Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »USA-Reiseblogger« ist männlich
  • »USA-Reiseblogger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2014

Wohnort: Neu-Ulm

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 14. März 2016, 16:48

[Video] San Francisco - Vom Russian Hill zum Telegraph Hill

Hallo liebe USA-Freunde,

es ist endlich soweit und ich habe etwas Zeit gefunden meine Videos, welche ich 2014 mit der GoPro aufgenommen habe, zu schneiden.
In dem Video sieht man die Fahrt vom Russian Hill (Lombard Street) bis zum Telegraph Hill (Coit Tower).


San Francisco Video auf YouTube ansehen


Bin mal gespannt, wie euch das Video gefällt. Da es bisher mein erstes Video-Projekt ist, würde ich mich über Feedback freuen :-)
:rolleyes: :rolleyes: Überweisung USA | Gastgeschenke aus Deutschland :rolleyes: :rolleyes:

Bisherige USA-Reisen:

August 2012 - Juni 2013 Austauschjahr in Louisville, Kentucky

Juli 2013: Vierwöchige Rundreise quer durch die USA
Dezember 2013: Nashville, Western Kentucky, Louisville
März 2014: Nashville, Western Kentucky, Louisville, Washington D.C.
August/September 2014: dreiwöchige Rundreise an der Westküste der USA
September 2015: Südstaaten

Sanfrancis

Dortmunder

Beiträge: 821

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 14. März 2016, 17:42

Eine interessante Fahrt durch San Francisco, auch der Stabi arbeitet gut nur die ständigen Reflexionen stören doch erheblich. Da müsste beim nächsten Mal eine Abdeckung gebastelt werden.

Gruß Bernd
Bei Treffen dabei gewesen



USA 2015

Island 2016

USA 2017


steffuzius

...der unter Reisefieber leidet

  • »steffuzius« wird heute 54 Jahre alt
  • »steffuzius« ist männlich

Beiträge: 4 740

Registrierungsdatum: 17. September 2012

Wohnort: in der Einflugschneise von LEJ

Beruf: Selbständig in der IT

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 14. März 2016, 17:48

Ich persönlich finde es zu lang, ein paar markante Passagen bzw. Orte in 2-3 Minuten hätten gereicht.

Wie Bernd eben schon angemerkt hat, stören die Reflexionen. Alternativ wäre es besser, die Kamera außerhalb des Fahrzeugs zu platzieren, was natürlich in der Stadt nicht ganz ohne Risiko wäre.
In diesem Sinne
liebe Grüße von Stefan :-)





Wer unsere Reisen nach- und miterleben möchte, ist hier jederzeit willkommen!

Bei kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

  • »USA-Reiseblogger« ist männlich
  • »USA-Reiseblogger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2014

Wohnort: Neu-Ulm

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 14. März 2016, 18:56

Danke für das Feedback.

Ich dachte mir auch schon, das es etwas zu lang geworden ist. Die Kamera war außen montiert. Die Reflexionen sind nachträglich als Effekt hinzugefügt, da ich es etwas "lebhafter" machen wollte. Vielleicht könnte man da die Transparenz etwas erhöhen, dass es weniger nervig ist.
:rolleyes: :rolleyes: Überweisung USA | Gastgeschenke aus Deutschland :rolleyes: :rolleyes:

Bisherige USA-Reisen:

August 2012 - Juni 2013 Austauschjahr in Louisville, Kentucky

Juli 2013: Vierwöchige Rundreise quer durch die USA
Dezember 2013: Nashville, Western Kentucky, Louisville
März 2014: Nashville, Western Kentucky, Louisville, Washington D.C.
August/September 2014: dreiwöchige Rundreise an der Westküste der USA
September 2015: Südstaaten

Sanfrancis

Dortmunder

Beiträge: 821

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Dortmund

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 14. März 2016, 19:13

Die Reflexionen sind nachträglich als Effekt hinzugefügt, da ich es etwas "lebhafter" machen wollte.

Ups, das hätte ich nicht gedacht, dass du es nachträglich "verschlechterst". Die Bildquali ist, soweit man es auf dem Monitor sehen kann, o.k.
Gruß Bernd
Bei Treffen dabei gewesen



USA 2015

Island 2016

USA 2017


  • »USA-Reiseblogger« ist männlich
  • »USA-Reiseblogger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2014

Wohnort: Neu-Ulm

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 14. März 2016, 19:49

Die Reflexionen sind nachträglich als Effekt hinzugefügt, da ich es etwas "lebhafter" machen wollte.

Ups, das hätte ich nicht gedacht, dass du es nachträglich "verschlechterst". Die Bildquali ist, soweit man es auf dem Monitor sehen kann, o.k.
Gruß Bernd


Meine Intention war eigentlich es zu verbessern, aber das ging wohl nach hinten los :D
:rolleyes: :rolleyes: Überweisung USA | Gastgeschenke aus Deutschland :rolleyes: :rolleyes:

Bisherige USA-Reisen:

August 2012 - Juni 2013 Austauschjahr in Louisville, Kentucky

Juli 2013: Vierwöchige Rundreise quer durch die USA
Dezember 2013: Nashville, Western Kentucky, Louisville
März 2014: Nashville, Western Kentucky, Louisville, Washington D.C.
August/September 2014: dreiwöchige Rundreise an der Westküste der USA
September 2015: Südstaaten

Jesse_Blue

USA Experte

  • »Jesse_Blue« ist männlich

Beiträge: 313

Registrierungsdatum: 15. Januar 2012

Wohnort: bei Gifhorn

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 14. März 2016, 23:32

Also wir hatten im letzten Jahr auch erstmalig unsere GoPro mit dabei. Es hat Spaß gemacht, wir haben aber nun im Nachhinein festgestellt, dass man doch weniger Filmen muss, vor allem kürzere Clips... Unser Florida Videozusammenschnitt ist am Ende 50Minuten lang geworden, aber das taugt nur etwas für Familienabende! Für Außenstehende ist ein auf wenige Minuten zusammengeschnittener Clip (ala Youtube) das höchste der Gefühle. Ich persönlich schaue mir von fremden Leuten auch max. 5- 6 Minuten Clips an und das überwiegend, um mir Inspirationen für Videoschnitt zu holen.
Schöne Grüße,
Michael

K@lle

Moderator

  • »K@lle« ist männlich

Beiträge: 3 974

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Beruf: Privatier

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 15. März 2016, 08:27

ohne Reflexe wäre es besser und wie gesagt etwas kürzer.
Ich kenne das, man will viel zeigen weil man viel damit verbindet.
Ich mache für mich persönlich eine lange Version und eine kurze zum Zeigen.
Heute muss alles schnell gehen lange zuschauen will/kann keiner mehr.
Gruss Kalle
www.kalle-jaeck.de
Bisher bei netten Treffen dabei

  • »USA-Reiseblogger« ist männlich
  • »USA-Reiseblogger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2014

Wohnort: Neu-Ulm

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 15. März 2016, 13:45

Danke fürs Feedback. Bei den nächsten Clips werde ich dann diesen Effekt weglassen. Und versuchen die Länge auf max. 5 Minuten zu begrenzen.

@Sanfrancis: Das sind richtig schöne Bilder, die du in der fotocommunity hochgeladen hast - Da kommt man gleich wieder ins Schwärmen :)
:rolleyes: :rolleyes: Überweisung USA | Gastgeschenke aus Deutschland :rolleyes: :rolleyes:

Bisherige USA-Reisen:

August 2012 - Juni 2013 Austauschjahr in Louisville, Kentucky

Juli 2013: Vierwöchige Rundreise quer durch die USA
Dezember 2013: Nashville, Western Kentucky, Louisville
März 2014: Nashville, Western Kentucky, Louisville, Washington D.C.
August/September 2014: dreiwöchige Rundreise an der Westküste der USA
September 2015: Südstaaten

onkelstony

International anerkannter Experte für Erdbeermarmeladebrot mit Honig

  • »onkelstony« ist männlich

Beiträge: 4 061

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2012

Wohnort: Confoederatio Helvetica

Beruf: Puterversteher

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 15. März 2016, 14:41

Rein vom Feedback her ist wohl alles gesagt, ich kann mit den anderen nur anschliessen.

Aber ich hab's nie geschafft, die doofe Lombard-Street runterzufahren, wegen Sperrungen und wasweissich. Jedesmal war was... Das hab' ich jetzt dank Dir virtuell nachgeholt und kann jetzt sterben mit dem Wissen, dass ich auf der Erlebnis weiterhin verzichten kann. (:danke:)
- Viktor

"Lieber entweder als oder doch"

Neuster Reisebericht: No Way Back Adventure Tour
Alle meine Reiseberichte