Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

bgrentner

USA-Freund

  • »bgrentner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 5. Januar 2015

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 5. Januar 2015, 18:42

Wollen nach USA reisen mit dem passenden Koffer

Hallo

Wir wollen in 2 Monaten in die USA reisen und dort ca. 4 Wochen bleiben, dabei ist uns die Kofferwahl sehr wichtig, könnt ihr mir da ein paar tolle Koffer empfehlen? Die Koffer sollten allerdings nicht zu teuer sein, aber dennoch gut. Auf der Seite koffer.net z.B. habe wir ein paar tolle Koffer gefunden, allerdings fand ich die etwas zu teuer. Wichtig wäre uns ausserdem auch noch, dass man eine längere Umtauschmöglichkeit, auf jeden Fall mehr wie 2 Wochen.

Außerdem was ist von den Gutschein Seiten zu halten? Ist es möglich, damit wirklich etwas zu sparen, oder sollte man die Finger von soetwas lassen?
Und wie ist das in einem Garantiefall, kann man davon noch Gebrauch machen, wenn man vorher mit einem Gutschein eingekauft hat?

Freue mich auf eure Antworten.
Danke und Gruß

andie

Moderator

  • »andie« wird heute 60 Jahre alt
  • »andie« ist männlich

Beiträge: 5 441

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 5. Januar 2015, 18:47

Hallo Rentner,
kuck Dich mal bei Koffer Arena um.
Da gibt es ständig Auslaufmodelle und Abverkäufe zu geminderten Preisen.
Meld Dich für den Newsletter an, bringt nochmals Prozente.

Bitte und Gruß
Viele Grüsse .......andie


. . . welcome-ontour

  • »Andree« ist männlich

Beiträge: 2 864

Registrierungsdatum: 9. Januar 2012

Wohnort: Georgsmarienhütte in Niedersachsen

Beruf: Techniker ITK

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 5. Januar 2015, 18:48

Habe alle Koffer hier her: http://www.koffer-mueller.de/

auch ohne Gutschein günstig :D

Andree

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 8 263

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 5. Januar 2015, 18:54

Beim Thema Koffer gehen die Meinungen weit auseinander, was der optimale Kofer auf Flugreisen ist wir haben 2 Samsonite Hartschalenkoffer einer hat 2 der andere 4 Rollen beide sind sehr gut und einen Eminent (Kaufhof) der günstiger ist und auch schon 6 Flugreisen überlebt hat, ebenfalls mit 4 Rollen.
Übrigens wenn du denkst du kannst den Koffer nach einem USA Flug umtauschen, das kannst du vergessen, denn die gehen nicht gerade zimperlich damit um und er hat schon nach dem ersten Flug etliche Kratzspuren. :whistling:
Garantie ist auch bei Einkäufen mit Gutscheinen immer gegeben, wenn du in der EU einkaufst.
Liebe Grüße
Kerstin

Moni und Tom

USA-Freund

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 7. September 2014

Wohnort: In den Weiten Hessens

Beruf: Irgendwas im Handwerk

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 5. Januar 2015, 18:55

meine Frau meint auf jeden Fall nicht soviel Gepäck mitnehmen (wegen dem Shoppen) :D

  • »Andree« ist männlich

Beiträge: 2 864

Registrierungsdatum: 9. Januar 2012

Wohnort: Georgsmarienhütte in Niedersachsen

Beruf: Techniker ITK

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 5. Januar 2015, 19:38

Ich habe mal den Link zur Gutschein Seite entfernt, ich werde immer misstrauisch, wenn jemand direkt beim ersten Posting einen Link auf solche Seiten macht.
Wenn Du keine "geschäftlichen" Absichten (Werbung) hast und ich das falsch einschätze, dann sorry. Aber wir haben da leider aktuell häufiger solche Fälle.


Andree

Carsten

Bärliner

  • »Carsten« ist männlich

Beiträge: 4 215

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 5. Januar 2015, 19:44

Ich nehme nur noch Reisetaschen, die sind leichter und flexibler (bei max 23 Kg zählt jedes Kg). Die Kofferräume bei den Mietwagen sind nicht so groß, 2 Koffer kann problematisch werden. Reisetaschen sind da besser zu verstauen und meist auch preiswerter :zwinker:
Gruß
Carsten

Bei Stammtischtreffen dabei

usafan789

Stammuser

  • »usafan789« ist männlich

Beiträge: 102

Registrierungsdatum: 1. Januar 2015

Beruf: Zahlenjongleur

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 5. Januar 2015, 22:37

Die andere Möglichkeit ist nach Koffern bzw. Reisetaschen in den USA zu suchen, gerade bei TJ Maxx und Ross lässt sich da das ein oder andere Schnäppchen schlagen.
Es besteht aber eben immer der Zwang einen Koffer bis zum Ende des Urlaubs zu finden.
2008 Florida
2009 South Carolina
2010 Südstaaten und Florida
2011 Südstaaten und Florida
2012 Südstaaten und Panhandle / Silvester in Florida
2013 Carolinas und Florida / North Dakota und South Dakota / Seattle
2014 entlang der Ostküste ( NY/PA/NJ/FL ) / North Dakota / Seattle
2015 Kreuz und Quer übers Mittelmeer

9

Montag, 5. Januar 2015, 22:40

Auch wir nehmen keine Koffer (mehr), sondern nur noch Reisetaschen. Die sind leichter und lassen sich im Mietwagen viel einfacher verstauen. Und kommen ausserdem nicht so "ramponiert" an, wie die meisten Koffer.

Beate

bgrentner

USA-Freund

  • »bgrentner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 5. Januar 2015

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 6. Januar 2015, 02:51

Danke Andre für den Link, sieht auch interessant aus. Hatte in meinem ersten Beitrag wohl vergessen den Link zu setzen.

andie

Moderator

  • »andie« wird heute 60 Jahre alt
  • »andie« ist männlich

Beiträge: 5 441

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 6. Januar 2015, 05:08

Du hast es nicht vergessen. :zwinker:
Viele Grüsse .......andie


. . . welcome-ontour

Albert_W

USA Experte

  • »Albert_W« ist männlich

Beiträge: 935

Registrierungsdatum: 1. Mai 2012

Wohnort: Bayern

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 6. Januar 2015, 09:28

Rimowa Salsa Air ist sehr leicht und gut, aber nicht ganz billg. 8-)
Achte aber auf die 158 cm! ( B+H+T)

Kat

✪ Bayerisches Cowgirl ✪

  • »Kat« ist weiblich

Beiträge: 5 279

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 6. Januar 2015, 09:37

Ich nehme nur noch Reisetaschen, die sind leichter und flexibler (bei max 23 Kg zählt jedes Kg).
Dito. Leicht und flexibel muss sie sein, und mit einem Teleskopgriff und Rollen. Fertig. Basta. ... und bei 4 Wochen kommt man eh nicht drum rum 1-3 mal zu waschen. Mussten wir bei 2 Wochen schon.
Viele Grüße Kat


14

Dienstag, 6. Januar 2015, 13:11

Jeder hat da seine Vorlieben und Neigungen. Es gibt Stammtischler, die fliegen anstatt mit zwei Koffern eher mit einem Koffer und einem großen Cooler rüber und wieder zurück.

Meine Schnecke und ich gehen da wieder anders vor, indem wir hin in unsere beiden Samsonites, bei TJ MAxx gekauft, (Stoff) die Cabinbags packen und ansonsten nur das Nötigste für die ersten Tage. Der große Rest wird vor Ort in den Outlets gekauft. Hinzu kam bei den letzten drei Reisen zurück immer ein weiteres Gepäckstück: ein Cooler mit ca. 50 Liter Fassungsvermögen. Der kostet, abhängig von der Airline, als zusätzliches Gepäckstück zwischen € 60,- (Airfrance/Delta) und € 75,- (Lufthansa/United). Bei AA usw. weiß ich das gerade nicht. Das heißt, dass wir mit insgesamt 7 Gepäckstücken zurück kommen (2 Koffer, 2 Cabinbags, 2 Rucksäcke und 1 Cooler)

usabima

USA Experte

  • »usabima« ist weiblich

Beiträge: 891

Registrierungsdatum: 14. Januar 2012

Wohnort: Bärlin

Beruf: Lebenskünstlerin

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 6. Januar 2015, 13:33

Bei uns hat sich bewährt, nen kleine RIMOWA ultralight unb nen grossen zu packen und dazu ne Tatonka-Reisetasxhe mit Rollen zu haben. Letztere hat ne grosse Öffnung, wo wir das laufende Zeugs gut unterbringen.
Ein wenig problematisch ist der kleine Koffer, aber wir packen die Klamotten in Shrink-Tüten, wo man die Luft rausdrückt und so schaffen wir den für den Rückflug auch auf 23 kg...
Gruss aus North Beach
Usabima
Bei Stammtischtreffen dabei

onkelstony

Der mit neuer Niere tanzt

  • »onkelstony« ist männlich

Beiträge: 4 666

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2012

Wohnort: Confoederatio Helvetica

Beruf: Puterversteher

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 6. Januar 2015, 15:46

Ich kaufe mir die Koffer grundsätzlich im Samsonite-Outlet in den USA. Bin damit immer gut gefahren... einfach nicht das aktuelle Modell, sondern das vorjährige, aber das macht keinen grossen Unterschied (ausser im Preis).
- Viktor

