Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

usacool

USA-Freund

  • »usacool« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 12. Juli 2018

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 4. September 2018, 10:15

Frage zu US-Städten

Guten Morgen,

Was sind eure Tipps für diese Grpßstädte?

Cincannati, Los Angeles, San Francisco mach ich kommendes Jahr dann aber nur SF alles andere wird mir persönlich zu viel, Cleveland, Philly, Chicago.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »usacool« (4. September 2018, 10:33)


Terry

.........

  • »Terry« ist männlich

Beiträge: 4 666

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 4. September 2018, 10:45

Als ersten Besuch finden wir eine Hopp-on hopp-off tour meist recht sinnvoll.
da werden meist die interessantesten Punkte angesteuert und man kann sich einen ersten Überblick verschaffen

usacool

USA-Freund

  • »usacool« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 12. Juli 2018

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 4. September 2018, 10:47

Ok das Ganze soll ohne Auto passieren. In SF werde ich mich also auf den ÖPNV verlassen.

Karin57

USA-Freund

  • »Karin57« ist weiblich

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 28. Januar 2017

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Vertriebler

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 5. September 2018, 22:06

Dann kann ich nur den Muni Pass für für 1, 3 oder 7 Tage empfehlen. Ist wesentlich günstiger als Einzelfahrten. Bedenk, dass du jedes Mal wenn du die Cable Car verlässt um in eine andere Linie umzusteigen, wieder den vollen Preis bezahlen musst.
Schau mal hier: https://www.sanfrancisco4you.com/ueberna…nipassport.html
Die Straße ist das Ziel :thumbup:

Karin57

USA-Freund

  • »Karin57« ist weiblich

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 28. Januar 2017

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Vertriebler

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 5. September 2018, 22:38

Philly haben wir auch mit dem Hopp-on hopp-off gemacht. Erst einmal eine komplette Tour und dann auf der zweiten Runde an den interessanten Punkten ausgestiegen. Start ist in der der Straße beim Hard Rock Cafe.

Chicago auch Hopp on hopp off . Aber U-Bahn/ Hochbahn sind auch perfekt. Auch hier gibt es Tageskarten. Unbedingt eine Flussfahrt auf dem Chicago River machen
Die Straße ist das Ziel :thumbup:

usacool

USA-Freund

  • »usacool« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 12. Juli 2018

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 7. September 2018, 04:49

Ok

Vielen Dank für die Antworten.

usacool

USA-Freund

  • »usacool« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 12. Juli 2018

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 7. September 2018, 08:33

Wer war schonmal in Cleveland und Newark?

Berndl1985

USA-Freund

  • »Berndl1985« ist männlich

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 19. Juli 2015

Wohnort: Bavaria

Beruf: Schpeditischnbuyman

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 7. September 2018, 08:41

Für Los Angeles könnte ich Dir die deutschsprachige Stadtführung von Dennis empfehlen.

Da wirst du dann von deinem Hotel abgeholt. Hatte die damals auf unserer Ersttäter Tour meiner Frau zum Geburtstag geschenkt und wir waren echt super zufrieden und haben dadurch LA lieben gelernt. Waren damals in der Nebensaison die einzigen Gäste und hatten dadurch sozusagen eine Privatführung ^^

https://www.losangeles-touren.de
july4
2013 - Westcoast; 2014 - Westcoast reloaded und New York; 2015 - Florida; 2016 - Babypause :-); 2017 - Babypause :-); 2018 - Georgia, South Carolina und Florida

usacool

USA-Freund

  • »usacool« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 12. Juli 2018

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 7. September 2018, 08:44

In Los Angeles würde ich auch U-Bahn fahren weil Autofahren kommt nicht in Frage für meine Eltern und mich.

onkelstony

International anerkannter Experte für Erdbeermarmeladebrot mit Honig

  • »onkelstony« ist männlich

Beiträge: 3 971

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2012

Wohnort: Confoederatio Helvetica

Beruf: Puterversteher

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 7. September 2018, 11:33

In Los Angeles würde ich auch U-Bahn fahren weil Autofahren kommt nicht in Frage für meine Eltern und mich.

Man KANN in L.A. ohne Auto auskommen (QED), aber empfehlen würde ich es nicht. (:hutab:)
- Viktor

"Lieber entweder als oder doch"

Neuster Reisebericht: No Way Back Adventure Tour
Alle meine Reiseberichte


mike@us66

neTter Gold Member :-)

  • »mike@us66« ist männlich

Beiträge: 1 453

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: West Hill Country...

Beruf: System Key User...

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 7. September 2018, 13:05

Guten Morgen,

Was sind eure Tipps für diese Grpßstädte?

Cincannati, Los Angeles, San Francisco mach ich kommendes Jahr dann aber nur SF alles andere wird mir persönlich zu viel, Cleveland, Philly, Chicago.



ich versteh dieses Sinnfreie Posting nicht...du wirfst hier ein Dutzend Städte Namen in den Raum...was sollen wir damit anfangen??
Dann kopierst du ein paar Links hier rein...was soll das ?
the grass is never greener on the other side...

Raigro

USA Experte

  • »Raigro« ist männlich

Beiträge: 422

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 7. September 2018, 13:41

Wer war schonmal in Cleveland und Newark?

Ja, ich.

ich versteh dieses Sinnfreie Posting nicht...du wirfst hier ein Dutzend Städte Namen in den Raum...was sollen wir damit anfangen??
Dann kopierst du ein paar Links hier rein...was soll das ?

:thumbsup: Geht mir genauso.
Gruß aus München

Rainer

Meine Homepage

Sylvia-und-Michael

Fanny Pack User

Beiträge: 2 084

Registrierungsdatum: 7. April 2013

Wohnort: Bayern

Beruf: Futterschubser und Bleistiftspitzer

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 7. September 2018, 13:52

Cincannati, Los Angeles, San Francisco mach ich kommendes Jahr dann aber nur SF alles andere wird mir persönlich zu viel, Cleveland, Philly, Chicago.
ich versteh dieses Sinnfreie Posting nicht...du wirfst hier ein Dutzend Städte Namen in den Raum...was sollen wir damit anfangen??

Na Gott sei Dank - und wir dachten schon, wir wären die einzigen, die diesen Satz nicht begreifen... ?(
(:hutab:) Viele Grüße
Sylvia & Michael


Florida 2009, Ostküste 2010, Südwesten 2011, Back in Florida 2012, Südstaaten 2013, Around the Rockys 2014,
Desert & Dust 2015, Tex-Mex 2016, Sunshine Week 2016, Red Rock Tour 2017, Sand & Stones 2018

mike@us66

neTter Gold Member :-)

  • »mike@us66« ist männlich

Beiträge: 1 453

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: West Hill Country...

Beruf: System Key User...

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 7. September 2018, 14:18

Cincannati, Los Angeles, San Francisco mach ich kommendes Jahr dann aber nur SF alles andere wird mir persönlich zu viel, Cleveland, Philly, Chicago.
ich versteh dieses Sinnfreie Posting nicht...du wirfst hier ein Dutzend Städte Namen in den Raum...was sollen wir damit anfangen??

Na Gott sei Dank - und wir dachten schon, wir wären die einzigen, die diesen Satz nicht begreifen... ?(


und ich dachte schon ich wär jetzt wieder der Buh Mann hier...für mich lesen sich seine ganzen bisherigen Post alle sehr "trollig"...kann gerne ein Mod. mal aufräumen...
the grass is never greener on the other side...

onkelstony

International anerkannter Experte für Erdbeermarmeladebrot mit Honig

  • »onkelstony« ist männlich

Beiträge: 3 971

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2012

Wohnort: Confoederatio Helvetica

Beruf: Puterversteher

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 7. September 2018, 15:01

und ich dachte schon ich wär jetzt wieder der Buh Mann hier...für mich lesen sich seine ganzen bisherigen Post alle sehr "trollig"...kann gerne ein Mod. mal aufräumen...

