Die was ich mit Autos kann kann ich auch mit Flugzeugen oder Chrischi braucht Softeis Tour

  • Tag 10

    17.07.2023


    Irgendwo im Südfazifik. Die Sonne scheint milde Temperaturen.

    Wir relaxen and Deck und Bruno hängt im Arcade Center rum.

    Er hat mittlerweile rausbekommen das viele Leute Freispiele an

    einem Greifautomaten nicht nutzen, auch gibt es an anderen Automaten Coupons

    die man sammeln kann und am Ende der Reise gegen Gedöns eintauschen kann.

    Viele bekommt er geschenkt oder findet die nicht genommenen.

    Er hat sein Paradies gefunden.


    xYw1fb.jpg


    Ansonsten Pizza, Asia Wok, Guy`s Burger Joint

    und


    0q6AgS.jpg


    Herrlich entspannt.


    Licht aus



  • Tag 11

    18.07.


    Irgendwo im Südfazifik. Die Sonne scheint milde Temperaturen.

    Süßen Nichtstun.

    Sonnendeck, Kopfhörer, Musik, Youtube und


    NoYcyT.jpg


    Der Softeisautomat wird regelmäßig nachgefüllt so das ich immer gut versorgt bin.

    Bruno ist meist allein unterwegs, finden tut er uns immer.


    fr3RH4.jpg


    Licht aus

  • ich denke, der Softeisautomat war defekt oder wurde nicht oft genug gereinigt und nun liegt er mit Salmonellen unter Deck (:fluecht:)

    In diesem Sinne
    liebe Grüße von Stefan :)

    Wer unsere Reisen nach- und miterleben möchte, ist hier jederzeit willkommen!
    Steffuzius.png
    Bei 31.png kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

  • Tag 12

    19.07.2023


    Irgendwo in Frankreich, genauer gesagt Neukaledoninen.

    Wetter bedeckt aber um die 20 Grad, ist halt Winter.

    Wir liegen im Containerhafen der Hauptstadt Noumea.

    Die philipinischen Pesos haben uns hier eine kleine Rundfahrt beschert.

    Aber mal ehrlich, Insel, Palme, Strand, kennst eine Karibikinsel oder Mittelmeerinsel,

    kennst du auch Inseln im Südpazifik. Unser Guide le Louis gab sein Bestes um die

    Geschichte der Insel zu vermitteln aber viel Interessantes war nicht dabei.


    pyeLuT.jpg


    nrSBun.jpg


    gGmDH3.jpg


    tFGz7b.jpg



    Pizza, Softeis

    Licht aus

  • Tag 13

    20.07.2023


    Vanuatu, da ich den ehemaligen Honorarkonsul des Inselstaates kenne,

    war mir der Name bekannt aber viel mehr auch nicht.

    Ca. 80 Inseln, 320.000 Einwohner und arm.

    Wetter auch hier wieder bedeckt und um die 25 Grad.

    Wir liegen vor einer kleinen Badeinsel und tendern zum Strand.

    Auch hier wieder Insel ist Insel, aber das Wasser war so klar wie ich

    es selten zuvor gesehen habe.


    H5g9FB.jpg


    Sb23vg.jpg


    b96Ynp.jpg


    DJlXKs.jpg


    Ansonsten spielt eine Folkloregruppe und die weibliche Ü60 Fraktion lässt

    sich Rastazöpfe machen. Naja.

    Die Routine an Bord ist echt erholsam und das Softeis schmeckt gleichbleibend super


    Licht aus

  • Tag 14

    21.07.2023


    Heute ist wieder ein Seetag angesagt.

    Echt angenehm, ausschlafen, Seele baumeln lassen und Softeis essen.


    eH3WJv.jpg


    rpf9E5.jpg

    Leider keine USB Ladebuchsen an Bord aber der Chinese regelt.


    98ZfGN.jpg


    Dana geht mit Bruno meist in das Theater sich Musik Shows anschauen.

    Ich sitze irgendwo gemütlich in einer Ecke und schaue mir die Leute an.

    Recht häufig kommt in mir die Frage auf was Gerhard zu den Rastazöpfen

    von Gisela gesagt hat.


    Licht aus

  • Tag 15

    22.07.2023


    Die Sonne lacht, 28 Grad, so sieht der Winter auf Fiji aus.

    Ursprünglich wollten wie nix großartiges machen aber die Philli Pesos haben

    uns dann doch einen Ausflug beschert.

    Wir machen eine Katamarantour zu einem kleinem Riff.


    uCv2Xq.jpg


    KdvOi1.jpg


    uY0FrT.jpg


    JajQzm.jpg


    jsZgUZ.jpg


    Ich schnorchel mit Bruno ein wenig umher, Korallen, Fische alles top.

    Zurück an Bord, Burger, Pizza, Eis und ausruhen an Deck.

    Bequeme Liege und Musik im Ohr, echt erholsam.


    Licht aus

  • Tag 16

    23.07.2023


    Ab nach Hause. So quasi. Wir haben den Wendepunkt erreicht, es geht zurück

    Richtung Sydney. Aber erst nochmal eine der Fiji Inseln.

    Wetter wieder gut aber sehr windig. Zu windig, love me Tender ist heute nicht,

    angeblich zu gefährlich beim andocken. Ein Blick aus Etage 11 musste reichen.


    X8LTE7.jpg


    0D2jwR.jpg


    Musik im Ohr, Liege unterm Hintern, Eis in der Hand, so lässt es sich aushalten.

  • Tag 18

    25.07.2023


    Und nochmal Fronkreisch.

    Herr le Presidente ist in Town, das erklärt auch die Kampfjets und Hubschrauber über Noumea.

    Wir nehmen den Shuttle Bus und pimmeln ein wenig in der Stadt umher.


    jXCuCp.jpg


    OfxYeS.jpg


    t0iRPg.jpg


    Wetter wieder mild aber bedeckt. Spart man wenigstens LSF 50.

    Kurz nach dem Ablegen des Dampfers geht es wieder zurück und ran an das Dock.

    Ein medical verschiebt unsere Abfahrt ein paar Stunden.

    Habe da schon wieder ein leicht nervöses Zucken hinterm rechten Ohr bekommen.

    Eine verspätete Ankunft in Sydney können wir so garnicht gebrauchen.

    Abflug nach Manila 10:30. Erste Ausschiffer Gruppe mit Gepäck habe ich uns schon mal gesichert.


    Licht aus

  • Tag 19

    26.07.2023


    Seetag und das heißt.


    NoYcyT.jpg


    Beim durchschauen meiner Mails habe ich ein Angebot von Emiraten gefunden.

    Upgrade auf business von DXB nach HAM für schmale Kasse.

    Da dachte ich mir das ist doch ein cooler Abschluss des Urlaubs.

    Also fix mal gebucht. Bei der Bezahlung bin hängengeblieben, die KK Nummer habe ich nicht

    im Kopf, mache ich später in der Kabine. So der Plan, Session angelaufen.

    Erneutes upgraden ging nicht. Aber egal,


    vZZnLy.jpg


    Licht aus

  • Tag 20

    27.07.2023


    Letzter Seetag


    6QmoiM.jpg


    Klamotten haben wir nochmal durchgewaschen und kommen sauber zurück in die Koffer.

    Ansonsten steht Bruno am Abend noch zwei Stunden an und tauscht seine

    Arcade Coupons gegen ein Gummiarmband.


    Licht aus

  • Tag 21

    28.07.2023


    Fix ab nach Hause.

    Kurz vor 6 legen wir in Sydney an. Schonmal gut, so richtig viel schief gehen

    darf heute morgen nichts.

    Philippine Airlines hat natürlich auch unseren Rückflug geändert,

    anstatt 11:30 geht es schon um 10:30 in SYD los.

    Ohne Frühstück gehts für uns kurz nach 7 runter vom Dampfer.

    Der Druck ist auch weg als wir kurz danach schon im Taxi zum Airport sitzen.


    afrkNU.jpg


    h8I4V6.jpg


    1RckmT.jpg


    Ja das ist der Flughafen von Sydney, ich dachte erst das ich in einer Mall in Dubai stehe.

    Wir haben genügend Zeit und frühstücken ausgiebig der der Lounge.

    Recht pünktlich gehts dann Richtung Manila.


    Lz1gpd.jpg


    OLRNin.jpg


    Hg5W4L.jpg


    qe5b78.jpg


    Überpünktlich landen wir in Manila, durch den vorgezogenen Flug haben wir jetzt 4 Std.

    Aufenthalt bevor es weiter nach Kuala Lumpur geht.

    Aus den 4 werden 6 Std. da der Flieger natürlich mega verspätet ist.

    Ich schreibe das Hotel in KL an das wir nicht vor 3 Uhr morgens einchecken werden.


    Licht bleibt an

  • Tag 22

    29.07.2023


    Mit ganz schönen Turbulenzen geht es durch die Nacht nach KL.

    Kurz vor drei ist das Geschauckel vorbei und wir machen uns auf den Weg ins Hotel.

    Nach 10 min Fahrt sind wir im Mövenpick Hotel.

    Eingecheckt, late check out klargemacht, Shuttle Bus reserviert und

    Licht aus.

    Der Wecker klingelt um 9:00, 10 Uhr schließt das Frühstück.

    Auswahl ist super, alles frisch, alles lecker.

    17:30 ist unser Abflug, genug Zeit zum ausruhen und Hotel erkunden.


    7wspKW.jpg


    e4h9U2.jpg


    3eZUsc.jpg


    Zurück am Airport wird bei Saudia eingecheckt. Saudia nutzt die Flagship Lounge

    von Malaysia Airlines. Für mich bisher die beste Lounge die ich besucht habe.


    sS4bsV.jpg


    Größe, Sitzgelegenheiten, Essensauswahl, das ist schon beeindruckend.

    Beim verlassen der Lounge gibt es noch eine Tüte mit Wasser und Obst, was ein Service.


    Xie4pu.jpg


    3ZyTFS.jpg


    Saudia erhebt keine Gebühren für die Sitzplatzreservierung, so habe ich uns

    frühzeitig Reihe 1 reservieren können. Das Bett ist etwas länger und breiter in Reihe 1.


    rsfAX8.jpg


    ALRXDX.jpg


    Ich habe mir Springsteens Western Stars live aus seiner Scheune angeschaut.

    Sehr schön gemacht, auch die Einspieler zwischen den Liedern sind beeindruckend.


    ZjMLD1.jpg


    Pünktlich mit dem Service begannen auch kräftige Turbulenzen.


    MrdS5u.jpg


    Kurz nach dem Foto musste ich so einen Brottaler auf mein Glas legen,

    die Cola wäre sonst rausgeschwappt.

    Und ja, Burger mit Pommes und sowas von lecker. Keine Ahnung wie die

    das Fleisch so saftig hinbekommen haben, echt gut.

    Nach der Landung habe ich den Steward gefragt ob Bruno mal ein Blick ins Cockpit

    werfen darf, kurze Zeit später kam der Kapitän und hat uns eingeladen.


    2qZZLM.jpg


    Wir haben uns gut unterhalten, er war super nett und hat viel erklärt.

    Bei Billard und Snacks warten wir auf unseren Weiterflug nach Dubai.

    Überpünklich geht es um 22:50 auf nach Dubai.


    Licht bleibt an.

  • Tag 23

    30.07.2023


    Licht ist noch an, zumindest in der Alfursan Lounge und auch nur für uns.


    jjFDof.jpg


    Hier nehmen wir noch einen kleinen Mitternachtssnack ein bevor es zum boarding geht.

    10 Minuten vor der Zeit geht die Tür zu und wir rollen zurück.

    Die zwei Stunden nach Dubai sind ereignislos, die Crew ist übermotiviert um nicht

    zu sagen penetrant, sie konnten nicht verstehen das man um 1 Uhr nachts kein

    üppiges 3 Gänge Menü essen möchte.

    Eine knappe Stunde früher als geplant sind wir wieder in Dubai.

    Letztendlich umsonst, da der check in im Airporthotel nicht möglich ist da die EDV down ist.

    Irgendwann haben wir es geschafft und Licht aus.

    Licht an und ab zum Frühstück.

    Wir sind dicht am Airport, das shuttle braucht gerade mal eine Minute.


    2sIumF.jpg


    Und jetzt wird es wieder lustig.

    Ab zum Checkinn

    Es gibt nur ein Problem, die können nicht auf unsere Buchung zugreifen.

    Sie können uns im System sehen aber nicht einchecken. Und natürlich hat das mit

    dem noch nicht bezahlten Business upgrade zu tun. In meiner app war alles confirmed

    und ich hatte die Amex parat um am Schalter zu bezahlen. Habe es wohl irgendwie

    geschafft Emirates kaputt zu machen. Zum Glück hatte ich meinen Koffer samt frischer Unterhose noch.

    5 supervisor später und noch 10 min bis zum boarden ging es zur secu, der ganze Spaß hat 2 Stunden gedauert.

    Kurz vor knapp ereichen wir den Flieger.


    2aCZ6R.jpg


    Business ist es dann nicht geworden, aber hey, Hauptsache im Flieger.

    In Hamburg angekommen erstmal anständig zu Abend essen und ab nach Hause.


    dshulh.jpg

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!