"Lieber entweder als oder doch"

Neuster Reisebericht: Relax in La Quinta
Alle meine Reiseberichte

Oliver

Las Vegas Routinier

  • »Oliver« ist männlich

Beiträge: 702

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 6. Januar 2015, 19:42

Ich habe diesen hier günstig bei ebay bekommen.
Lag so um die 50 €. Der eine etwas teurer, der andere etwas drunter.
Haben uns schon auf 3 USA Reisen begleitet und sind immer noch gut. Mit einem Reissverschlussystem.lässt sich der Stauraum noch vergrössern.

__________
Oliver


  • »USA-Reiseblogger« ist männlich

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2014

Wohnort: Neu-Ulm

  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 7. Januar 2015, 17:49

Ich habe von Saxoline einen Trolley mit max. Maßen und einem TSA-Schloss Motiv Berlin und bin zufrieden. Das Modell habe ich im Sonderangebot damals für unter 100 Euro bekomen und kann es als preiswerte Alternative empfehlen. Plus man findet den Koffer mit dem doch auffalenden Motiv schnell.

Bisher noch keine Verwechslungen :thumbsup:
:rolleyes: :rolleyes: Überweisung USA | Gastgeschenke aus Deutschland :rolleyes: :rolleyes:

Bisherige USA-Reisen:

August 2012 - Juni 2013 Austauschjahr in Louisville, Kentucky

Juli 2013: Vierwöchige Rundreise quer durch die USA
Dezember 2013: Nashville, Western Kentucky, Louisville
März 2014: Nashville, Western Kentucky, Louisville, Washington D.C.
August/September 2014: dreiwöchige Rundreise an der Westküste der USA
September 2015: Südstaaten

Lavallee

Stammuser

Beiträge: 138

Registrierungsdatum: 15. Juli 2015

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 23. September 2015, 09:59

Rimowa Salsa Air ist sehr leicht und gut, aber nicht ganz billg. 8-)
Hier steht auch die Koffer/Taschenfrage an.
In der Tat - nicht einfach ... Zudem wir auch mehr aus den Koffern/Taschen leben als etwas im Zimmer verstauen können.
Daher mal Eure Einschätzung: Würde es Sinn machen einen Multiwheeler an Bord zu haben oder besser Rucksack? Und dann noch einen Koffer?
Für den Junior dachten wir, dass ein Kinder Schranktrolley vielleicht ganz gut wäre. Könnte man dann auf den Weihnachtstisch stellen :)

Ich würde mir gerne mit meinem Mann neue IATA Bordtrolleys kaufen - eben diese von Rimowa, da wir häufig über das Wochenende weg sind und mein Mann beruflich. Die aktuellen Trolleys von Samsonite sind durch.
Und dann dazu lieber Koffer (welche Größe wäre min./max. ratsam?) oder eben Taschen?

Würde gerne von Euren Erfahrungen profitieren - (:giverose:)
»Lavallee« hat folgende Datei angehängt:
  • Trolley.jpg (5,25 kB - 105 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. April 2017, 12:55)

Das Geheimnis des Erfolges ist es, gewöhnliche Dinge ungewöhnlich gut zu machen.
John D. Rockefeller

onkelstony

Der mit neuer Niere tanzt

  • »onkelstony« ist männlich

Beiträge: 4 666

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2012

Wohnort: Confoederatio Helvetica

Beruf: Puterversteher

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 23. September 2015, 10:10

Für den Junior dachten wir, dass ein Kinder Schranktrolley vielleicht ganz gut wäre. Könnte man dann auf den Weihnachtstisch stellen :)

Oehm... Kindern solche Dinge zu Weihnachten zu schenken kommt nicht sooo gut an... vertrau' mir, ich war selber mal Kind... (:fluecht:)
- Viktor

"Lieber entweder als oder doch"

Neuster Reisebericht: Relax in La Quinta
Alle meine Reiseberichte