• Die grobe Routenplanung für 2024 steht, Hat jemand Verbesserungsvorschläge oder Hoteltipps die (relativ) preiswert sind? Die angegeben Hotels sind bisher gebucht, aber bis auf das Erste können alle storniert werden. Ich nehme auch gerne Tipps zu Reiseberichten die die entsprechenden Gegenden beinhalten und Geheimtipps. ;)



    TAG

    Übernachtungsort

    Hotel / Preis

    Mögliche Aktivitäten

    Zeit

    S/Min

    M







    25.4.DO

    NUE-San Diego

    Kings Inn

    Gaslamp Quater, Old Town



    26.4.FR

    Escondido

    Mediteran Escondido

    Strand /Stadt San Diego

    0:25

    26

    27.4.SA

    29 Palms

    Harmony Motel

    Anza Borrego SP / Skulpturen

    3:50

    205

    28.4.SO

    29 Palms

    -‘‘-

    Joshua Tree



    29.4.MO

    Phoenix

    Escondido Apartments


    4:20

    290

    30.4.DI

    Phoenix


    Bot. Garten, Old Scottsdale, Murals, Capitol



    1.5.MI

    Phoenix


    Lake Pleasent Kayak fahren



    2.5.DO

    Cottenwood

    Dead Horse Ranch SP cabin

    Watson Lake Park, JeromeSP,

    2:10

    112

    3.5.FR

    Cottenwood


    Red Rock SP, Slide Rock SP, Sedona



    4.5.SA

    Page

    Baymont by Wyndham

    Flagstaff, Walnut Canyon

    3:45

    195

    5.5.SO

    Page


    Lake Powell



    6.5.MO

    Moab

    Wingate by Wyndham

    Monument Valley,Moki Dugway

    5:00

    290

    7.5.DI

    Moab


    Grandstaff Canyon. Fisher Towers,Corona Arch



    8.5.MI

    Moab


    Arches-NP, Hunters Canyon,Canyonlands-NP



    9.5.DO

    Hanksville

    Whispering Sands Motel

    Goblin Valley SP, Little Wild Horse Canyon

    3:00

    145

    10.5.FR

    Bicknell Torrey

    Aquarius Inn

    Goosenecks Overlook, Capitol-Reef-NP

    1:45

    70

    11.5.SA

    Escalante

    Circle D Motel

    Burr Trail Rd , Escalante Natural Bridge

    1:40

    74

    12.5.SO

    Escalante


    Zebra Slot, Hole-in-the-Rock-Trail



    13.5.MO

    Tropic

    Bryce Pioneer Village

    Kodachrome Basin SP , Bryce Canyon NP

    1:25

    65

    14.5.DI

    Kanab

    Red Canyon Cabins

    CCR

    2:40

    100

    15.5.MI

    Springdale

    Zion Park Motel 140,-

    The Wave und Fahrt zum Zion NP

    1:11 2:10

    44 90

    16.5.DO

    St George

    St. George Inn & Suites

    Zion NP

    1:50

    58

    17.5.FR

    St George


    Snow Canyon SP, Yant Flat



    18.5.SA

    Las Vegas

    Tahiti Resort

    VoF oder Las Vegas

    1:50

    130

    19.5.SO

    Abflug LAS





    20.5.Mo

    Ankunft FRA

    Zug FRA-Nürnberg






    EDIT: nach einem Buchungs-Marathon an meinem Geburtstag haben wir jetzt erst mal alle Hotels stornierbar gebucht und werden jetzt in Ruhe nochmal schauen, ob wir noch etwas besseres finden.

    8.10. Route nochmal verändert 2.1. The Wave eingefügt und Route angepasst

    Änderung am 3.4.---vom 29.4.-2.5. 3 Tage Phoenix, der Zwischenstopp in Blyce entfällt, weil die Hotelbewertungen ins bodenlose fallen.


    Maps: https://maps.app.goo.gl/VVR7yiv2HZDhajD96



    Geflogen wird übrigens mit Lufthansa + Discover, hin mit LH-Buszubringer von Nürnberg nach München und zurück mit dem Zug von Frankfurt nach Nürnberg. Für zusammen 1276,- eco incl. 1Koffer.

    Gefahren wird mit einem Mittelklasse SUV von Alamo für 936,- für 24 Tage, ich wollte ja einen Pick up aber mein Mann meint der ist ihm zu unbequem :/

    Wer sich fragt warum wir die letzte Nacht nicht in Las Vegas verbringen, sollte sich mal die Preise an dem Wochenende anschauen, da findet anscheinend ein großes Festival statt und fürs Excalibur oder ähnliches ca 350,- sind mir dann doch zu viel. Edit wir haben doch noch was bezahlbares in Las Vegas gefunden

  • Gefällt mir gut, die Route. Ausser zwei Punkten:


    Blythe: Da willste echt nicht bleiben. Ich würde da auf die Zähne beissen und bis Phoenix durchbrettern. So weit ist das nicht...


    Chinle: Ebenfalls nicht. Zugegeben, die Optionen sind in der Gegend spärlich vorhanden, aber da ist Blythe dagegen sogar noch Las Vegas (vergleichsweise)...


    Das mit Vegas am Schluss ist natürlich doof, aber wie wäre es denn in Henderson oder Boulder? VoF könnte man ja auf dem Weg von St. George dahin mitnehmen...

  • Das mit Vegas am Schluss ist natürlich doof, aber wie wäre es denn in Henderson oder Bouder? VoF könnte man ja auf dem Weg von St. George dahin mitnehmen...

    Auch dort sind die Preise für Hotels, die als einigermaßen sauber beschrieben werden, bei ca 300,- und dann fahr ich lieber die 45 Minuten länger zum Flughafen und zahle für ein sehr gut bewertetes Hotel die Hälfte. Abflug ist übrigens 16:20 also absolut stressfrei.


    Blythe ist ein Kaff aber mein Mann möchte dort unbedingt zum Colorado in den State Park und Vormittags sind wir nochmal im Josua Tree.

  • Zwischen Cottonwood und Moab muss ich wohl noch etwas umplanen, die Strecke stellt wegen der Hotels noch vor eine kleine Herausforderung da. :D Da werde ich wohl mein Versprechen brechen müssen, dass es dieses mal keine Fahrstrecken über 180 Meilen gibt. ;)

    Wenn wir in einem Kaff übernachten, ist uns das übrigens egal, wir planen dann am Abend halt nur noch was zu essen aus der Kühlbox ein.

  • Wenn wir in einem Kaff übernachten, ist uns das übrigens egal, wir planen dann am Abend halt nur noch was zu essen aus der Kühlbox ein.

    Die Anmerkung hätte ich auch gemacht. Wir haben z.B. auch in Chinle übernachtet, als wir den Canyon de Chelly angeschaut haben. Wenn ich irgendwo länger bin, schaut man schon nach der Infrastruktur, aber als Zwischenstation ist die Nähe zum Ziel und der Preis entscheidend.

    In diesem Sinne
    liebe Grüße von Stefan :)



    Wer unsere Reisen nach- und miterleben möchte, ist hier jederzeit willkommen!
    Steffuzius.png
    Bei 31.png kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

  • Tuba City muss ich ändern, da hab ich nichts vernünftiges gefunden.

    Wenn ich irgendwo länger bin, schaut man schon nach der Infrastruktur, aber als Zwischenstation ist die Nähe zum Ziel und der Preis entscheidend.

    :thumbup: Vielleicht noch ob in der Nähe irgend eine Grillmöglichkeit besteht.

  • In Tuba City gibt es ein klasse Hotel, das Moenkopi Legacy Inn & Suites. Wir waren 2019 sehr zufrieden. Es heisst nur mittlerweile anders, soweit wir uns erinnern können...

    2019 Tag 14 haben wir eine ganze Reihe Fotos vom Hotel im Reisebericht, da waren wir auch im Canyon de Chelly. Bei Chinle solltest du evtl. noch über den Hope Arch nachdenken :) Den fanden wir auch klasse - Infos sind ebenfalls an diesem Reisetag zu finden.

    (:hutab:) Viele Grüße
    Sylvia & Michael

    USA-Banner.png
    Florida 2009, Ostküste 2010, Südwesten 2011, Back in Florida 2012, Südstaaten 2013, Around the Rockys 2014, Desert & Dust 2015,
    Tex-Mex & Sunshine Week 2016, Red Rock Tour 2017, Sand & Stones & Fun in the sun 2018, Rock on & Rock the keys 2019, Back on tour & Soak up the sun 2022, Top of the Rocks 2023

  • Ich schaue immer in den NP, SP und sonstigen staatlichen Parks ob es Cabins gibt und was sie kosten.

    Im Dead Horse Point State Park bei Moab gibt es zB Yurts, aber für 150,- pro Nacht ziehe ich dann doch ein Hotel mit Bad, Pool und Frühstück für 160,- vor.

