Du bist nicht angemeldet.

rubtown

Our RV is waiting

  • »rubtown« ist männlich

Beiträge: 201

Registrierungsdatum: 27. Juni 2013

Wohnort: Münsterland

Beruf: ist nötig

  • Private Nachricht senden

241

Mittwoch, 24. Oktober 2018, 16:29

Eigentlich mieten wir uns ja kein Auto da wir unser eigenes RV in den USA haben.
Da dieses Mal aber eine Hochzeit auf dem Programm stand (jüngste Tochter), wollten wir möglichst viel Zeit in Clovis/CA verbringen um bei den letzten Vorbereitungen zu helfen. :kuss:

Wann: 29.09. - 19.10.2018

Bei wem gebucht: billiger-mietwagen --> Meetingpoint --> Alamo
Kosten mit best möglicher Versicherung 773 EUR

An welcher Station: San Francisco Airport, CA

Welche Fahrzeugkategorie gebucht: CV Ford Mustang o.ä. Cabrio

Gab es eine Choiceline?: JA (2018 - Mustang, 2018 - Camaro, 2018 VW Beetle?!?! und ein 4er BMW

Welches Fahrzeug genommen: BMW 430i


Besonderheit:
Mustang und Camaro waren 'nackig' mit den kleinen Motoren. Einen Mustang 5.0 V8 wurde uns zuvor als SUPER Upgrade für NUR 25USD/Tag angeboten - normalpreis 75 USD / Tag --> nö Danke :-)

BMW wirklich gut ausgestattet!!
Hatte zwar schon 25 T Meilen runter bei Übernahme aber die Aufkleber an den Einstiegsleisten waren zu beginn noch dran, somit wurde er wirklich gut behandelt.
Gerade in der Flut von 'Rental' Mustangs Cabrios war es eine angenehme Abwechselung und das perfekte Gefährt für unseren Aufenthalt in CA.
index.php?page=Attachment&attachmentID=3631 index.php?page=Attachment&attachmentID=3632 index.php?page=Attachment&attachmentID=3633 index.php?page=Attachment&attachmentID=3634 index.php?page=Attachment&attachmentID=3635
Over and Out
Dein
RUBTOWN - Team
--------------------------------------------------------
Lust auf Bar-B-Que? - www.rubtown.com

242

Mittwoch, 24. Oktober 2018, 20:11

Mietwagenfirma: Hertz

gebucht bei: Hertz.UK

Anmiet-/ Abgabeort: Los Angeles LAX

gebuchte Fahrzeugklasse: 7-Sitzer Standard SUV Group L4 FRAR (Nissan Pathfinder o.s.)

erhaltene Fahrzeugklasse: 7-Sitzer SUV

erhaltenes Fahrzeug: Dodge Durango,3,6 Liter V6, 300 PS, Verbrauch ohne die letzten 3 Tage Dauerstau in L.A. 9,8 Liter / 100 km


Bemerkungen: Alles hat problemlos geklappt, Wartezeit bei der Abholung (Samstagabend 18:30 Uhr Ortszeit) ca. 10 Minuten, Upgrade für 25 $/Tag auf einen Tahoe wurde von mir zurückgewiesen, wie auch weitere Versicherungen

Kosten für 2 Wochen und 6 Tage belaufen sich auf 757,29 $

Inklusive war: Unlimited miles, Airport Concession Recovery Fee, Loss Damage Waiver, Total Sales Tax, Liability Insurance Supplement, Vehicle Licensing Cost Recovery, Customer Facility Charge, State Tourism Assessment
»Candyman« hat folgende Dateien angehängt:

Nic

Traveller

  • »Nic« ist weiblich

Beiträge: 1 056

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Pleitestadt im Revier

  • Private Nachricht senden

243

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 07:00

Firma: Hertz.fi
Zeitraum: 13.10.18 - 27.10.18
Anmietung : SJC, Abgabe: LAX
gebuchte Klasse: Standard SUV Klasse L
erhaltenen: Toyota Highlander XLE mit Vollausstattung inklusive Sirius,freigeschaltetem Navi, Schiebedach, Wifi Hotspot...
»Nic« hat folgende Dateien angehängt:
Lieben Gruß Nic

mike@us66

Gold Member :-)

  • »mike@us66« ist männlich

Beiträge: 1 539

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Hill Country...

