Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Burlewack

Stammuser

  • »Burlewack« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 114

Registrierungsdatum: 10. Juli 2016

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 26. August 2018, 03:58

Day Trip SFO - parken ?

Hallo allerseits,

wir kommen übermorgen in SFO vorbei. Hat jemand einen guten Tip wo wir das Auto stehen lassen können um einen Tag durch die Stadt zu tigern?

Danke Joachim

usaletsgo

Manchester Orchestra

  • »usaletsgo« ist männlich

Beiträge: 553

Registrierungsdatum: 16. Februar 2016

Wohnort: Paderborn

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 26. August 2018, 08:38

Moin,

eine interessante Möglichkeit: Sausalito und dann mit der Pendlerfähre rüber (Pier #1).
Viele Grüße

Dirk
__________________________________

USALetsGo: Travelogs, Destinations, Travel Info

Kat

✪ Bayerisches Cowgirl ✪

  • »Kat« ist weiblich

Beiträge: 5 173

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 26. August 2018, 10:11

Genau hier klick
Kostet $12 den ganzen Tag. Und Haltestelle ist gleich da.
Viele Grüße Kat


Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 6 990

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 26. August 2018, 10:30

Kat der Link funktioniert nicht.

Hier kann man nach Parkplätzen suchen, nur die mit Preis sind günstig, bei 0,- liegt keine Preisangabe vor. Sind beim Zoomen auch durchaus nahe fürs Tagesparken unter 20,- drin, unbedingt die Parkzeit oben links eingeben!
Liebe Grüße
Kerstin


Bei Treffen dabei

Terry

.........

  • »Terry« ist männlich

Beiträge: 4 666

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 26. August 2018, 11:08

Es gibt ein Hotel direkt an der Wharf, auch extra für Nicht-Gäste. Haben wir vorher online gebucht für 23$ am Tag.

Burlewack

Stammuser

  • »Burlewack« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 114

Registrierungsdatum: 10. Juli 2016

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 26. August 2018, 16:10

Danke, mit der Fähre komm wir schon über 60$. Terry, findest du raus welches Hotel das war?

jom

USA-Freund

Beiträge: 69

Registrierungsdatum: 2. Juni 2017

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 26. August 2018, 16:33

Der Link bei Kat war https://goo.gl/maps/VjzLjx88kVM2 - funktioniert bei mir (war etwas "verwurschtelt") - Parkopedia zeigt dort 12$ für morgen 9 - 17 Uhr. Ist ja von dort ein schöner Spaziergang zu Fishermans Wharf.
Viele Grüsse, Jochen


Terry

.........

  • »Terry« ist männlich

Beiträge: 4 666

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 26. August 2018, 23:30

War das Hotel Zephyir
https://www.parkingpanda.com/hotel-zephy…ancisco-parking


Weiß aber nicht mehr ob es über die Seite gebucht habe. Aber es war das Hotel :-)

Kat

✪ Bayerisches Cowgirl ✪

  • »Kat« ist weiblich

Beiträge: 5 173

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 27. August 2018, 20:10

Link ist repariert. Kostet aber Höchstpreis $12 nicht nur bis 17 Uhr, rund um Fort Mason.

ach ja, im Zephyir haben wir auch mal mit parkwhiz geparkt. Das ist auch ok.
Viele Grüße Kat


Burlewack

Stammuser

  • »Burlewack« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 114

Registrierungsdatum: 10. Juli 2016

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 30. August 2018, 02:15

Vielen Dank euch! Das mit dem hotel Zephyr den vorbuchen hat hervorragend funktioniert. Die waren sogar so nett und haben uns beim Ausfahren die fehlende Stunde geschenkt.
Dennoch haben wir San Francisco nun zügig verlassen und uns nach Vegas aufgemacht, da uns die Nebelsuppe echt langsam auf den Geist geht.