  • was habt ihr in Phoenix vor ? 3 Tage erscheint mir sehr viel zu sein
    klar Old Scottsdale ist auf jeden Fall einen Besuch wert (übrigens Parken und auch der Trolley sind kostenlos)


    wir haben immer außerhalb übernachtet, das letzte mal in Apache Junction (in knapp 1h ist man dann in Scottsdale)
    und da gibt es auch vieles Interessantes in der Nähe
    das Best Western kann ich empfehlen und auch die The Handlebar Pub and Grill

    mit lieben Grüßen aus dem Norden


    Alles rund um unsere Reisen findet Ihr auf unserer Webseite
    logo_ticket.png

  • Ich versteh gar nicht, wie man Phoenix so wenig Beachtung schenken kann. Diese Frage "was macht man 2, 3 oder 4 Tage in Phoenix?" wundert mich immer und die gab es auch in der Vorbereitungsphase unserer Reise in 2022 hier im Forum. Wir hatten 2022 vier Übernachtungen und haben uns nicht gelangweilt. Du kannst ja hier noch mal schauen, was wir so gemacht haben.


    Zusätzlich hatten wir 2014 schon mal zwei Nächte in Phoenix und auch da war der eine komplette Tag gut gefüllt, siehe hier.

    In diesem Sinne
    liebe Grüße von Stefan :)



    Wer unsere Reisen nach- und miterleben möchte, ist hier jederzeit willkommen!
    Steffuzius.png
    Bei 31.png kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

  • In Tuba City gibt es ein klasse Hotel, das Moenkopi Legacy Inn & Suites. Wir waren 2019 sehr zufrieden. Es heisst nur mittlerweile anders, soweit wir uns erinnern können...

    2019 Tag 14 haben wir eine ganze Reihe Fotos vom Hotel im Reisebericht, da waren wir auch im Canyon de Chelly. Bei Chinle solltest du evtl. noch über den Hope Arch nachdenken :) Den fanden wir auch klasse - Infos sind ebenfalls an diesem Reisetag zu finden.

    Den Tipp zu dem Hotel habe ich seinerzeit aus Eurem Reisebericht und wir können das Hotel weiterempfehlen. :)

    LG, Ellen july4
    Wirklich reich sind nur die Leute, die mit der Zeit nicht sparen müssen
    Ernest Claes


    Bei Stammtischtreffen dabei

  • Nach den Erfahrungen der letzten beiden Jahre kann ich dir nur empfehlen so schnell wie möglich Hotels stornierter zu buchen. Besonders um die großen fünf großen Parks in Utah wird es sehr voll und teuer sein. Für Springdale würde sich eventuell Hurricane als Ausweichort zum Übernachten anbieten. Das hat dann natürlich wieder das Problem das ihr mit dem Auto zum Zion müsst. Von Springdale könnte man mit dem Shuttle in den Park fahren. Für die großen Parks, vielleicht außer dem Capital Reef würde ich auch nicht so viel Programm einplanen, denn da wird viel Zeit mit anstehen und warten (am Eingang, auf Parkplätze usw.) drauf gehen.

    Wenn euch Menschenmassen nicht stören, dann wird es auch ok sein, wenn euch das stört würde ich die großen fünf Parks meiden oder sehr früh da sein.

    In Moab haben wir 2022 im Comfort Suits übernachtet das war ok und hatte Frühstück mit dabei. In Torrey waren wir im Broken Spur Inn. Das wurde neu renoviert und hat uns auch gut gefallen. Das hat Frühstück dabei und es gibt ein ganz gutes angeschlossenes Steakhaus. In Escalante waren wir in der Canyon Country Lodge das war ganz hübsch aber sehr teuer für das was geboten wurde. In Kanab fanden wir die Kanab Suites 2022 und die Parry Lodge 2023 ganz schön. In St. George waren 2022 die Hotels am südlichen Ende der Stadt günstiger. Wir haben da im Clarion Suites Motel übernachtet. Das war ok und hatte Frühstück dabei.

    Alle Hotels/Motels außer Escalante lagen unter 150$/Nacht. Wir waren 2022 und 2023 etwa zur selben Zeit wie ihr unterwegs. Ich hatte die Hotels alle schon Monate vorher reserviert. Es ist kaum eines davon im Laufe der Zeit günstiger geworden.

    Einige der Hotels und noch ein paar mehr, in denen wir in den Jahren vorher übernachtet haben sind mit Fotos und Bewertungen auf unserer Seite. Wenn du magst kannst du da mal gucken. Klick.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!