Beiträge von elfie60

    Noch mal eine ganz andere Frage, hat von euch schon mal jemand was bei Amazon in den USA gekauft und an einen Locker/Hub liefern lassen?


    Wir wollten das mal ausprobieren und haben letztes Jahr mit unserem amerikanischen Account in Cape Coral eine Amazon Pick Up Station neben Seven Eleven genutzt. Man bekam einen Code und ein zugewiesenes Nummernfach. Ähnlich wie in DE schon mancherorts die Postfächer. Total easy.

    Bei Kohls.com in Cape Coral haben wir diese Amazon-Schalter auch schon für Return genutzt. Das ging problemlos.

    Viele Amerikaner wohnen weit außerhalb und nutzen diesen Service häufig.

    Einfach mal googeln bzw. auf die Homepage gehen.

    Ship to an Amazon Pickup Location

    Hi sheikra

    Danke für die Info!!! :thumbup:

    Das wäre ja schon fast ein Grund nur noch über Orlando einzureisen.... (:fluecht:)

    Wir landen aber in Tampa und da scheint es diesen visitortollpass nicht zu geben. :cursing:

    Vielleicht findet sich ja noch ein netter Forianer der mir einen SunPass mitbringen kann... :8o:

    Sehr schön, Euer Reisebericht. :love:

    Da muss man sich echt auf die Finger setzen, um nicht gleich nach Flügen, Auto und Hotels zu schauen und zu buchen. ;) Ihr hattet ziemliches Glück mit dem Wetter, das macht sehr viel aus.

    Die Casino Hotels in Las Vegas sind für uns auch kein Thema mehr. Im South Point sind wir vor vielen Jahren auch gewesen, das war so riesig. Mittlerweile ist LV nur das Ziel, um schnell in den Südwesten zu kommen und am Schluss der Reise die letzten Einkäufe zu erledigen. Dazu reicht uns ein Holiday Inn Express.

    Den Strip fahren wir höchstens mit Einbruch der Dunkelheit ab, um Fotomotive einzufangen.

    Eure entspannte Art des Reisens gefällt mir. :thumbup:

    Liebe Ilona,


    ich bin Euch jetzt in einem Rutsch nachgereist. Vielen Dank für den schönen Kanadabericht und für die interessanten Eindrücke.

    Ich habe Verwandtschaft in Ottawa und Toronto und so führte unsere erste gemeinsame Reise meinen Mann und mich 1981 dorthin. Die Niagarafälle kamen mir damals wie ein Weltwunder vor und alle Erlebnisse in Ontario waren spannend. Es folgten noch einige Reisen nach Ottawa, aber auch diverse Rundreisen durch andere Provinzen.

    Danke fürs Mitnehmen! :love:

    Sehr schön, Eure 1-0-1 Tour. Bei uns ist die Bereisung des Nordwestens einschließlich San Francisco so lange her, da gab es noch Fotoalben mit Papierbildern. :S:


    Restaurantbesuche sind auch in SW-Florida teurer geworden, zumal noch die 20 % TIP dazukommen. Da wir fast nur uns bekannte Lokale aufsuchen, ist die Schmackhaftigkeit des Essens garantiert. Gottseidank funktioniert die Waage hier im Ferienhaus nicht, sondern müsste man sie an die Straße stellen. :D

    In Tuba City gibt es ein klasse Hotel, das Moenkopi Legacy Inn & Suites. Wir waren 2019 sehr zufrieden. Es heisst nur mittlerweile anders, soweit wir uns erinnern können...

    2019 Tag 14 haben wir eine ganze Reihe Fotos vom Hotel im Reisebericht, da waren wir auch im Canyon de Chelly. Bei Chinle solltest du evtl. noch über den Hope Arch nachdenken :) Den fanden wir auch klasse - Infos sind ebenfalls an diesem Reisetag zu finden.

    Den Tipp zu dem Hotel habe ich seinerzeit aus Eurem Reisebericht und wir können das Hotel weiterempfehlen. :)

    Habe den RB jetzt in einem Rutsch gelesen. Einfach blöd, wenn sich etwas zusammenbraut und man nicht weiß, wohin sich das entwickeln kann. Die ansteigende Temperatur und das Unwohlbefinden waren Alarmzeichen, die man bei Deiner Vorgeschichte nicht ignorieren konnte. Die Kids haben sich noch ablenken können, für Deine Frau war es nicht so einfach. Eure Kinder sind alt genug um zu verstehen, dass die Gesundheit immer Vorrang hat und es wird bestimmt noch schöne gemeinsame Reisen geben, bevor sie sich von Euch „Oldies“ abnabeln.

    Was bleibt, sind die Bilder - also Danke fürs Zeigen.

    Herzlichen Glückwunsch an die Tochter! :winken: