Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 546

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

221

Montag, 6. April 2015, 17:26

Marode Häuser, Straßen, Brücken: "Der Schock sitzt tief" - Amerika geht kaputt

Zitat

Die Explosion, die das Trendviertel East Village vor über einer Woche ins Chaos gestürzt hat, wird in New York eine bleibende Narbe hinterlassen. Nicht nur wegen der zwei Toten, 22 Verletzten und drei zerstörten Wohnhäuser - "der Schock sitzt tief", sagen Anwohner der Ausgehmeile rund um den St. Marks Place noch Tage danach. Viele Amerikaner überall in den USA stellen sich darüber hinaus die Frage: Wie kaputt ist ihr Land?

Link
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 546

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

222

Dienstag, 7. April 2015, 18:16

Von Harvard bis Yale: Alle acht Elite-Unis der USA wollen diesen 17-Jährigen haben

Zitat

Von einer Elite-Universität eine Zusage zu bekommen ist der Traum vieler. Für einen 17-Jährigen US-Amerikaner hat sich dieser Traum nicht nur erfüllt, sondern er hat obendrein die Qual der Wahl: Er wurde von allen acht US-Elite-Unis angenommen.

Link
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 546

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

223

Mittwoch, 8. April 2015, 18:27

Fast-Food-Hochzeit: Joel Burger heiratet Ashley King

Zitat

Kein Scherz: Im US-Staat Illinois will ein Mister Burger eine Miss King heiraten - und die Hamburgerkette Burger King möchte die Hochzeit bezahlen.

Joel Burger und Ashley King aus New Berlin hatten eine Verlobungsanzeige aufgegeben. Ein Redakteur der Zeitung "State Journal-Register" wurde darauf aufmerksam und erwähnte sie in seiner Kolumne. Diese wiederum wurde auch in der Fast-Food-Kette gelesen, die das Paar schließlich auf Twitter ausfindig machte.

Link
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 546

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

224

Sonntag, 12. April 2015, 12:27

Zitat

Viele Amerikaner leugnen den Klimawandel noch immer mit großer Inbrunst. Das hat vor allem mit ihrer politischen Überzeugung zu tun. So sieht ein Politiker irgendwo Schneeflocken und schließt daraus, dass es noch kalt genug ist auf Erden.

Neulich erschien der republikanische Präsidentschaftskandidat Ted Cruz im Fernsehen, und der Moderator sagte zu ihm: "Die Welt brennt, und zwar im Wortsinne. Wir hatten eben das heißeste Jahr aller Zeiten." Cruz antwortete: "Ich komme gerade aus dem Staat New Hampshire, dort liegt überall Schnee und Eis. Die Alarmisten der Erderwärmung haben ein Problem, weil ihre Aussagen nicht wissenschaftlich gedeckt sind. Satellitendaten beweisen, dass sich in den vergangenen 17 Jahren nichts erwärmt hat. Überhaupt nichts."
Einer Studie der Universität Yale zufolge denken zwar 63 Prozent der Amerikaner, dass sich die Erde erwärmt, aber noch immer ist weniger als die Hälfte davon überzeugt, dass der Mensch dafür verantwortlich ist. In den USA ist all dies mehr Glaubens- als Wissensfrage, und die Überzeugungen hängen stark vom politischen Hintergrund ab. Als das Meinungsforschungsinstitut Pew im vergangenen Jahr fragte, ob es Beweise gebe für eine globale Erwärmung, antworteten 79 Prozent der Demokraten und 61 Prozent der Parteilosen mit Ja. Unter den Republikanern waren es nur 37 Prozent. Das bedeutet, dass zwei Drittel der Republikaner den wissenschaftlich kaum umstrittenen Konsens ignorieren, wonach es immer heißer wird.

Klimawandel? Glaubensfrage!
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 546

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

225

Dienstag, 14. April 2015, 20:05

Lotto-Betrug: Amerikaner soll sich zum Jackpot getrickst haben

Zitat

Ein IT-Mitarbeiter aus dem US-Bundesstaat Iowa soll einen Lotterie-Computer so manipuliert haben, dass sein Tipp einen Millionen-Jackpot gewann. Jetzt muss sich der Mann vor Gericht verantworten.

Link
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 546

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

226

Donnerstag, 16. April 2015, 18:15

Protest gegen das "große Geld": Warum ein Postbote vor dem US-Kapitol landete

Zitat

Sicherheitsalarm in Washington: Ein Postbote ist mit einem Mini-Hubschrauber ungehindert in die Flugverbotszone der US-amerikanischen Hauptstadt eingedrungen und auf dem Hügel des Kapitols gelandet. Es handelte sich laut Medienberichten um eine angekündigte Aktion eines 61-jährigen Amerikaners, der auf diesem Wege Protestbriefe überbringen und damit gegen die Milliarden verschlingende Wahlkampffinanzierung in den Vereinigten Staaten demonstrieren wollte.

Link
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

thi

Jaaaaa, er lebt noch, er lebt noch, er lebt noch... TÜV bis 07/21

Beiträge: 5 022

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

227

Donnerstag, 16. April 2015, 19:06

Tja, der Postler nimmt seinen Job halt ernst und stellt die Briefe auch in eher ungünstigeren Gegenden platzierten Häusern zu :whistling:
Stammtischtreffen: Ich sag mal 90, wahrscheinlich aber noch ein paar mehr :zwinker:

Wer noch keinen Organspendeausweis hat, besorgt ihn sich am besten auf einer der verlinkten Seiten. Klick oder Klick

