Du bist nicht angemeldet.

Uli

FreixeNett

  • »Uli« ist weiblich

Beiträge: 2 102

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Wohnort: Bullerbü ♥

Beruf: nur noch 5 Kreuzfahrten ☺

  • Private Nachricht senden

21

Dienstag, 8. Januar 2019, 10:58

Das Knusperhäuschen und die Ponys sind ja süß.
Da fehlen doch nur noch Elfen und Einhörner :8o:
Grüßle, Uli
Bisher Treffer


Buff

USA Experte

  • »Buff« ist männlich
  • »Buff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 824

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Neuss

  • Private Nachricht senden

22

Dienstag, 8. Januar 2019, 20:13

Das Knusperhäuschen und die Ponys sind ja süß.
Da fehlen doch nur noch Elfen und Einhörner :8o:

Elfen und Trolle haben wir keine gesehen, allerdings kann man sich sehr gut vorstellen wie solche Sagen entstehen. Bei dem diffusen Licht und den vielen Lavafeldern kann man leicht irgendwelche Figuren im Gestein entdecken.
Zumal die Lavafelder durchaus nicht flach sind, sondern sehr viele trollgroße Erhebungen haben. :D Fantasie ist alles. ^^

Buff

USA Experte

  • »Buff« ist männlich
  • »Buff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 824

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Neuss

  • Private Nachricht senden

23

Dienstag, 8. Januar 2019, 21:07

Weiter ging es im Wagen von A + Ö immer an der Küste entlang. Das Ziel war Siglufjörður an der Spitze der Halbinsel.
Die Straße war total einsam. Uns kamen nur 2 oder 3 Wagen entgegen.



Der Miklavatn war total zugefroren. Dieser See ist nur durch ein Haff vom Meer getrennt.





Von dort führt eine Dirtroad zum Stifluvatn. Dieser See ist im Sommer wohl bei Anglern sehr beliebt, im Winter kann man Heli Skiing machen. Am Ende des Sees wurde ein Luxushotel erbaut, das auch zahlreiche Prominente besucht haben. klick Die Zimmerpreise haben es in sich. Rates per Night from 3.985,95 €...kein Schnäppchen. klick
Das Hotel liegt in totaler Einsamkeit und ist schwierig zu erreichen. Mich wundert wer dort hin will, so am A.... der Welt. :D Schön ist es dort aber schon! :-)





Wieder zurück auf dem Teer, ging es noch weiter die Küste entlang bis nach Siglufjörður. Hier wurde ein Großteil der Kriniserie "Trapped - Gefangen in Island" gedreht. Die habe ich auf Amazon Prime Video gesehen.
Leider war es schon fast dunkel.









Auf Islands Friedhöfen sind die meisten Gräber mit Leuchtkreuzen versehen.







Auf der Rückfahrt aus dem Norden nach Keflavik sind wir eine Zeit hinter einem Laster hergefahren. Der hat uns soviel Salz und Dreck auf die Scheibe geschmissen, dass ich praktisch blind fahren musste.
Leider war auch das Wischwasser verbraucht, so dass wir in einen kleinen Ort fahren mussten, um dort einen Kanister Frostschutzmittel zu kaufen. Das alles im Blindflug. Generell wird in Island sehr viel gestreut.
Besonders die Straße vom Flughafen Keflavik nach Reykjavik ist im Winter sehr anstrengend zu fahren. Man bekommt die Scheibe einfach nicht sauber!

Einen Tag vor dem Rückflug sind wir noch ein bißchen rumgefahren.





Bei Ebbe habe ich diese Wasserpflanze fotografiert. Interessant wie sie sich an dem Stein festhält.





Fazit:
Es war eine schöne Reise mit Familienanschluß. Die Outdoor-Aktivitäten beschränken sich auf die Kurze Zeit des Tageslichts. Fotografieren ist echt schwierig bei dem schwachen Licht.
Wir waren jetzt das dritte mal in Island. Zweimal im Herbst und einmal über Weihnachten. Wenn wir noch einmal hinkommen sollten, dann sicher im Sommer.

Vielen Dank fürs Mitfahren und die netten Kommentare! :thumbup:

Uli

FreixeNett

  • »Uli« ist weiblich

Beiträge: 2 102

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Wohnort: Bullerbü ♥

Beruf: nur noch 5 Kreuzfahrten ☺

  • Private Nachricht senden

24

Mittwoch, 9. Januar 2019, 09:54

Dafür, dass das Fotografieren schwierig war, sind die Bilder aber erste Sahne!
Vor allem die "Spiegelbilder" (letzter Post Nr. 2-5) sind super gelungen. (:Respekt:)
Friedhöfe mit leuchtenden Kreuzen, sehr gruselig....
:gbei:
Grüßle, Uli
Bisher Treffer


steffuzius

...der unter Reisefieber leidet

  • »steffuzius« ist männlich

Beiträge: 4 812

Registrierungsdatum: 17. September 2012

Wohnort: in der Einflugschneise von LEJ

Beruf: Selbständig in der IT

  • Private Nachricht senden

25

Mittwoch, 9. Januar 2019, 10:57

Wir waren jetzt das dritte mal in Island. Zweimal im Herbst und einmal über Weihnachten. Wenn wir noch einmal hinkommen sollten, dann sicher im Sommer.

Vielen Dank fürs Mitfahren und die netten Kommentare! :thumbup:


Ein Dankeschön zurück für's Mitnehmen! Bei uns ist es umgekehrt, wenn wir noch mal nach Island fahren, dann zu Zeiten in denen Chancen auf Polarlichter bestehen.
In diesem Sinne
liebe Grüße von Stefan :-)





Wer unsere Reisen nach- und miterleben möchte, ist hier jederzeit willkommen!

Bei kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

Buff

USA Experte

  • »Buff« ist männlich
  • »Buff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 824

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Neuss

  • Private Nachricht senden

26

Mittwoch, 9. Januar 2019, 14:25

Dafür, dass das Fotografieren schwierig war, sind die Bilder aber erste Sahne!
Vor allem die "Spiegelbilder" (letzter Post Nr. 2-5) sind super gelungen. (:Respekt:)
Friedhöfe mit leuchtenden Kreuzen, sehr gruselig....
:gbei:


Vielen Dank Uli! :thumbup:

Wir waren jetzt das dritte mal in Island. Zweimal im Herbst und einmal über Weihnachten. Wenn wir noch einmal hinkommen sollten, dann sicher im Sommer.
Vielen Dank fürs Mitfahren und die netten Kommentare! :thumbup:


Ein Dankeschön zurück für's Mitnehmen! Bei uns ist es umgekehrt, wenn wir noch mal nach Island fahren, dann zu Zeiten in denen Chancen auf Polarlichter bestehen.


3 mal Island keine Nordlichter. Ich denke man muss Glück haben. Es ist allerdings auch relativ selten unbewölkt, oder die Lichter erscheinen mitten in der Nacht.

reizhusten

USA Freundin

  • »reizhusten« ist weiblich

Beiträge: 714

Registrierungsdatum: 13. Februar 2015

Wohnort: Hessen

  • Private Nachricht senden

27

Mittwoch, 9. Januar 2019, 16:52

Wunderschöne Bilder! Vielen Dank!
USA Juli/ August 2013; USA Juli/ August 2014; USA Juli/ August 2015
MEXIKO Juli/ August 2016 / USA Oktober 2016
USA April 2017
KANADA Juli/ August 2018 / USA Oktober 2018
NAMIBIA Oktober 2019

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich

Beiträge: 9 432

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

28

Freitag, 11. Januar 2019, 17:48

:thumbup: Klasse!

(:danke:) fürs Einstellen und Mitreisen lassen! 8-)
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

elfie60

Pipi Langstrumpf Fan

  • »elfie60« ist weiblich

Beiträge: 433

Registrierungsdatum: 21. Januar 2012

Wohnort: OWL

Beruf: retired

  • Private Nachricht senden

29

Samstag, 12. Januar 2019, 17:51

Danke fürs Mitnehmen und die schönen Fotos.
Das "Röckchen" unter Eurem Tannenbaum ist mir direkt aufgefallen, haben uns vor Jahren auch so ein Christmas Tree Skirt aus den USA mitgebracht :love:
LG, Ellen july4
Wirklich reich sind nur die Leute, die mit der Zeit nicht sparen müssen
Ernest Claes

Bei Stammtischtreffen dabei

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 7 305

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

30

Samstag, 12. Januar 2019, 17:59


Eine tolle Reise, ich hätte mit viel mehr Schnee gerechnet.
Liebe Grüße
Kerstin



Yes

.net... net.ter... Yes...

  • »Yes« ist weiblich

Beiträge: 2 353

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Köln

Beruf: Gelber Engel

  • Private Nachricht senden

31

Sonntag, 13. Januar 2019, 11:56

Ein dickes Dankeschön fürs Mitnehmen und Bilder zeigen... just WOW! (:hutab:)
Yes

Verrückt...
______________________

oder so...

32

Montag, 14. Januar 2019, 09:34

Tolle Fotos. Ist schon verdammt lange her, das wir Island besuchten. Ob's noch Fotos von Polarlichtern geben wird?
Achja: den verrotteten Fisch hätte ich auch gekostet. Schon aus Neugier.


Viele Grüße,

Nick (:hutab:)
"Drivin' in the sun ... looking out for #1"