Du bist nicht angemeldet.

Sylvia-und-Michael

Fanny Pack User

  • »Sylvia-und-Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 084

Registrierungsdatum: 7. April 2013

Wohnort: Bayern

Beruf: Futterschubser und Bleistiftspitzer

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 21. Mai 2017, 14:57

USA-Navi vs Kanada-Navi

Hallo zusammen! :winken:
Wir hätten mal eine Frage an alle Navi-Experten:
Unser Navi ist nicht mehr das Neueste, in nächster Zeit wollen wir uns da mal ein neues zulegen.
Wir bevorzugen immer noch die klassische Navigation, also nicht über Smartphone oder ähnliches....
Jetzt ist ja auf diesen Geräten immer das Kartenmaterial USA/Kanada aufgespielt und baugleiche Modelle werden sowohl in den USA als auch in Kanada verkauft.
Uns würde interessieren, ob es Unterschiede zwischen einem in Kanada und einem in den USA gekauften Gerät gibt.
Sind Detailkarten verschieden? Oder fehlen POI's? Im Netz konnten wir zu dieser Frage keine zufriedenstellende Antwort finden.
Vielen Dank schon mal für eure Antworten.
(:hutab:) Viele Grüße
Sylvia & Michael


Florida 2009, Ostküste 2010, Südwesten 2011, Back in Florida 2012, Südstaaten 2013, Around the Rockys 2014,
Desert & Dust 2015, Tex-Mex 2016, Sunshine Week 2016, Red Rock Tour 2017, Sand & Stones 2018

Lal@

Rockin' All Over The World

  • »Lal@« ist männlich

Beiträge: 4 486

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Beruf: Steelworker

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 21. Mai 2017, 16:00

Ich kann da nix zu sagen weil mein TomTom vor kurzem den Geist aufgegeben hat und sogar - als Smartphoneverweigerer - so nen Ding jetzt als Navi nutze. Hab schon Testfahrten gemacht, klappt gut. Maps oder Here sind gute Programme die ich sogar begriffen habe......
Ich nutze dazu übrigens nen "leeres" Smartphone, falls es mal weg kommen sollte.....

onkelstony

International anerkannter Experte für Erdbeermarmeladebrot mit Honig

  • »onkelstony« ist männlich

Beiträge: 3 978

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2012

Wohnort: Confoederatio Helvetica

Beruf: Puterversteher

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 21. Mai 2017, 17:15

Uns würde interessieren, ob es Unterschiede zwischen einem in Kanada und einem in den USA gekauften Gerät gibt.

Kann ich mir nicht vorstellen, die kommen doch eh aus der gleichen Fabrik in China... (:fluecht:)
- Viktor

"Lieber entweder als oder doch"

Neuster Reisebericht: No Way Back Adventure Tour
Alle meine Reiseberichte


Thomas

Kasperkopp

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 3 765

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Parchim

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 21. Mai 2017, 17:23

ich denke nicht, dass es da Unterschiede gibt. Habe eins aus deutschland und eins aus den USA. Beide haben Nordamerika und Europa drauf. Da gibt es keinen Unterschied.
Problem war nur die Registrierung und der Kauf zusätzlicher Karten beim US Gerät. Man muss zwingend eine US Adresse haben. Ok ich habe irgendwas angegegeben, aber normal ist so was nicht.

Biker175

Teilzeitbulette

  • »Biker175« ist männlich

Beiträge: 2 348

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Cottbus

Beruf: Sesselpupser

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 21. Mai 2017, 20:20

Meine Erfahrungen beziehen sich im wesentlichen auf TomTom, da habe ich keine Unterschiede feststellen können.
Auf dem in den USA gekauftem Gerät war die gleiche Karte drauf, die ich online in Deutschland hätte ordern können. Insofern gehe ich davon aus, dass da auch die gleichen Infos bezüglich POI enthalten sind.
Bei Stammtischtreffen dabei.

Sylvia-und-Michael

Fanny Pack User

  • »Sylvia-und-Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 084

Registrierungsdatum: 7. April 2013

Wohnort: Bayern

Beruf: Futterschubser und Bleistiftspitzer

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 22. Mai 2017, 20:59

Vielen Dank für eure Antworten. Na dann werden wir uns das mal durch den Kopf gehen lassen ^^
(:hutab:) Viele Grüße
Sylvia & Michael


Florida 2009, Ostküste 2010, Südwesten 2011, Back in Florida 2012, Südstaaten 2013, Around the Rockys 2014,
Desert & Dust 2015, Tex-Mex 2016, Sunshine Week 2016, Red Rock Tour 2017, Sand & Stones 2018

Ähnliche Themen