Marla

USA Entdecker

  • »Marla« ist weiblich

Beiträge: 2 963

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2012

  • Private Nachricht senden

228

Freitag, 17. April 2015, 07:22

GLEICHBERECHTIGUNG IN DEN USA!! july4

Die 20-Dollar-Note soll weiblich werden

Wird ja auch langsam mal Zeit :D (:fluecht:)
Liebe Grüße

Jutta

Uli

FreixeNett

  • »Uli« ist weiblich

Beiträge: 2 810

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Wohnort: Bullerbü ♥

Beruf: nur noch 2 Kreuzfahrten ☺

  • Private Nachricht senden

229

Freitag, 17. April 2015, 10:06

Geld ist doch längst weiblich:
DIE Münze
DIE Note
DIE Kreditkarte
(:Pfeif:)
Grüßle, Uli
Bisher Treffer

Carsten

Bärliner

  • »Carsten« ist männlich

Beiträge: 4 215

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

230

Freitag, 17. April 2015, 10:22

Das Gegenstück dazu ist dann der Verdiener frech2
Gruß
Carsten

Bei Stammtischtreffen dabei

Lal@

Rockin' All Over The World

  • »Lal@« ist männlich

Beiträge: 5 349

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

231

Freitag, 17. April 2015, 13:26

Wilma Mankiller - die entsprechende Note würde ich nur ganz vorsichtig in die Hand nehmen

Obelix

USA Entdecker

  • »Obelix« ist männlich

Beiträge: 2 275

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Iserlohn

  • Private Nachricht senden

232

Freitag, 17. April 2015, 17:13

Wilma Mankiller, die erster weiblicher Häuptling des Stammes der Cherokee war.

Auch das noch, ist denen gar nichts mehr heilig ? :D
Viele Grüsse
Jürgen

Bei Stammtisch-Treffen dabei

http://obelix1947.blogspot.de/

thi

Jaaaaa, er lebt noch, er lebt noch, er lebt noch... TÜV bis 07/21

Beiträge: 5 022

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

233

Samstag, 18. April 2015, 09:03

Ist der Schein in den Reservaten dann mehr wert? :8o:
Stammtischtreffen: Ich sag mal 90, wahrscheinlich aber noch ein paar mehr :zwinker:

Wer noch keinen Organspendeausweis hat, besorgt ihn sich am besten auf einer der verlinkten Seiten. Klick oder Klick

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 546

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

234

Montag, 20. April 2015, 19:40

Wo Drag Queens um die Wette stöckeln

Zitat

In High Heels durch Reifen, über Hürden und um die Wette: Zur Feier der symbolischen Abspaltung der Inselgruppe Florida Keys von den USA feiern Drag Queens rund um den 23. April verrückte Wettbewerbe.

Link mit Video
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Marla

USA Entdecker

  • »Marla« ist weiblich

Beiträge: 2 963

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2012

  • Private Nachricht senden

235

Dienstag, 21. April 2015, 08:12

Captain Kirk plant Mega-Pipeline


Zitat: "Der Planet braucht Hilfe, und William Shatner ist zur Stelle: Als Kommandant der "Enterprise" hat er schon mehr als einer vom Untergang bedrohten Zivilisation aus der Patsche geholfen. Jetzt geht "Kirk" die Dürre in Kalifornien an."

Klick mich
Liebe Grüße

Jutta

236

Dienstag, 21. April 2015, 15:45

Passt in den Kontext "Dürre". Leider denken Viele in den USA nur von der Wand bis zur Tapete. Beispiel gefällig?

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 546

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

237

Dienstag, 21. April 2015, 18:20

US-Justizskandal: FBI lieferte jahrelang fehlerhafte Haaranalysen

Zitat

Das FBI erstellte fehlerhafte Gutachten, Unschuldige wurden zum Tode verurteilt: Die amerikanische Bundespolizei räumt ein, dass ihre Forensiker in zig Fällen falschgelegen haben.

Die US-Bundespolizei FBI hat eingestanden, jahrzehntelang falsche Haaranalysen geliefert zu haben. Die Ermittler haben so unter anderem dazu beigetragen, dass Unschuldige zum Tode verurteilt wurden.
FBI und Justizministerium haben laut Washington Post bislang 268 Gerichtsurteile untersucht, in denen die FBI-Forensiker eine Haaranalyse vorlegten. Die Ergebnisse sind erschütternd:
In 95 Prozent dieser Fälle war die Haaranalyse fehlerhaft.
32 Angeklagte wurden unter anderem wegen fehlerhafter FBI-Gutachten zum Tode verurteilt. 14 von ihnen wurden hingerichtet oder sind im Gefängnis gestorben.
26 von 28 Forensikern haben fehlerhafte Gutachten geschrieben.
Die Gerichtsurteile stammen aus den Jahren 1985 bis 2000. Insgesamt sollen 2500 Gerichtsurteile untersucht werden.


Mehr: Link
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 546

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

238

Mittwoch, 22. April 2015, 17:56

Verzweiflungstat: Mann erschießt Computer

Zitat

Monatelang werkelte Lucas Hinch aus dem US-Bundesstaat Colorado an seinem Computer herum. Immer wieder gab es Probleme - da flippte der 37-Jährige aus. Und entledigte sich auf drastische Weise des Troublemakers.

Link
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Carsten

Bärliner

  • »Carsten« ist männlich

Beiträge: 4 215

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

239

Mittwoch, 22. April 2015, 18:50

Hat er sich wohl bei Navy CIS von Gibbs abgeguckt... frech2
Gruß
Carsten

Bei Stammtischtreffen dabei

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 546

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

240

Donnerstag, 23. April 2015, 18:10

One World Trade Center - 515 Jahre New York in weniger als einer Minute

Zitat

Von der kleinen Handelsstadt zur Metropole. Im Lift des One World Trade Centers gibt es bei Tempo 40 eine spektakuläre Animation zur Stadtgeschichte zu sehen. Auch der "9/11" wird dabei thematisiert.

Link
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto