Du bist nicht angemeldet.

Markus1996

Stammuser

  • »Markus1996« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 122

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2018

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 24. Mai 2019, 12:38

Wer gerade auf der Suche nach Flügen ist...

Hallo zusammen,

wer gerade auf der Suche nach Flügen in die USA für den Herbst ist, der sollte sich mal die Premium Economy anschauen.
Ich finde heute immer so Flugpreise um die 750 € bis 900 € pro Kopf für die Premium Eco gebucht bei United und dann durchgeführt über eine Star Allianz Airline.

Die "normale" Basic Economy ist gerade allerdings nicht besonders günstig. Jedenfalls nicht auf den Strecken, auf denen ich am Suchen bin.

Gruß Markus

Flo20991

USA-Freund

  • »Flo20991« ist männlich

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 19. August 2016

Wohnort: Düsseldorf

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 29. Mai 2019, 08:55

Hallo in die Runde :)

Ich wollte jetzt kein eigenes Thema dafür erstellen aber würdet Ihr noch Flüge über London für November buchen? Ich habe einige Flüge im Blick um die 500€ allerdings mit Umstieg in London. Oder für ein paar Euro mehr lieber einen anderen Flug buchen? ?(

onkelstony

International anerkannter Experte für Erdbeermarmeladebrot mit Honig

  • »onkelstony« ist männlich

Beiträge: 4 275

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2012

Wohnort: Confoederatio Helvetica

Beruf: Puterversteher

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 29. Mai 2019, 09:08

Ich wollte jetzt kein eigenes Thema dafür erstellen aber würdet Ihr noch Flüge über London für November buchen? Ich habe einige Flüge im Blick um die 500€ allerdings mit Umstieg in London. Oder für ein paar Euro mehr lieber einen anderen Flug buchen? ?(

Meine Glaskugel sagt: Lieber ein paar Euronen mehr ausgeben und dafür keine Sorgen wegen dem Brexit. Aber das ist am Ende des Tages eine persönliche Risiko-Einschätzung...
- Viktor

"Lieber entweder als oder doch"

Neuster Reisebericht: No Way Back Adventure Tour
Alle meine Reiseberichte

Flo20991

USA-Freund

  • »Flo20991« ist männlich

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 19. August 2016

Wohnort: Düsseldorf

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 29. Mai 2019, 09:33

Ich wollte jetzt kein eigenes Thema dafür erstellen aber würdet Ihr noch Flüge über London für November buchen? Ich habe einige Flüge im Blick um die 500€ allerdings mit Umstieg in London. Oder für ein paar Euro mehr lieber einen anderen Flug buchen? ?(

Meine Glaskugel sagt: Lieber ein paar Euronen mehr ausgeben und dafür keine Sorgen wegen dem Brexit. Aber das ist am Ende des Tages eine persönliche Risiko-Einschätzung...

Denke ich mir auch aber wollte mal eine andere Meinung hören :thumbup:

Danke an deine Glaskugel (:hutab:)

Markus1996

Stammuser

  • »Markus1996« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 122

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2018

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 29. Mai 2019, 09:52

Hallo,


Meine Glaskugel sagt: Lieber ein paar Euronen mehr ausgeben und dafür keine Sorgen wegen dem Brexit.


meine Glaskugel meint, dass es im November noch nicht zu einem Brexit gekommen ist und falls doch wird erst einmal weiter geflogen wie bisher.


Aber das ist am Ende des Tages eine persönliche Risiko-Einschätzung…


Blöd ist halt wenn man 3 Wochen vor dem Flug mitgeteilt bekommt, dass der Flug nicht stattfinden wird. Dann hat man so gut wie keine Rechte.
Die teureren Tickets zahlt man dann selbst. Das Geld für die nicht geflogenen Tickets sollte man allerdings wieder zurück bekommen, solange die Airline noch existiert.

Ich habe das einmal bei irischen Fluggesellschaft mit gemacht, da wurde mir ca. 3 Wochen vor Abflug mitgeteilt dass sich der Zielflughafen geändert hat.
Also musste ich die Tickets stornieren (mit Geld zurück) und woanders teurere Tickets kaufen. Das war das letzte Mal dass ich mit der Airline geflogen bin.

Gruß Markus

Flo20991

USA-Freund

  • »Flo20991« ist männlich

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 19. August 2016

Wohnort: Düsseldorf

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 29. Mai 2019, 13:33

Hallo,


Meine Glaskugel sagt: Lieber ein paar Euronen mehr ausgeben und dafür keine Sorgen wegen dem Brexit.


meine Glaskugel meint, dass es im November noch nicht zu einem Brexit gekommen ist und falls doch wird erst einmal weiter geflogen wie bisher.


Aber das ist am Ende des Tages eine persönliche Risiko-Einschätzung…


Blöd ist halt wenn man 3 Wochen vor dem Flug mitgeteilt bekommt, dass der Flug nicht stattfinden wird. Dann hat man so gut wie keine Rechte.
Die teureren Tickets zahlt man dann selbst. Das Geld für die nicht geflogenen Tickets sollte man allerdings wieder zurück bekommen, solange die Airline noch existiert.

Ich habe das einmal bei irischen Fluggesellschaft mit gemacht, da wurde mir ca. 3 Wochen vor Abflug mitgeteilt dass sich der Zielflughafen geändert hat.
Also musste ich die Tickets stornieren (mit Geld zurück) und woanders teurere Tickets kaufen. Das war das letzte Mal dass ich mit der Airline geflogen bin.

Gruß Markus



Ist auch eine wirklich schöne Sache :wacko:

Dann lieber jetzt 50€ mehr und kein Stress :-)

Melli

die NETte Bahntante ;)

  • »Melli« ist weiblich

Beiträge: 2 432

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Bärlin

Beruf: Bahntante

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 3. Juni 2019, 14:55

Ich gehe auch fest davon aus, dass es bis Ende des Jahres noch keine Probleme über London gehen wird. Auch weil ich selbst Ende Oktober über London fliege. :zwinker: Ich hatte bereits Anfang Januar gebucht und mir darüber keinen Kopf zerbrochen. 8-)
USA...where my heart belongs! :love:




chrissy62

USA Experte

  • »chrissy62« ist weiblich

Beiträge: 456

Registrierungsdatum: 27. Januar 2013

Wohnort: Germering

Beruf: Mausquälerin

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 5. Juni 2019, 23:28

Naja,
solange du auf die diversen Flughafen achtest- ;) - wird leider immer wieder angeboten

Flo20991

USA-Freund

  • »Flo20991« ist männlich

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 19. August 2016

Wohnort: Düsseldorf

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 7. Juni 2019, 11:28

Ich gehe auch fest davon aus, dass es bis Ende des Jahres noch keine Probleme über London gehen wird. Auch weil ich selbst Ende Oktober über London fliege. :zwinker: Ich hatte bereits Anfang Januar gebucht und mir darüber keinen Kopf zerbrochen. 8-)



Wird schon klappen :)

Ich habe jetzt über United einen Flug gefunden von Düsseldorf über Zürich mit Swiss nach LA und von SFO mit United nach München bzw. Düsseldorf für 520 kann also nicht meckern :-)