Beruf: Key User...

  • Private Nachricht senden

244

Montag, 12. November 2018, 14:36

Wann: Oktober/November 2018

Bei wem gebucht:HERTZ.uk (14 TAGE, PAL, 490,-USD / 431,- EUR)

An welcher Station: LAX

Welche Fahrzeugkategorie gebucht: 7 PASS STD 4WD/AWD SUV

Welches Fahrzeug bekommen: FORD EXPLORER XLT /NISSAN PATHFINDER

Gab es eine Choiceline?: NEIN

Nach 1 Woche blinkte im Cockpit die Motorkontrollleuchte und war dann permanent an....so hab ich dann am Palm Springs Airport die Karre getauscht.
War in 15 min. erledigt....
the grass is never greener on the other side...

kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich

Beiträge: 1 138

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

245

Montag, 12. November 2018, 14:45

gut wenn eine Station auf der Strecke liegt
was hättest du gemacht, wenn du irgendwo im Nirwana gewesen wärest ?
mit lieben Grüßen aus dem Norden



Alles rund um unsere Reisen findet Ihr auf unserer Webseite


mike@us66

Gold Member :-)

  • »mike@us66« ist männlich

Beiträge: 1 539

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Hill Country...

Beruf: Key User...

  • Private Nachricht senden

246

Montag, 12. November 2018, 14:58

gut wenn eine Station auf der Strecke liegt
was hättest du gemacht, wenn du irgendwo im Nirwana gewesen wärest ?

Dann hätte ich bei Hertz angerufen und die hätten mir innerhalb 24 H ne neue Karre auch in die Pampa gebracht
the grass is never greener on the other side...

kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich

Beiträge: 1 138

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

247

Montag, 12. November 2018, 15:01

die Hoffnung stirbt zuletzt ;)
mit lieben Grüßen aus dem Norden



Alles rund um unsere Reisen findet Ihr auf unserer Webseite


mike@us66

Gold Member :-)

  • »mike@us66« ist männlich

Beiträge: 1 539

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Hill Country...

Beruf: Key User...

  • Private Nachricht senden

248

Montag, 12. November 2018, 15:56

wieso das...das ist gängige Praxis...wurde auch genauso von anderen Usern genauso praktiziert...es gab innerhalb 24 H ein neues Fahrzeug an den jeweiligen Ort gebracht.
the grass is never greener on the other side...

Lal@

Rockin' All Over The World

  • »Lal@« ist männlich

Beiträge: 4 608

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Beruf: Steelworker

  • Private Nachricht senden

249

Montag, 12. November 2018, 16:19

wieso das...das ist gängige Praxis...wurde auch genauso von anderen Usern genauso praktiziert...es gab innerhalb 24 H ein neues Fahrzeug an den jeweiligen Ort gebracht.
Wenn dein Auto in Page nicht mehr funktioniert wird aus Flagstaff ein Neues gebracht. Und so funzt es in der Wildnis auch, ausser auf unbefestigten Roads latürnich....


Bellagio"o"

USA Experte

  • »Bellagio"o"« ist männlich

Beiträge: 683

Registrierungsdatum: 11. Mai 2013

  • Private Nachricht senden

250

Montag, 12. November 2018, 21:03

Ich hatte 2013 mit nem Suburban von Dollar (in LAX angemietet) in Page Probleme - nix ging mehr.

Hab am Abend mit Dollar telefoniert und am nächsten morgen kam um 6:00 Uhr der fast fabrikneue Ford Explorer aus Las Vegas.

Und Obwohl Page nicht in Argentinien liegt, würde ich das schon als Pampa bezeichnen :zwinker:


Oregon 1990, Südwest Sommer 2008, Miami Oktober 2011, Südwest September 2012, Südwest Sommer 2013, Las Vegas Mai 2014, Nordwest Sommer 2015, New York Silvester 2015/2016, Südwest Mai 2016, Nord- & Südwest Oktober 2016, Provence Sommer 2017, Australien Silvester 2017/2018, Südwest Sommer 2018

andie

Moderator

  • »andie« ist männlich
  • »andie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 074

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

251

Freitag, 16. November 2018, 09:45

Zeitraum: September 2018
Mietwagenfirma: billigermietwagen -> cars&camper -> meeting point -> alamo
Gebucht bei: billigermietwagen
Preis: 297€ für 7 Tage
Anmietort: Kahului OGG-Airport
Abgabeort: Kahului OGG-Airport
Gebuchte Fahrzeugkategorie: STAR Convertible
Erhaltenes Fahrzeug: Ford Mustang
Die Cabrio-Choiceline bei Alamo war bestückt mit 3 Buick Cascada und 5 Mustangs, von denen wir uns den neuesten ausgesucht haben.
Silbergraues 2018er Modell mit 600 miles Tachostand. Komplette Ausstattung mit Leder. 10-Gang Automatik und 4-Zylinder Eco Boost Motor mit 310 PS.



------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zeitraum: Oktober 2018
Mietwagenfirma: billigermietwagen -> drivefti -> alamo
Gebucht bei: billigermietwagen
Preis: 137€ für 4 Tage
Anmietort: Kona-Kailua KOA-Airport
Abgabeort: Kona-Kailua KOA-Airport
Gebuchte Fahrzeugkategorie: Jeep Wrangler 2-türig
Erhaltenes Fahrzeug: Jeep Wrangler 4x4 Sahara Edition 4-türig
Die Choiceline bot ca. 10 Jeep Wrangler, alle 4-türig und mit Hardtop.
Zwei nagelneue in Sahara Ausstattung waren dabei, von denen wir uns den weißen genommen haben.
2018er Modell, Tachostand 80 miles. V6 Motor mit 285 PS.



----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zeitraum: Oktober 2018
Mietwagenfirma: billigermietwagen -> drivefti -> alamo
Gebucht bei: billigermietwagen
Preis: 137€ für 4 Tage
Anmietort: Hooluhua MKK-Airport
Abgabeort: Hooluhua MKK-Airport
Gebuchte Fahrzeugkategorie: Jeep Wrangler 2-türig
Erhaltenes Fahrzeug: Jeep Wrangler 4x4 Sport Unlimited 4-türig
Auf Molokai gibt es keine Choice, die Autos werden zugewiesen.
Unser weißer Wrangler war aus dem Vorjahr und hatte bereits 13.500 Meilen auf dem Tacho.
Sauber, technisch einwandfrei, ideal für die kleine Insel.



----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zeitraum: Oktober 2018
Mietwagenfirma: billigermietwagen -> cars&camper -> meeting point -> alamo
Gebucht bei: billigermietwagen
Preis: 297€ für 6 Tage
Anmietort: Honolulu HNL-Airport
Abgabeort: Honolulu HNL-Airport
Gebuchte Fahrzeugkategorie: STAR Convertible
Erhaltenes Fahrzeug: Ford Mustang
Bei der Cabrio-Choiceline bei Alamo waren etwa 15 Mustangs im Angebot, 2017er und 18er Modelle mit verschiedenen Motorisierungen.
Obwohl einige 6-Zylinder vorhanden waren, haben wir wieder ein Fahrzeug mit Ecoboost genommen.
2018er Modell in anthrazit mit 1600 miles Tachostand. Komplette Ausstattung mit Leder. 10-Gang Automatik und 4-Zylinder Eco Boost Motor mit 310 PS.

Viele Grüsse .......andie


. . . welcome-ontour

Lal@

Rockin' All Over The World

  • »Lal@« ist männlich

Beiträge: 4 608

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Beruf: Steelworker

  • Private Nachricht senden

252

Freitag, 16. November 2018, 13:46

Woran erkennt man eigentlich die Anzahl der automatischen Gänge? Steht das irgendwo im Display? Ich hab da noch nie drauf geachtet. Naja, ich weiss ja auch nie wie viele Zylinder unter der Haube sind.....

mike@us66

Gold Member :-)

  • »mike@us66« ist männlich

Beiträge: 1 539

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Hill Country...

Beruf: Key User...

  • Private Nachricht senden

253

Freitag, 16. November 2018, 14:12

Bei meinem Audi TT den ich mal hatte war im Display immer die jeweilige Fahrstufe angezeigt (z.b, D5) Es war eine 6 Stufige -S-tronic (DSG bei VW)
Beim jetzigen RAV 4 Hybrid steht da nur D....(Hat auch nur 1. Gang...CVT) :D

Bei meinen letzten beiden Mietwagen F. Explorer und Nissan Pathfinder stand auch nur D im Display...
the grass is never greener on the other side...

kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich

Beiträge: 1 138

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

254

Freitag, 16. November 2018, 14:18

bei allen FFARs in der letzten Zeit war nicht erkennbar wieviele Automatik-Gänge es gab
angezeigt wurde nur, ob er gerade auf 4 Zylindern lief, oder auf acht
ist mir aber auch sowas von egal. Hauptsache es passiert was, wenn ich auf das Gas-Pedal drücke ;)
mit lieben Grüßen aus dem Norden



Alles rund um unsere Reisen findet Ihr auf unserer Webseite


andie

Moderator

  • »andie« ist männlich
  • »andie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 074

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

255

Freitag, 16. November 2018, 14:19

Unser Auto hier zu Hause hat 7 Gänge und im Display steht die aktuelle Zahl. Also fast immer 7.
Beim Mustang in Automatik stand nur D. Ich hab nach dem Anfahren einfach mal mit gezählt. Wusste, dass es eine 10gang gibt und es hat mich interessiert.
Ich glaub, wenn man auf Handschaltung wechselt und mit den Lenkradwippen schaltet, steht der aktuelle Gang im Display. Aber wer will ein Automatikauto in Handschaltung fahren?
Viele Grüsse .......andie


. . . welcome-ontour

Dieter

USA Experte

  • »Dieter« ist männlich

Beiträge: 1 450

Registrierungsdatum: 14. Januar 2012

Wohnort: Nähe Braunschweig

Beruf: im Ruhestand

  • Private Nachricht senden

256

Sonntag, 18. November 2018, 20:46

Florida vom 01.11. - 15.11.2018

Miami Flughafen

Vermieter: Sixt, gebucht bei ebookers für 309,11 EURO, mit Rabatt weil auch Hotels dort gebucht, alle Versicherungen incl.

Gebuchte Klasse FCAR war nicht mehr verfügbar, dafür kostenloses Update auf IFAR, ein SUV Jeep Compass 4x4 Limited bekommen, mit Navi und Sirius!

Auf dem Tacho standen 8100 Meilen.
Bei Stammtischtreffen dabei

mikeeagle

USA-Freund

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 8. August 2018

  • Private Nachricht senden

257

Montag, 19. November 2018, 10:54

Wann: 09.09. (Portland) - 19.09.2018 (San Francisco) und 21.09. (San Francisco) - 29.09.2018 (San Diego)

Bei wem gebucht: Reisebüro --> FTI --> Alamo
Kosten mit best möglicher Versicherung ??? EUR (Pauschalreise)

