Grüßen aus dem Norden

Alles rund um unsere Reisen findet Ihr auf unserer Webseite

usaletsgo

Manchester Orchestra

  • »usaletsgo« ist männlich

Beiträge: 794

Registrierungsdatum: 16. Februar 2016

Wohnort: Paderborn

  • Private Nachricht senden

44

Gestern, 12:04

Nicht böse gemeint, aber mit Mutmaßungen und Spekulationen kommt man da nicht weiter. Das muss man im Einzelfall mit der Versicherung klären und sich schriftlich geben lassen, wenn sie eine Zahlung zusagen. Unter welchen Konditionen das genau geht usw. usf.
USALetsGo: 427 Galleries | 379 POI | 43 Info | 35 States | 24 Travelogs | 21 Cities | 6 Routes

NEU: South Cape Beach SP - Halibut Point SP - Block Island

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 8 014

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

45

Gestern, 12:46

Nicht böse gemeint, aber mit Mutmaßungen und Spekulationen kommt man da nicht weiter. Das muss man im Einzelfall mit der Versicherung klären und sich schriftlich geben lassen, wenn sie eine Zahlung zusagen. Unter welchen Konditionen das genau geht usw. usf.

Sehe ich genauso, deshalb habe ich ja geschrieben jeder sollte bei seiner Versicherung nachfragen und es ging nur um die Auslandskrankenversicherung
Liebe Grüße
Kerstin

mike@us66

currently @Homeworker..

  • »mike@us66« ist männlich

Beiträge: 1 784

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Hill Country...

Beruf: Key User...

  • Private Nachricht senden

46

Gestern, 13:00

Ich denke, dass keine Krankenversicherung zahlt, wenn die Reisewarnung für die USA (oder wo auch immer die Reise hingehen soll) besteht.

sollte es im Herbst tatsächlich noch eine allgemeine Reisewarnung u.a. für USA geben (was ich für sehr unwahrscheinlich halte). würde ja auch keine dahin fliegen ...
the grass is never greener on the other side...

steffuzius

...der in diesen Zeiten bewusst zuhause bleibt

  • »steffuzius« ist männlich

Beiträge: 5 541

Registrierungsdatum: 17. September 2012

Wohnort: in der Einflugschneise von LEJ

Beruf: Selbständig in der IT

  • Private Nachricht senden

47

Gestern, 13:07

Ich denke, dass keine Krankenversicherung zahlt, wenn die Reisewarnung für die USA (oder wo auch immer die Reise hingehen soll) besteht.

sollte es im Herbst tatsächlich noch eine allgemeine Reisewarnung u.a. für USA geben (was ich für sehr unwahrscheinlich halte). würde ja auch keine dahin fliegen ...
Logo, soweit hab ich garnicht gedacht beim Schreiben :whistling:
In diesem Sinne
liebe Grüße von Stefan :-)

Hier tickert grad nix mehr und so traurig es auch ist, es ist gut so!

Wer unsere Reisen nach- und miterleben möchte, ist hier jederzeit willkommen!

Bei kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

L.A.Cop

To protect and serve

  • »L.A.Cop« ist männlich

Beiträge: 117

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Bayern

Beruf: CSI-Detective

  • Private Nachricht senden

48

Gestern, 19:56

Ihr und die Masken ...

Worst case … ihr hustet während des Fluges an die Westcoast, der Flieger macht ne Notlandung am JFK …

(:tongue:)