Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Utah & Co

USA Experte

  • »Utah & Co« ist weiblich
  • »Utah & Co« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 989

Registrierungsdatum: 29. Februar 2012

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 17. Mai 2012, 13:14

von Sedona noch weiter nach Phoenix und Indio/Yoshua Tree??

Hallo, ich muss mal wieder was fragen,

wir sind an der Planung der letzten 4 Tage bis Las Vegas....(von 3 Tage Sedona kommend)

Eigentlich wollte ich mal nach Phoenix.... wenn man so in der Gegend ist ?( und dann auch noch zum Yoshua Tree Park. Wer hat Erfahrungen? Lohnt sich dieser eigentlich große weite "Umweg" (im Oktober) vor Jahren hat man mir das wärmstens ans Herz gelegt, da müsste man unbedingt hin, aber jetzt bin ich mir da gar nicht mehr so sicher. Vielleicht sollte man das auch lieber in einer nächsten Reise machen? Wenn man sowieso näher dran wäre?

Wir starten (Sept) in Las Vegas - Zion - Bryce - Yellowstone - Buffalo - Custer - Greenriver - Moab - Torrey - Page - Farmington - Bluff - Chinle - Holbrook - Sedona (bis hierhin sind auch schon alle Zimmer gebucht) - Phoenix? - Yoshua Tree? - Laughlin - Las Vegas

So nur mal grob die Planung.... Details folgen später

Vielen herzlichen Dank im voraus für Eure Antworten.

Jutta
:-)
Liebe Grüße von
Utah & Co
---------------------------------------------------------------------------------
Island 2016
Florida 2016

Bei vielen USA-Stammtisch.NETten Treffen dabei.

Kat

✪ Bayerisches Cowgirl ✪

  • »Kat« ist weiblich

Beiträge: 5 148

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 17. Mai 2012, 16:10

hmm... für 4 Tage ist das ein bisschen viel Programm .. meinste nicht ?
Viele Grüße Kat


Albert_W

USA Experte

  • »Albert_W« ist männlich

Beiträge: 930

Registrierungsdatum: 1. Mai 2012

Wohnort: Bayern

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 17. Mai 2012, 16:21

Hallo Jutta,
wie lange dauert denn die Tour insgesamt? Da kommen ja einige Meilen zusammen. Sedona - Phoenix ist ein Katzensprung, aber in 4 Tagen (nach der ganzen Runde) nach PHX, dann Yoshua und zurück nach LAS wäre mir zu stressig. Machbar ist es sicher. Es soll Japaner geben, die machen Europa in einer Woche :-)
LG
Albert

Kat

✪ Bayerisches Cowgirl ✪

  • »Kat« ist weiblich

Beiträge: 5 148

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 17. Mai 2012, 16:27

Ich würd in sedona länger bleiben und dann via seligman, hackberry kingman oatman laughlin nach Vegas fahren.

Ich hoffe ihr seid min 4 Wochen unterwegs bei der Strecke.
Viele Grüße Kat


andie

Moderator

  • »andie« ist männlich

Beiträge: 4 938

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 17. Mai 2012, 17:40

Ich weiss, dass Ihr lange unterwegs sein werdet, also Zeit ohne Ende habt.
Würde mir trotzdem Phoenix ersparen.

Joshua Tree könnte man mit relativ viel Fahrerei mit einbauen.
Ne große Runde von Sedona nach Las Vegas mit Watson Lake, Palm Springs, Joshua Tree, Mojave National Preserve, Knob Hills und Nelson ist in 4 Tagen machbar.
Viele Grüsse .......andie


. . . welcome-ontour

Utah & Co

USA Experte

  • »Utah & Co« ist weiblich
  • »Utah & Co« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 989

Registrierungsdatum: 29. Februar 2012

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 17. Mai 2012, 18:03

Hallo - vielen Dank. (:hutab:)

wir sind 50 Tage unterwegs:

wir starten am Tag 1 abends in Las Vegas ..und ...und.... und sind dann am Tag 39 bis Tag 41 in Sedona. Für Tag 42 ist die Fahrt nach Phoenix angedacht, Tag 43 die Fahrt nach Indio wg. Yoshua Tree. Am Tag 45 würden wir nach Laughlin fahren und Tag 46 bis Tag 49 Las Vegas verbringen. Tag 50 = Heimflug

Ich glaube wir lassen die Sache mit Phoenix und planen anders weiter..... die japanische Reisegeschwindigkeit sagt mir so gar nicht zu.... ich will doch alles genießen.....


Vielen herzlichen Dank für Eure "Gedankenakrobatik"
schönen "Vatertag" noch! und viele Grüße
Jutta
:-)
Liebe Grüße von
Utah & Co
---------------------------------------------------------------------------------
Island 2016
Florida 2016

Bei vielen USA-Stammtisch.NETten Treffen dabei.

