Beiträge von chrischi

    Ich gehe stark davon aus das es dieses Jahr bei einem Auto bleibt. Ich habe mit Status bei Hertz ein Fullsize SUV gebucht,

    das sollte sich eigentlich ausgehen.

    Ich bin gespannt wie es bei uns funktioniert, habe soweit alles fertig gemacht,

    laut app nur noch warten bis ich in Denver angekommen bin.

    Wieviel Schritte sind es am Airport noch? Einfach App öffnen und abschicken?

    Komisch, ich habe keinen Zoll zahlen müssen. Lag einfach im Briefkasten.


    Der Vorteil ist, das gerade im Sommer es lange Schlangen vor den Eingängen gibt,

    dann laufen häufig Ranger die Reihe ab und Leute mit dem Pass dürfen an den Schlangen vorbei.

    Das hat uns schon öfter ordentlich Wartezeit erspart.

    Ich finde den Hwy 1 nur so semi spannend, nach der zehnten Kurve mit Blick auf den Pazifik waren wir eigentlich durch damit.


    Wir würden von SFO zum Lake Tahoe, da kann man schön wandern.

    Von dort über den Mono Lake und die Alabama Hills nach Lone Pine.

    Und von dort durch das Death Valley nach Vegas bzw. Mesquite

    Online kaufen scheint aber doch aus Deutschland zu klappen
    zumindestens über diesen Link
    keine Handling Fee, aber Versandkosten - heute hätte ich 105,90 € zahlen müssen

    Ist aktuell noch genauso, auch der Preis ist geblieben.

    Versand hat problemlos geklappt, lag Dienstag im Briefkasten.


    Etwas stressiger waren die timed entry tickets für den Rocky Mountain NP,

    gestern um 16:00 Uhr hat das Sommerreservierungsfenster geöffnet,

    Server überlastet, habe zig Versuche gebraucht um die 2 Tickets in den Warenkorb zu bekommen.

    Letztendlich über die recreation gov app geschafft, 16:15 Uhr waren die vormittags Tickets für

    unsere 2 Tage weg.

    Deutsche Hertz Seite

    Gebucht mit CDP Amex Platinum

    Ich bin froh meine Buchung zu haben.

    Habe vor knapp 2 Wochen bei Hertz nochmal storniert und für 60€ weniger neu gebucht. (18 Tage Fullsize Tahoe o.ä. 1.088€ inkl. EW)

    Gerade Portalübergreifend mal die Preise gecheckt, keine Ahnung was los ist aber + 60 % im Vergleich

    zu vor 2 Wochen.

    Suche für unsere Sommerreise seit September Einweg von Denver nach Portland.

    Habe im Januar zugeschlagen. Chevy Tahoe (FFAR) bei AVIS/Budget für 1.180€ inkl. Einweggebühren.

    Gebucht über Booking, macht 66€ am Tag für den Koffer.

    Prüfe immer mal wieder ob sich noch etwas Günstigeres findet aber die Preise sind

    schon wieder gestiegen.

    Electrify America ist glaube ich der größte Anbieter abgesehen von Tesla.

    Die haben Online eine Karte wo man die Sattionen sehen kann.

    Freischaltung und Bezahlung ist i.d.R. problemlos über die App möglich.

    Bei Walmart z.Bsp. habe ich zuletzt immer Charger von denen gesehen.

    Im urbanen Umfeld ohne das längere Touren geplant sind könnte ich mir ein EV im Urlaub vorstellen.

    Im Oneworld Verbund sind ja einige interessante Airlines, Finnair, Quantas, Qatar, Cathay, Malaysia Airlines.

    Da sollte gen Osten doch was machbar sein. Bei Prämienflügen ist es immer besser Abflug in Asien zu nehmen, da

    sind Steuern und Gebühren deutlich günstiger.


    Und immer schön aufpassen, die Dinger verfallen. Habe gerade letzte Woche für 12,80€ 1000 Avios nachgekauft und bin

    bis nächstes Jahr erstmal safe.

    Super, vielen Dank Volker :thumbup:

    Ich habe auch noch einen Berg Avios. Ich hoffe das ich Rückflug irgendwie damit upgraden kann.

    Momentan leider nicht möglich, bekomme immer eine witzige Fehlermeldung.

    " Upgrade nicht möglich da ein Teil Ihrer Reise nicht mit dem Flugzeug ausgeführt wird."

    Wird wohl am Gabelflug liegen. Muss ich mal in Mumbai bei BA Ranschid anrufen. :S

    Welches Flugzeug? Gerne mal berichten wie es war. Wie fliegen WT+ von LHR - DEN im A350 und zurück von

    PDX - LHR im B787-10.

    Hi Andie, das war eine super schöne, entspannte Tour mit tollen Bildern. (:daumenh:)

    Vielen Dank fürs vorstellen. :winken:

    Einige negative Dinge gibt es wohl fast auf jeder Reise. Was aber in den Erinnerungen bleibt, sind die postiven Eindrücke und die Erholung.

    Die Hotel-/Motelpreise haben ja ganz schön angezogen. Es ist ja kaum noch was unter 100 $ dabei.

    Bei unserer letzten USA-Reise 2016 war es noch ein ganzes Stück günstiger.

    Von solchen Hotelpreisen kann ich nur träumen.

    Ich liege für dieses Jahr in den Sommerferien bei 180€ im Schnitt und das für größtenteils Ketten ala Comfort Inn und Super 8 :wacko: