Du bist nicht angemeldet.

Biker175

Teilzeitbulette

  • »Biker175« ist männlich

Beiträge: 2 331

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Cottbus

Beruf: Sesselpupser

  • Private Nachricht senden

221

Sonntag, 24. Juni 2018, 09:55

Zeitraum: 16.06.2018-22.06.2018

Mietwagenfirma: Alamo
Gebucht bei: Billiger Mietwagen
Preis: 276 Euro

Anmiet-/ Abgabeort: LIH, Kauai, Hawaii

Gebuchte Fahrzeugkategorie: Midsize SUV

Erhaltene Fahrzeugkategorie: Midsize SUV

Erhaltenes Fahrzeug: Jeep Compass

Bemerkungen: Skip the Counter Ticket, problemlos sowohl bei Ausfahrt als auch Abrechnung
Hatte Aufschrift 4x4, war aber kein echter Allrad, da manuell nicht zuschaltbar, sondern nur über Fahrmodus und dann automatischer Zuschaltung
Bei Stammtischtreffen dabei.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Biker175« (24. Juni 2018, 10:13)


andie

Moderator

  • »andie« ist männlich
  • »andie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 936

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

222

Sonntag, 24. Juni 2018, 10:09

Einwegmiete?
Viele Grüsse .......andie


. . . welcome-ontour

Biker175

Teilzeitbulette

  • »Biker175« ist männlich

Beiträge: 2 331

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Cottbus

Beruf: Sesselpupser

  • Private Nachricht senden

223

Sonntag, 24. Juni 2018, 10:14

Einwegmiete?

So ist das, wenn man Daten per Copy/Paste übernimmt und noch halb im Jetlag ist. Hab's korrigiert, Einwegmiete ist auf Kauai echt schwierig.
Bei Stammtischtreffen dabei.

andie

Moderator

  • »andie« ist männlich
  • »andie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 936

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

224

Sonntag, 24. Juni 2018, 11:14

Einwegmiete?

So ist das, wenn man Daten per Copy/Paste übernimmt und noch halb im Jetlag ist. Hab's korrigiert, Einwegmiete ist auf Kauai echt schwierig.

Oder Abgabe am Polihale Beach ...
Viele Grüsse .......andie


. . . welcome-ontour

225

Montag, 25. Juni 2018, 17:30

Ich würde die Abgabe eher am Ke´e Beach machen, dann schwimmt das Ding evtl. nach Lihue. Vom Polihale Beach wird das jedenfalls nix :D
Stammtischtreffen: Ich sag mal 69, wahrscheinlich aber noch ein paar mehr :zwinker:



Deutsche Stiftung für Organspende Wer noch keine Spenderausweis hat, besorgt ihn sich am besten auf der verlinkten Seite.

chrischi

USA Experte

  • »chrischi« ist männlich

Beiträge: 1 446

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Drage

Beruf: in 25 Jahren Rentner, Maßband hängt schon

  • Private Nachricht senden

226

Donnerstag, 2. August 2018, 08:15

Mietwagenfirma: Alamo

gebucht bei: Alamo

Anmiet-/ Abgabeort: Miami Airport - Fort Lauderdale Airport,
Fort Lauderdale Airport - Miami Airport

gebuchte Fahrzeugklasse: Midsize SUV

erhaltene Fahrzeugklasse: Midsize SUV

erhaltenes Fahrzeug: Ford Escape
Nissan Rouge

Bemerkungen: Skip the Counter ging nicht in MIA, habe die mega Schlange problemlos am Automaten umgehen können.
3 Autos in der Choise Line, Jeep Renegade, Mischubischi Outlander und der Ford.
Der Ford hatte den größten Kofferraum also wurde er es. Unaufälliges (langweiliges) Auto, 30mls/g

Skip the Counter in FLL problemlos, 3 Autos in der Choise Line, steinalter Jeep Compass, kleiner Nissan Rouge Sport
und der normale Nissan Rouge, der wurde es dann auch, Kofferraumgröße (größer als beim Ford) entschied auch hier.
Genauso unauffällig wie der Ford, besserer Fahrkomfort und etwas sparsamer, 32,6 mls/g
times

hofmar

USA-Freund

  • »hofmar« ist männlich

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 12. Mai 2015

Wohnort: Köln

  • Private Nachricht senden

227

Montag, 13. August 2018, 10:22

Zeitraum: 16.07.2018-03.08.2018


Mietwagenfirma: Alamo
Gebucht bei: Reisebüro STA-Travel hat bei DriveFTI gebucht und Auto von Alamo
Preis: 1.120 Euro


Anmiet-/ Abgabeort: Miami Airport -> New York JFK
Gebuchte Fahrzeugkategorie: Fullsize SUV
Erhaltene Fahrzeugkategorie: Fullsize SUV
Erhaltenes Fahrzeug: Nissan Armada 2018


KEINE EINWEGMIETE!


Bemerkungen: Wir hatten auch Skip the Counter und die Auswahl des Wagens in der jeweiligen Kategorie.
"Leider" waren bei Ankunft nur 2 Nissans vor Ort und wir wollten erst auf einen GMC oder Chevrolet warten.
Haben uns dann doch für den großen Nissan entschieden. Es war eine sehe gute Entscheidung! Super Auto und ordentlich Power als V8.
Er hat uns 2359 Meilen in den USA begleitet und hatte bei Abholung 900 Milen gelaufen.




Ähnliche Themen