Du bist nicht angemeldet.

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 321

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 5. August 2013, 19:04

Westernclub Kulmbach-Bayreuth

Der Historische Westernclub Kulmbach-Bayreuth e.V. in Nordbayern Franken feiert seit vielen Jahren am ersten Wochenende im August sein Ranchfest (nur für Hobbyisten). Jo fährt schon seit vielen Jahren dorthin und in diesem Jahr hat es dann mal geklappt, dass ich auch dahin konnte; die Anfahrt vom Niederrhein war aber nicht gerade kurz.
Der Club wurde vor fast 40 Jahren gegründet (1.1.74); auf seinem Gelände befindet sich auch der Deadwood Saloon. Viele der etwa 50 Mitglieder gehen dem Trapper- oder Indianer-Hobby nach, aber es sind auch andere Richtungen vertreten - sogar ein paar Schotten.

Link zur Homepage des Vereins

Hier ein paar Eindrücke vom Wochenende

Der Zugang zum Gelände. Dieses liegt recht idyllisch mitten in der Natur außerhalb der Stadt Creußen. In der Nähe liegt zwar noch ein Gehöft; dessen Besitzer ist aber in den Club integriert.


Auffällig ist das gemauerte Haupthaus, in dem viele der Mitglieder einen Raum haben und einiges andere wie die Küche und das Gefängnis untergebracht ist.



Der Deadwood Saloon






Innenansichten











Gang über das Gelände, auf dem einige Hobbyisten ihr Lager aufgeschlagen hatten.








Hier fand auch ein Deckenhandel statt.



Auf der oberen Wiese hatten die Indianer einige Tipis aufgebaut. Leider ist die Beteiligung an solchen Ranchfesten auch hier weniger geworden; es waren wohl mal allein 39 Tipis bei einer Zusammenkunft aufgebaut.







Das Sheriff-Office mit dem Jail und integrierter Erste-Hilfe-Station.











Am Samstag Nachmittag fand eine kleine offizielle Begrüßung statt, an der alle zusammen kamen.




Ein paar der Teilnehmer.




Die Cowboys und Ranger waren definitiv in der Unterzahl.



Bei den Tipis fanden ein paar Indianerspiele statt, wo u.a. mit Pfannen und Hufeisen geworfen bzw. mit Pfeil und Bogen geschossen wurde.







Meistens hat man sich bei dem sehr warmen Wetter draußen und unter den Flies aufgehalten. Aber die Bar war auch immer besetzt, insbesondere wenn es musikalische Darbietungen in wechselnden Besetzungen gab.







Samstag Abend haben die Indianer noch ein wenig getrommelt; die indianische Hochzeitsfeierlichkeit vorher habe ich leider verpasst.



Mir hat es gut gefallen und komme gerne z.B. im nächsten Jahr zum 40. Club-Jubiläum wieder (wenn es sich einrichten lässt).
Aber so schön gutes Wetter bei solchen Veranstaltungen auch ist, an diesem Wochenende war es einfach ZU warm - gerade im Cowboy-Outfit. Da hatten es die Indianer und Trapper etwas einfacher. :zwinker:

Wer neugierig geworden ist und mal sehen will, wie es im Wilden Westen war (:zwinker:):
an dem Wochenende VOR dem Ranchfest ist immer ein Tag der offenen Tür für alle.
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Kanada-Kalle

unregistriert

2

Montag, 5. August 2013, 19:25

Hi Otto
Ist mal Interessant zu sehen was andere Vereine so auf die Beine stellen.
Schöne Bilder vom Gelände. Ich glaube im Saloon hätte ich es auch ausgehalten :wice: engel1

Sylvia-und-Michael

Fanny Pack User

Beiträge: 2 109

Registrierungsdatum: 7. April 2013

Wohnort: Bayern

Beruf: Futterschubser und Bleistiftspitzer

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 5. August 2013, 19:44

Mensch Otto - da warst du ja nur noch ca. 65 km von uns entfernt... :D
Da hätten wir uns ja fast auf ein Bierchen treffen können 8-)
Viele Grüße
(:hutab:) Viele Grüße
Sylvia & Michael


Florida 2009, Ostküste 2010, Südwesten 2011, Back in Florida 2012, Südstaaten 2013, Around the Rockys 2014,
Desert & Dust 2015, Tex-Mex 2016, Sunshine Week 2016, Red Rock Tour 2017, Sand & Stones 2018, Fun in the sun 2018

Bravo-B

USA Experte

  • »Bravo-B« ist männlich

Beiträge: 262

Registrierungsdatum: 28. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 5. August 2013, 20:22

Hallo Otto, wieder mal ein klasse Bericht mit schönen Bildern, toll wo es dich überall hinzieht, Danke :thumbup: .

Am besten gefällt mir das Bild im Sheriff-Office mit dem Panzerschrank (steht bestimmt "Franz-Jäger Berlin" drauf.

Ach so, ich wusste gar nicht, dass du den Colt mit Links ziehst, sollten wir uns mal duellieren ist das vorgemerkt. :D

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 321

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 5. August 2013, 20:50

(:danke:)

Mensch Otto - da warst du ja nur noch ca. 65 km von uns entfernt... :D
Da hätten wir uns ja fast auf ein Bierchen treffen können 8-)
Viele Grüße


Werds mir merken. :winken:

Hallo Otto, wieder mal ein klasse Bericht mit schönen Bildern, toll wo es dich überall hinzieht, Danke :thumbup: .

Am besten gefällt mir das Bild im Sheriff-Office mit dem Panzerschrank (steht bestimmt "Franz-Jäger Berlin" drauf.

Ach so, ich wusste gar nicht, dass du den Colt mit Links ziehst, sollten wir uns mal duellieren ist das vorgemerkt. :D


Das mit dem Links ziehen ist leider falsch.
Bei "Revolverheld" bei Wiki gibt es eine ganz gute Beschreibung, wie die Schusswaffe damals getragen wurde.
Link zu Wiki
Als Rechtshänder trug man die Waffe eben links.
Der Rest ist Made in Hollywood. :cwb:

Aber auch der "normale" Cowboy trug die Waffe so, damit sie ihn bei seiner Arbeit weniger behinderte.
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Brenni

USA Experte

  • »Brenni« ist weiblich

Beiträge: 1 479

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 5. August 2013, 21:15

Der Rest ist Made in Hollywood.


Man kann sich auf Hollywood aber auch gar nicht verlassen, die tragen den Colt rechts und treffen immer ins Ziel.

Manno, das ist aber auch ein Artikel bei Wiki...

"...Die Schusshand wird mit der Außenfläche nach innen gedreht, die Hand sehr nah an den Körper zur Waffe auf der gleichen Körperseite geführt – also zwischen der Körperseite und dem Griff der Waffe, wobei der Ellenbogen sehr weit absteht – und durch eine Bewegung nach vorn, in der die Waffe gedreht wird, nach vorne gebracht, wobei gleichzeitig der Daumen auf den Hahn gelegt und die Waffe so auch zugleich gespannt wird. Vorteil dieser Methode war, dass man die Waffe auf Augenhöhe zum Zielen hatte..."
:-) Gruß Brenni

"Surprise oder der letzte Versuch", eine Reise im November 2015

sepp

USA Entdecker

  • »sepp« ist männlich

Beiträge: 3 419

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 5. August 2013, 22:50

Wie immer ein toller Bericht. Coole Location. :thumbsup:

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 321

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 6. August 2013, 19:34

Wie immer ein toller Bericht. Coole Location. :thumbsup:


Danke!

Das Gelände ist wirklich schön und wesentlich idyllischer gelegen als in Düsseldorf bei den Texas Rangers direkt an der Autobahn.
Aber die Main Street dort hat ja auch was - wie wir wieder sehen werden. :D
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Theo

USA Experte

Beiträge: 389

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2012

Wohnort: Nähe Neuss

Beruf: selbstständig

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 6. August 2013, 22:04

Hallo Otto,

schöne Bilder, bist auch überall dort zu finden wo Western angesagt ist. Ist ein tolles Hobby :zwinker: :thumbsup:
Gruß Theo


Kanadas Westen 2001 + 2013
Bei Stammtischtreffen dabei _______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Lebe deinen Traum. Träume nicht dein Leben!

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 321

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 6. August 2013, 22:32

Hallo Otto,

schöne Bilder, bist auch überall dort zu finden wo Western angesagt ist. Ist ein tolles Hobby :zwinker: :thumbsup:


Thanx - der Auslöser war der, dass Jo dort seit vielen Jahren hinfährt und mich überzeugt hat, auch mal mitzukommen.
Die Fahrerei ist aber leider heftig.
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 321

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 4. August 2014, 20:36

Der Historische Westernclub Kulmbach-Bayreuth feierte am letzten Wochenende mit dem traditionellen Ranchfest seinen 40. Geburtstag.

Link zur Homepage des Vereins

Auch ich habe meine Kutsche mit den vielen Pferdestärken wieder beladen und bin zum Ranchfest den weiten Weg nach Bayreuth gefahren.
Diesmal hatte ich mich recht kurzfristig entschieden, so dass ich nicht wie im letzten Jahr ein Zimmer im Gasthof hatte sondern mein Zelt auf dem Gelände aufgeschlagen habe.



Haupthaus und Saloon - das großzügige Gelände ist im Übrigen Eigentum des Vereins und nicht wie bei vielen anderen Vereinen gepachtet.



Der Deadwood Saloon









Erst in diesem Jahr sind mir die zahlreichen tollen "Jahresscheiben" aufgefallen, die von Mitgliedern jährlich gespendet und die dann ausgeschossen werden.









Im Sheriff Office









Gegen Abend spielten am Freitag im Saloon wieder die "Deadwood Singers".....


...und diese hatten auch Unterstützung von "Gastmusikern".



Der Abend war feucht-fröhlich und sehr unterhaltsam.




Man konnte wegen des Sommerwetters auch gut draußen sitzen.




Einige hatten wie ich ihre Zelte oder Tippis aufgebaut.
Das Gelände ist wirklich groß.























Am Samstag gab es wieder einen Deckenhandel.


Auch Jo hatte so einiges aus seinem reichhaltigen Fundus mitgebracht.



Am Samstag gab es die offizielle Begrüßung, zu der alle auf den Platz vor dem Saloon zusammen kamen.









Da es das vierzigste Vereinsjubiläum war, wurden alle Vereine bzw. Teilnehmer aufgerufen und man bekam ein kleines Gastgeschenk.






So auch diese beiden.



Am Nachmittag wurden einige Trapper-/Indianerspiele veranstaltet.











Leider kam dann ein recht heftiges Gewitter, das alles gut unter Wasser setzte und so einige Zeltplanen mit sich riss.

Das angekündigte Pow Wow fiel danach leider aus.


Der Abend im Saloon war aber wieder sehr nett - zumal die Band diesmal noch mehr Unterstützung von weiteren Musikern bekam. Ich habe mich jedenfalls wieder bestens unterhalten.







Am nächsten Morgen herrschte der "Nebel des Grauens". :zwinker:

Ich habe recht frühzeitig meine leider noch nassen Brocken zusammen gepackt und mich auf den Heimweg gemacht.



Allerdings hatte ich vorher noch ein nettes kleines Stammtischtreffen, über das ich mich sehr gefreut habe. :winken:




Fazit:
Ein gelungenes Ranchfest zum 40. Vereinsjubiläum. Mir hat es gut gefallen!
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Bravo-B

USA Experte

  • »Bravo-B« ist männlich

Beiträge: 262

Registrierungsdatum: 28. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 4. August 2014, 21:04

Danke für den wieder schönen Bericht, war sicher ein erlebnisreiches Wochenende. Ich finde diese (ich nenne sie mal Enthusiasten) Leute echt bewundernswert, die mit soviel Leidenschaft, Mühen und sicherlich auch Kosten so ein Hobby ausleben. Mir tut es dann auch immer leid, wenn das Wetter nicht so richtig gut mitspielt, wobei es ja bis auf den einen Gewitterguß recht gut aussah.

Sylvia-und-Michael

Fanny Pack User

Beiträge: 2 109

Registrierungsdatum: 7. April 2013

Wohnort: Bayern

Beruf: Futterschubser und Bleistiftspitzer

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 4. August 2014, 21:28

Tolle Fotos Otto! :thumbup: Ist wirklich ein klasse Hobby.
Und unser kleines Treffen hat wirklich Spaß gemacht - hoffentlich können wir das mal wiederholen! ^^
(:hutab:) Viele Grüße
Sylvia & Michael


Florida 2009, Ostküste 2010, Südwesten 2011, Back in Florida 2012, Südstaaten 2013, Around the Rockys 2014,
Desert & Dust 2015, Tex-Mex 2016, Sunshine Week 2016, Red Rock Tour 2017, Sand & Stones 2018, Fun in the sun 2018

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 321

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 5. August 2014, 19:32

Danke für den wieder schönen Bericht, war sicher ein erlebnisreiches Wochenende. Ich finde diese (ich nenne sie mal Enthusiasten) Leute echt bewundernswert, die mit soviel Leidenschaft, Mühen und sicherlich auch Kosten so ein Hobby ausleben. Mir tut es dann auch immer leid, wenn das Wetter nicht so richtig gut mitspielt, wobei es ja bis auf den einen Gewitterguß recht gut aussah.

Freut mich, dass es dir gefällt! :thumbup:
Das Wetter war schon ok - aber leider war alles nass bis feucht beim Einpacken - ist aber mittlerweile alles getrocknet, auch das Zelt, was ich im Garten wieder aufgeschlagen hatte.

Tolle Fotos Otto! :thumbup: Ist wirklich ein klasse Hobby.
Und unser kleines Treffen hat wirklich Spaß gemacht - hoffentlich können wir das mal wiederholen! ^^

Danke!
Und ich hoffe auch auf eine Wiederholung" :winken:
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 321

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 7. August 2014, 18:33

Und noch ein paar Bilder vom Ranchfest zum 40. Vereinsjubiläum und 35. Ranchfest des HBCKB
















































USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Ähnliche Themen