Kat

✪ Bayerisches Cowgirl ✪

  • »Kat« ist weiblich

Beiträge: 5 148

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 17. Mai 2012, 21:44

wenn ich in Rente bin werd ich (wenn noch Budget da ist) das hoffentlich auch mal machen können.

Ein Traum 50 Tage in den Staaten. :D :D

Deine jetzige Planung sieht doch klasse aus.
Viele Grüße Kat


AndreaR

USA Experte

  • »AndreaR« ist weiblich

Beiträge: 857

Registrierungsdatum: 16. Januar 2012

Wohnort: Neuss

Beruf: Assistentin und Herzblut-Mama :-)

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 18. Mai 2012, 17:43

wenn ich in Rente bin werd ich (wenn noch Budget da ist) das hoffentlich auch mal machen können.
Dito :zwinker:
Bei Stammtischtreffen dabei.

Yes

.net... net.ter... Yes...

  • »Yes« ist weiblich

Beiträge: 2 325

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Köln

Beruf: Gelber Engel

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 18. Mai 2012, 22:12

Ich würde es zum Ende hin auch etwas ruhiger angehen lassen, irgendwann ist der Kopf "satt" und man nimmt einfach nicht mehr so viel auf, könnte mir vorstellen, dass das ab Tag 42 der Fall sein könnte... :zwinker:

Ich hab mir übrigens vorgenommen, nicht ewig zu warten mit langen Reisen und hab deshalb schonmal angefangen... :rolleyes:
Yes

Verrückt...
______________________

oder so...

Utah & Co

USA Experte

  • »Utah & Co« ist weiblich
  • »Utah & Co« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 989

Registrierungsdatum: 29. Februar 2012

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 22. Mai 2012, 00:16

Ja, Yes - danke für Deinen Einwand ich glaube wirklich Du hast Recht, wir sind es ja nicht gewöhnt so lange zu verreisen, es ist für uns das erste Mal so lange unterwegs zu sein. Wir werden die restlichen Tage mit Bedacht anders planen.

und.... ich muss sagen, ja mach Deine Reisen, jetzt und nicht später, machs wenn Du es kannst!!!! Es gibt da solche Erfahrungen, die mich auch dazu gebracht haben.... wir können und wollen es jetzt und deswegen machen wir es, ja und wir sind dankbar und froh darüber.

Viele Grüße
Jutta
Liebe Grüße von
Utah & Co
---------------------------------------------------------------------------------
Island 2016
Florida 2016

Bei vielen USA-Stammtisch.NETten Treffen dabei.

Thomas

Kasperkopp

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 3 744

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Parchim

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 22. Mai 2012, 07:48

ich war "erst" dreimal im Yoshua und kann den empfehlen. Im Oktober ist es nicht mehr so heiß dort, also ideal. Phoenix selbst lohnt nicht...meine Meinung. Aber um Phoenix gibts natürlich jede Menge.

Kat

✪ Bayerisches Cowgirl ✪

  • »Kat« ist weiblich

Beiträge: 5 148

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 22. Mai 2012, 08:29

Moin... Ich hab mich jetzt so lange mit sedona beschäftigt... Nächstes mal bleib ich da 3 Tage. Da gibt's ja so viel. Außerdem finde ich dass man am Ende der reise ruhig mal ein bisschen "Poolen" darf :S:
Viele Grüße Kat


mike@us66

neTter Gold Member :-)

  • »mike@us66« ist männlich

Beiträge: 1 439

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: West Hill Country...

Beruf: System Key User...

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 23. Mai 2012, 09:03

Moin... Ich hab mich jetzt so lange mit sedona beschäftigt... Nächstes mal bleib ich da 3 Tage. Da gibt's ja so viel. Außerdem finde ich dass man am Ende der reise ruhig mal ein bisschen "Poolen" darf :S:
ich beschäftige mich jedesmal mit Sedona...deswegen bleib ich jetz 4 Tage... :rolleyes:
the grass is never greener on the other side...

Utah & Co

USA Experte

  • »Utah & Co« ist weiblich
  • »Utah & Co« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 989

Registrierungsdatum: 29. Februar 2012

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 23. Mai 2012, 11:43

Hallo Thomas, Kat, Bille und Mike,

Vielen Dank für Eure Tipps, Bille ein extra-Dank für den Link, wow!! Nein, wir haben noch nicht zuende geplant.....
nur wir sollten mal langsam in die Pötte kommen.

Viele Grüße
Jutta :-)
Liebe Grüße von
Utah & Co
---------------------------------------------------------------------------------
Island 2016
Florida 2016

Bei vielen USA-Stammtisch.NETten Treffen dabei.