Du bist nicht angemeldet.

Philli

USA-Freund

  • »Philli« ist männlich
  • »Philli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2014

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 23:19

USA Ersttäter-Tour 2015 Süd Westen USA und Dankeschön an das USA-Stammtischforum

Hallo Liebe USA-Stammtischler.

Manche mögen mich evtl. noch von meiner überaus dummen Aktion vom Jul/Aug 2015 in Erinnerung haben. Damals ging es um die Error Fase von Hertz, wo es für eine Hand voll Dollar einen Escalade in den USA gab. Ich war damals so dumm und habe tatsächlich bei Hertz angerufen um zu erfahren ob meine Buchung wirklich Bestand hat. Das schrieb ich auch noch ins Forum. Glaubt mir, ich bereute nach nicht einmal 1h mein Handeln. Ich will mich noch einmal bei Allein für mein unentschuldbares Handeln entschuldigen!

Jedenfalls habe ich in diesem Forum, eher mehr Fragen gestellt, als wirklich jemanden zu helfen. Einen kleinen Teil möchte ich an dieser Stelle zurück geben. Ich will allen noch Unentschlossenen, die die gerade Ihre erste Süd-West-Reise planen und vielleicht sogar den Veteranen unter Euch, unser Urlaubsvideo zur Verfügung stellen. Vielleicht zum Ideen holen oder einfach nur zum Erinnerungen wecken. Hier nochmal kurz unsere Stops der Reise in Tagen unterteilt:

1. Tag - LA
2. Tag - LA
3. Tag - Twenty Nine Palm - Joshua Natunal Tree Park
4. Tag - Tusayan
5. Tag - Grand Canyon
6. Tag - Bluff
7. Tag - Page
8. Tag - Page
9. Tag - Tropic
10. Tag - Hurricane
10. Tag - Hurricane
11. Tag - Las Vegas
12. Tag - Las Vegas
13. Tag - Las Vegas
14. Tag - Lone Pine
15. Tag - Mariposa
16. Tag - Mariposa
17. Tag - Monterey
18. Tag - Lompoc
19. Tag - LA
20. Tag - LA

Die Veteranen haben sofort die Route im Kopf und evtl. kommen auch sogleich die ersten Erinnerung in Euch hoch, als Ihr das erste mal an diesen Orten gewesen seid.

Und bitte überlest alle Rechtschreibfehler im Video(es sind doch Einige). Und bitte respektiert meine Eindrücke, das Niedergeschriebene und das Gezeigte im Video. Denn eigentlich war diese Video nie für die Öffentlichkeit gemacht worden. Ich habe es auch von YouTube nicht listen lassen. Es sollte also eigentlich nur über den Link zu finden seien. Ich würde Euch bitten, den Link nicht aus diesem Forum zu kopieren oder ihn irgendwo zu posten. Er soll hier im Forum bleiben.

Wie gesagt, es soll von mir ein kleiner Teil seien, etwas diesem Forum Zurück zugeben. Denn seit dieser Reise sind wir beide infiziert und es vergeht kein Tag an den wir nicht an diese Reise bzw. an den nächsten USA Trip denken.

Und an Alle die gerade an der Planung Ihrer Ersttäter-Tour sind, Ihr werdet es nicht vergessen! Man muss es erlebt haben!


https://youtu.be/ouw0XSyovrc
2015 - 21 Tage - Kalifornien-Arizona-Utah-Nevada
2017 - 7 Tage - New York

Rentacop

American

  • »Rentacop« ist männlich

Beiträge: 1 020

Registrierungsdatum: 26. November 2015

Wohnort: Orange County

Beruf: Patrolman

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 14. Oktober 2016, 00:02

...Damals ging es um die Error Fase von Hertz, wo es für eine Hand voll Dollar einen Escalade in den USA gab. Ich war damals so dumm und habe tatsächlich bei Hertz angerufen um zu erfahren ob meine Buchung wirklich Bestand hat. Das schrieb ich auch noch ins Forum. Glaubt mir, ich bereute nach nicht einmal 1h mein Handeln. Ich will mich noch einmal bei Allein für mein unentschuldbares Handeln entschuldigen!...


Du solltest dich nicht entschuldigen, sondern das Nächste Mal in so einem Zweifelsfall wieder beim jeweiligen Anbieter nachfragen, ob das Angebot so stimmen kann oder nicht.

Fehler passieren. Aber immer hat irgendjemand dafür die Konsequenzen (Verantwortung, Jobverlust, Kosten) zu tragen. Im "besten" Fall zahlen dann halt einfach andere Kunden mehr, um die Verluste auszugleichen. Im schlimmsten Fall muss zusätzlich der verantwortliche Mitarbeiter einen neuen Job suchen, da er seiner Firma - wenn womöglich auch unabsichtlich - geschadet hat. Alle Firmen stehen in einem Konkurrenzkampf und versuchen sich daher gegenseitig im Kampf um die Gunst der Kunden zu unterbieten. Sich als Kunde das beste Angebot herauszusuchen ist völlig legitim. Aber ein Angebot, welches offensichtlich nur ein Fehler sein kann ungeprüft anzunehmen und dann darauf zu bestehen ist zwar legal, aber es ist moralisch nicht ok.

Doxnuggle

USA-Freund

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 12. August 2016

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 14. Oktober 2016, 12:02

So schnell geht das - Video gesperrt wg. Urheberrecht :)
Aber wie auch immer, ich als Ersttäter freue mich trotzdem über deinen Beitrag :thumbup:

Philli

USA-Freund

  • »Philli« ist männlich
  • »Philli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2014

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 18. Oktober 2016, 08:16

Hallo Leute!
Youtube und die GEMA hatten wohl anscheinend etwas gegen die von mir im Video verwendeten Songs... :thumbdown: Also habe ich das Video jetzt nochmal auf einer privaten Plattform geladen.

Hier nochmal kurz unsere Stops und wo Ihr was in unserem Video finden könnt:

00:00 - 02:15 - 0. Tag - LA (Intro)
02:15 - 13:15 - 1. Tag - LA (Hollywood, Beverly Hills, Rodeo Drive, Santa Monica)
13:15 - 20:15 - 2. Tag - Twenty Nine Palm (Joshua Natunal Tree Park)
20:15 - 29:25 - 3. Tag - Tusayan (Oatman, Route 66, Seligmann)
29:25 - 33:37 - 4. Tag - Tusayan (Grand Canyon)
33:37 - 39:30 - 5. Tag - Bluff (Monument Valley, Mexican Hat)
39:30 - 46:05 - 6. Tag - Page (Goosenecks, Monument Valley)
46:06 - 51:50 - 7. Tag - Page (Lower Antelope Canyon, Horseshoe Bend, Lake Powell)
51:50 - 57:00 - 8. Tag - Tropic (Bryce Canyon)
57:00 - 1:04:33 - 9. Tag - Hurricane (Zion Canyon)
1:04:33 - 1:09:03 - 10. Tag - Hurricane (Zion Canyon)
1:09:03 - 1:28:49 - 11+12. Tag - Las Vegas
1:28:49 - 1:31:05 - 13. Tag - Lone Pine (Death Valley)
1:31:05 - 1:34:58 - 14. Tag - Mariposa (Mammoth Lakes, Yosemite Nationalpark)
1:34:58 - 1:42:52 - 15. Tag - Mariposa (Yosemite Nationalpark)
1:42:52 - 1:46:36 - 16. Tag - Monterey (Carmel, 17-Mile Drive)
1:46:36 - 1:52:14 - 17+18. Tag - Lompoc (Highway #1)
1:52:14 - 1:56:42 - 19+20. Tag - LA

Viel Spaß nochmal beim gucken. Feedback ist wie immer, sehr gern willkommen!

Hier geht's nun endlich zum Video!
2015 - 21 Tage - Kalifornien-Arizona-Utah-Nevada
2017 - 7 Tage - New York

Rentacop

American

  • »Rentacop« ist männlich

Beiträge: 1 020

Registrierungsdatum: 26. November 2015

Wohnort: Orange County

Beruf: Patrolman

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 18. Oktober 2016, 11:49

Wirklich gut gemacht, mit guter Cameraführung, gutem Schnitt und bzgl. Soundtrack:

The Doors?
Bruce Hornsby and The Range?
The Cure?
America?
Eddie Money?
Buffalo Springfield?
INXS?
Bowie?
Tito & Tarantula?
Bob Seger?

Nice! :thumbsup:

Tom goes West

USA Experte

  • »Tom goes West« ist männlich

Beiträge: 1 384

Registrierungsdatum: 10. Juni 2013

Wohnort: Dortmund

Beruf: Betriebswirt

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 11:28

Ich habe nur mal schnell reingeschaut :thumbup: werde ich irgendwann einmal in Ruhe komplett schauen.
Was ich bisher gesehen habe hat mir aber schon gut gefallen. Hat mich stark an unsere erste USA Tour erinnert hat - Ihr habt aber auch ordentlich Meilen geschrubbt :D Wir haben damals LA ausgelassen und sind von San Francisco aus gestartet.

Glück Auf

Tom
"Wer aufhört zu werben, um Geld zu sparen, kann ebenso die Uhr anhalten, um Zeit zu sparen"
Henry Ford (1863-1947)

Philli

USA-Freund

  • »Philli« ist männlich
  • »Philli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2014

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 17:26

The Doors?
Bruce Hornsby and The Range?
The Cure?
America?
Eddie Money?
Buffalo Springfield?
INXS?
Bowie?
Tito & Tarantula?
Bob Seger?
Ja alles richtig! :thumbsup: Wenn ich mal Zeit haben sollte, kann ich ja mal eine komplette Songlist posten.
2015 - 21 Tage - Kalifornien-Arizona-Utah-Nevada
2017 - 7 Tage - New York

8

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 23:52

dann darauf zu bestehen ist zwar legal, aber es ist moralisch nicht ok.


Juhu,

bei solch globalen Firmen wie z.B. Hertz habe ich da wenig Skrupel, denn vermutlich müssen die Mitarbeiter, die solche Errorfares verbockt haben, dann vermutlich zur Strafe an den Counter und übermüdeten und überforderten Interkontinentalreisenden dann unnötige Versicherungen oder Upgrades etc. aufzuschwatzen... So gleicht sich die Moralwaage dann wieder aus... :zwinker:

Grüße aus Dortmund

Waldi
Mareike & Waldi in Amerika

Wenn der Klügere nachgibt, hat der Dümmere gewonnen...