So böse seh' ich das nicht. Wer sich so einen Nick aussucht, ist wohl eher sehr jung und da verzeihe ich noch vieles... engel1
- Viktor

"Lieber entweder als oder doch"

Neuster Reisebericht: No Way Back Adventure Tour
Alle meine Reiseberichte


mike@us66

neTter Gold Member :-)

  • »mike@us66« ist männlich

Beiträge: 1 453

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: West Hill Country...

Beruf: System Key User...

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 7. September 2018, 18:41

und ich dachte schon ich wär jetzt wieder der Buh Mann hier...für mich lesen sich seine ganzen bisherigen Post alle sehr "trollig"...kann gerne ein Mod. mal aufräumen...

So böse seh' ich das nicht. Wer sich so einen Nick aussucht, ist wohl eher sehr jung und da verzeihe ich noch vieles... engel1


ich seh auch nix Böses dabei ... eigentlich ist es mir auch völlig egal bin nur zufällig drüber gestolpert... der Sinn seiner Postings erschliesst sich mir nur nicht... :thumbup:
the grass is never greener on the other side...

usacool

USA-Freund

  • »usacool« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 12. Juli 2018

  • Private Nachricht senden

17

Samstag, 8. September 2018, 06:02

Ich möchte zu all diesen US-Städten Erfahrungen von Euch haben.

OliH

Mainzer

Beiträge: 2 867

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

18

Samstag, 8. September 2018, 08:45

Ich möchte zu all diesen US-Städten Erfahrungen von Euch haben.

Aber was ist der Zweck? Damit Du entscheiden kannst, ob sich für Dich ein Besuch lohnt? Dann werden wir in diesem Thread noch eine Weile beschäftigt, denn die USA sind groß. Sehr groß. Dreh den Spieß doch mal um: Was sind Deine Interessen? Dann können wir wahrscheinlich sagen, welche Stadt sich für Dich besonders lohnt. Ansonsten würde ich empfehlen, erstmal einen Reiseführer in die Hand zu nehmen.

Zu Cleveland und Newark: Würde ich jetzt nicht ganz oben auf die Prioritätenliste setzen. Ich persönlich finde die Geschichte von Aufstieg und Niedergang der großen Industriestädte im Nordosten sehr spannend, aber für den klassischen Touri ist da nun nicht unbedingt all zu viel von Interesse. Cleveland hat in den letzten Jahren große Projekte gestemmt wie die Rock'n'Roll Hall of Fame und neue Stadien. Einen Umweg würde ich persönlich dafür nicht fahren. Und Newark steht natürlich im riesigen Schatten von New York, wo man sein Leben lang immer wieder hinreisen und nicht alles sehen kann.

usacool

USA-Freund

  • »usacool« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 12. Juli 2018

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 10. September 2018, 09:17

Ich interessiere mich sehr für Straßen und U-Bahnen. Und da Cleveland und Newark eine U-Bahn bzw _U-Strab haben ok das hat SF LA auch aber auch das sind die Gründe warum mich die Städte reizen.



2.Stichwort: Einkaufszentren. Welche in Cleveland,Newark,San Francisco,New York empfielt ihr mir?



Ich lebe in Hamburg und liebe ÖPNV also sprich Straßen u und S-Bahnen und REgionalzüge.



Welche U-Bahnstationen sind in Amerika denn architektonisch Kracher? Gibt es sowas wie Hafen City Universität?

Raigro

USA Experte

  • »Raigro« ist männlich

Beiträge: 422

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

20

Montag, 10. September 2018, 10:01


Welche U-Bahnstationen sind in Amerika denn architektonisch Kracher?


In den USA fallen mir keine solchen U-Bahn-Stationen ein. Aber in München findest du genügend davon. :D

Warum denn in die Ferne schweifen, wenn ......
Gruß aus München

Rainer

Meine Homepage