Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Tinzi

Viva!

  • »Tinzi« ist männlich
  • »Tinzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 168

Registrierungsdatum: 28. März 2012

Wohnort: CH

Beruf: Kaufmännischer Bereich

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 3. Dezember 2013, 22:19

White Domes (Canaan Mountains) per Fahrzeug erreichbar?

Hallo zusammen,

Wieder ist eine Reise grob geplant und es geht ans Feintuning.
Dazu eine Frage: wir möchten unbedingt zu den White Domes in den Canaan Mountains. Die Wander-Beschreibungen habe ich schon fast auswendig gelernt. Allerdings habe ich auf diversen Karten östlich der Domes eine Strasse entdeckt. Falls diese befahrbar ist und tatsächlich in brauchbarer Qualität (wir sind mit wenig zufrieden) zu de Domes führt, würden wir aufgrund beschränkter Wander-Fähigkeit gerne darauf zurückgreifen.

Ist das schon jemand gefahren? Für weitere Infos wäre ich äusserst dankbar.

Liebe Grüsse
Martin
TuT on Tour

Berichte onilne:
2012Denver-Las Vegas-2013 Calgary-Vancouver-2014 Phoenix-Las Vegas-2014 Seychellen-2015 Los Angeles-Las Vegas-2015 Nordirland-Donegal-2016 Menorca-2016 New Zealand

OliH

Mainzer

Beiträge: 2 864

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 3. Dezember 2013, 22:39

Kannste vergessen! Man liest zwar von einer "old jeep road" durch den Squirrel Canyon aufs Plateau, aber dieser Trail ist selbst zu Fuß kaum auszumachen geschweige denn von einem Fahrzeug zu befahren.

Stürmchen

USA Experte

  • »Stürmchen« ist weiblich

Beiträge: 850

Registrierungsdatum: 16. Januar 2012

Wohnort: Dülmen

Beruf: Bilanzbuchhalterin

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 07:51

Wir waren ja dieses Jahr in den White Domes, nachzulesen im Reisebericht, Link ist in der Signatur.

Eine befahrbare Straße ist uns ab dem Water Canyon eigentlich nicht untergekommen, man kann schon froh sein, wenn man den Trailhead zum Water Canyon über die Gravel Road erreicht.

Ich kann Euch die Wanderung sehr empfehlen... aber was heißt genau "beschränkte Wander-Fähigkeit"?

Tinzi

Viva!

  • »Tinzi« ist männlich
  • »Tinzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 168

Registrierungsdatum: 28. März 2012

Wohnort: CH

Beruf: Kaufmännischer Bereich

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 08:08

Danke für Eure Antworten!

Ich hatte schon angenommen, dass der Weg nicht befahrbar ist. Schade...

Beschränkte Wanderfähigkeit kommt durch meine wahnsinnige Höhenangst, was bei det Wanderung doch wahrscheinlich ein Problem werden dürfte?!


Liebe Grüsse
Martin
TuT on Tour

Berichte onilne:
2012Denver-Las Vegas-2013 Calgary-Vancouver-2014 Phoenix-Las Vegas-2014 Seychellen-2015 Los Angeles-Las Vegas-2015 Nordirland-Donegal-2016 Menorca-2016 New Zealand

Stürmchen

USA Experte

  • »Stürmchen« ist weiblich

Beiträge: 850

Registrierungsdatum: 16. Januar 2012

Wohnort: Dülmen

Beruf: Bilanzbuchhalterin

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 08:23

Mmmh... also eigentlich würde ich nicht sagen, dass es ein großes Problem darstellt. Bis auf ein kurzes Stück vom Water Canyon aus hoch, gibt es eigentlich keine steilen Stellen, die man überwinden müsste. Und das kurze Stück, was man dann an der Felswand entlangläuft ist mit Büschen "gesichert" also was die Sicht nach unten angeht. :thumbup:

OliH

Mainzer

Beiträge: 2 864

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 08:34

Höhenangst sollte auf dieser Wanderung kein Hindernis sein. Wer aber noch nie in alpinem Gelände unterwegs war, sollte nicht gerade hier damit anfangen. Ein Mindestmaß an Trittsicherheit, Kondition und Orientierungssinn braucht's schon.

Ich finde es übrigens gar nicht schade, dass man nicht mit dem Auto auf den Canaan Mtn kommt!!!

Tinzi

Viva!

  • »Tinzi« ist männlich
  • »Tinzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 168

Registrierungsdatum: 28. März 2012

Wohnort: CH

Beruf: Kaufmännischer Bereich

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 08:49

Höhenangst sollte auf dieser Wanderung kein Hindernis sein. Wer aber noch nie in alpinem Gelände unterwegs war, sollte nicht gerade hier damit anfangen. Ein Mindestmaß an Trittsicherheit, Kondition und Orientierungssinn braucht's schon.
Danke für die Hinweise. Die Ironie an meiner Höhenangst ist, dass ich auf ca. 800 M.ü.M. Wohnhaft bin und überall Berge stehen, auf denen ich teils auch schon war (z.T. freiwillig).
Somit werden wir die Wanderung einplanen - die Schönheit der Bilder hier im Forum wird sicher den ein oder anderen Abhang vergessen machen.
Ich finde es übrigens gar nicht schade, dass man nicht mit dem Auto auf den Canaan Mtn kommt!!!
Bitte nicht falsch verstehen. Auch ich wünsche mir keine Autobahn zu solchen Zielen. Blue Canyon, Secret Spire, White Pocket etc. sind ja aber trotz Zufahrt nicht überlaufen...

Liebe Grüsse
Martin
TuT on Tour

Berichte onilne:
2012Denver-Las Vegas-2013 Calgary-Vancouver-2014 Phoenix-Las Vegas-2014 Seychellen-2015 Los Angeles-Las Vegas-2015 Nordirland-Donegal-2016 Menorca-2016 New Zealand

OliH

Mainzer

Beiträge: 2 864

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 09:56

Die Ironie an meiner Höhenangst ist, dass ich auf ca. 800 M.ü.M. Wohnhaft bin und überall Berge stehen, auf denen ich teils auch schon war (z.T. freiwillig).

Dann wirst Du die Wanderung auf jeden Fall überstehen. :zwinker:

Tinzi

Viva!

  • »Tinzi« ist männlich
  • »Tinzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 168

Registrierungsdatum: 28. März 2012

Wohnort: CH

Beruf: Kaufmännischer Bereich

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 16:21

Danke, mittlerweile bin ich positiv gestimmt ^^

Ach ja, Stürmchen: tolle Fotos von den Domes in Deinem Blog!
TuT on Tour

Berichte onilne:
2012Denver-Las Vegas-2013 Calgary-Vancouver-2014 Phoenix-Las Vegas-2014 Seychellen-2015 Los Angeles-Las Vegas-2015 Nordirland-Donegal-2016 Menorca-2016 New Zealand

Ähnliche Themen