An welcher Station: Portland Airport, OR ; San Francisco Airport, CA

Welche Fahrzeugkategorie gebucht: CV Ford Mustang o.ä. Cabrio

Gab es eine Choiceline?: Portland JA (ein roter 2018 VW Beetle Turbo und ein weißer 430i BMW)
Welches Fahrzeug genommen: BMW 430i

Gab es eine Choiceline?: San Francisco JA (3x Ford Mustang Eco Boost, sechs (!) 2018 VW Beetle Turbo, ein Mini Cabrio und ein weißer 430i BMW)
gegen Aufpreis: 1 roter Ford Mustang GT, ein silberner Camaro SS
Welches Fahrzeug genommen: Ford Mustang Ecoboost (weiß)


Besonderheit in San Francisco:
Mustang GT und Camaro SS wollte mir der kleine General im Parkhaus von Alamo nicht geben ("...bigger engine, you have to get back in line and pay extra!"), den Aufpreis habe ich nicht erfahren, da ich Skip-the-Counter gemacht habe und die Schlange sehr lang war. Bei rubtown haben sie 25 $ am Tag verlangt. Hätte ich auch nicht gemacht. Letztes Jahr habe ich in Seattle (City) einen gelben Camaro SS ohne Aufpreis bekommen. Sie hatten dort ohnehin nur 2 Camaro SS (da hatten wir echt Glück!).

BMW: 8-Gang-Automatik und 248 PS (4-Zylinder). Träger als der Mustang. Tolles Navi und insgesamt hochwertiger als der Ford. Kofferraum wegen Schienen für Metalldach nicht optimal nutzbar. 1 Handgepäckkoffer musste bei offenem Verdeck auf die Rückbank. Tolle Hifi-Anlage mit Apple Car Play und starkem Klang. Verdeck lässt sich voll automatisch öffnen und schließen (auch bei langsamer Fahrt).

Mustang: 10-Gang-Automatik und 310 PS (auch nur 4 Zylinder). Ging sehr gut. Apple Car Play und guter Sound der Hifi-Anlage (war beim BWM noch besser). Kofferraum mit Abstand am größten in der Klasse (eine große Softbag, 2 Handgepäckkoffer, 2 Rucksäcke passten ohne Probleme rein). Kein Raumverlust bei geöffnetem Verdeck. Verdeck musste aber erst von Hand ent- und verrriegelt werden.

Wir waren mit Wagen zufrieden und würden beide wieder nehmen. Mehr Zylinder hätten mir wegen des Sounds besser gefallen, aber so ist das halt im Zeitalter des Downsizing. Der spürbar niedrigere Spritverbrauch spricht für sich. Miet-Mustangs gibt es am Highway 1 in CA wie Sand am mehr. Den Vogel schoss das Hotel in Pismo Beach ab. Von ca. 20-25 Autos waren 5 Mustang Cabrios (siehe letztes Foto)...
»mikeeagle« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_3650.jpg (247,25 kB - 18 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Januar 2019, 15:37)
  • IMG_4202.jpg (177,36 kB - 17 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Januar 2019, 15:37)
  • IMG_4247.jpg (162,95 kB - 18 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Januar 2019, 15:37)
  • IMG_4723 (1).jpg (191,82 kB - 16 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Januar 2019, 15:37)
  • IMG_4610.jpg (204,11 kB - 21 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Januar 2019, 15:37)

258

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 16:41

Zeitraum: 20.11.-04.12.2018
Mietwagenfirma: HERTZ
Gebucht bei: Hertz.de
Preis: 380,62$
Anmietort: RSW
Abgabeort: RSW
Gebuchte Fahrzeugkategorie: FCAR (z.B. Chevy Malibu o.ä.)
Erhaltenes Fahrzeug: GFAR 2018er Chevy Impala V6 Premier mit 15156mls auffe Uhr
gefahrene Meilen: 906,5
Sonstiges: Auswahl aus dem PC Bereich im Rahmen der UC. Tolle Sache das. Viele Autos, alle in guter Ausstattung (wieder auffallend viele Amis). Auch div. SUV. Bei Rückgabe stand da sogar ein Suburban...

Fzg im guten Zustand. Akzeptabl sauber. Gute Ausstattung und ausreichende Größe. Motor mit 305HP ausreichend spritzig, Automatik für nen Ami recht flott... im Schnitt 25.7mpg finde ich vertretbar.
Sirius lief Empfang allerdings sehr oft mit Aussetzern), Xenons an Bord; Bose Mucke und wichtig Klimaautomatik...
»Waldi« hat folgende Dateien angehängt:
  • 1.jpg (192,67 kB - 12 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Januar 2019, 09:32)
  • 2.jpg (191,87 kB - 13 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Januar 2019, 09:32)
  • 3.jpg (188,14 kB - 13 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. Januar 2019, 09:32)
Mareike & Waldi in Amerika

Wenn der Klügere nachgibt, hat der Dümmere gewonnen...

259

Dienstag, 29. Januar 2019, 20:16

Mietwagenfirma: ALAMO
Gebucht bei: ADAC.de (01.09.2018)
Zeitraum: 06.10.-23.10.2018
Preis: 780,-
Anmietort: MIA
Abgabeort: MIA
gebuchte Fahrzeugkategorie: FFAR (Fullsize SUV)
Modellbeispiel: Ford Expedition o.ä.
Uhrzeit in der Mietstation: Samstag, 17:00 Uhr
Erhaltene Fahrzeugkategorie: PFAR
Erhaltenes Fahrzeug (Hersteller und Modell): 2018er Chevy Suburban LT RWD
Upgrade: ja
Choiceline:ja, aber absolut leer. Ein Mitarbeiter stand aber parat um Fahrzeuge aufzutreiben.
Wartezeit auf ein Fahrzeug: ja, 20 Minuten
Zustand des Wagens: 1
Zustand der Reifen: sehr gut
Antrib: 5,3L V8 mit 355PS, 6-Gang Aut., Heckantrieb
Erstzulassung: Aug. 2018, 7000 Meilen auf der Uhr, Sehr guter Zustand
Innenraum: Neuwertig & fast sauber
Verbrauch: 12 Liter / 100km
Ausstattung: Sehr gut, Leder, Klimaautom., El. Sitze und Heckklappe, BOSE-Sound, Apple Carplay, Navi, usw.,

Als wir gegen 17:00 Uhr die schnelle Vertragsangelegenheit am Automaten hinter uns hatten mussten wir im Parkhaus feststellen, dass die komplette SUV-Ecke inkl. FFAR leer stand. Ein Mitarbeiter stand dort und fing uns ab. Er fragte ob wir etwas spezielles wünschen oder einfach das nächste freie Fahrzeug ähnlich des gebuchten haben möchten. Ich sagte ihm, dass nur ein Amerikanisches SUV in frage kommt. Er sagte das sei kein Problem, dauert nur evtl. etwas länger. Er ging kurz weg und kam dann mit der Mitteilung zurück, er habe etwas tolles arrangiert mit dem wir zufrieden sein würden, wir sollten dort etwa 15 Minuten warten. Nach ziemlich genau 15 Minuten kam dann ein schwarzer Suburban angerollt, das ist ihrer wenn sie möchten sagte er. Danke, klar den nehmen wir! 8-)

Ein tolles, riesiges Auto mit wirklich moderatem Verbrauch und unglaublich viel Platz für uns beide und unseren kleinen 1 1/2 jährigen Sohn, er hat am liebsten mit der Fernbedienung gespielt und dabei das Auto hupen lassen... (:favicon:)
Ansonsten total störungsfreie Fahrt...

Gruß
FuM@
(:hutab:)
2014: CA & NV / 2015: CA, NV, UT, AZ / 2016/1: CO, UT, AZ, NV, ID, MT, WY / 2016/2: FL / 2017: CA only / 2018: FL / 2019: ?


Ähnliche Themen