Du bist nicht angemeldet.

Albert_W

USA Experte

  • »Albert_W« ist männlich
  • »Albert_W« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 930

Registrierungsdatum: 1. Mai 2012

Wohnort: Bayern

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 27. Dezember 2013, 14:32

Südwesten und Kalifornien im Januar 15 - Ideen?

Hallo an alle!

Mein Sohn macht von Aug. bis Weihnachten 2014 ein Auslandssemester in Raleigh NC. Mit ein paar Kommilitonen will er über Sylvester nach NYC und im Januar noch 3 - 4 Wochen in den Südwesten. Wer von euch kann Tipps geben.

1. Ist es besser die Flüge innerhalb der USA hier zu buchen oder ist das preislich egal?

2. Zur Südwesttour

Als Startort ist Las Vegas oder Phoenix im Gespräch. Sie wollen den Süden von AZ etwas erkunden und dann GC, Zion, Bryce und ev. Page und MV anschauen. Danach Richtung Las Vegas, ev. DV, Alabama Hills?? JT und SD?? nach Los Angeles. Rückflug nach D soll von San Francisco starten.

Wegen der Einwegmiete gibt es ja (sowohl von LV wie von Phoenix) keine Probleme und für unter 25 gibt es ja z.B. bei FTI einen Spezialtarif.

Was meint ihr (vor allem wettermäßig) zu der Runde? Thomas und HOH waren ja etwas später drüben. Die Zimmerbuchung dürfte zu der Jahreszeit doch keine Probleme
(bei kurzfristiger Buchung) bereiten, oder haben da viele Motels geschlossen?

Freue mich auf eure Infos.

Viele Grüße
Albert

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 6 954

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 27. Dezember 2013, 14:50

Wegen der Einwegmiete gibt es ja (sowohl von LV wie von Phoenix) keine Probleme und für unter 25 gibt es ja z.B. bei FTI einen Spezialtarif.

Wenn er über 21 ist gibt es da keine Probleme, halt nur den Jungfahreraufschlag.
Wegen der Flugpreise würde ich sowohl auf den Amerikanischen, als auch auf den Deutschen/Internationalen Seiten suchen.
Ich würde zu der Zeit die Hotels nicht vorab buchen, kann mir kaum vorstellen, dass dort so viele zu haben, aber eventuell einfach mal bei den großen Anbietern (Expedia, Opodo, HW und Priceline) schauen wie dort die Auswahl jetzt im Januar 14 ist, dann kannst du in etwa auf 2015 schließen.
Liebe Grüße
Kerstin


Bei Treffen dabei

.

Albert_W

USA Experte

  • »Albert_W« ist männlich
  • »Albert_W« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 930

Registrierungsdatum: 1. Mai 2012

Wohnort: Bayern

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 27. Dezember 2013, 15:10

Kerstin, ich glaube unter 21 könnte er sowieso kein Auto mieten. Ich weiß zumindest nix anderes. Er ist schon drüber, aber unter 25. Deshalb wird es teurer. Mit den Hotels seh ich es auch so. Die Frage ist nur, sind da viele geschlossen? Da hab ich keine Ahnung. Wir werden natürlich auch jetzt im Jan. mal schauen.

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 6 954

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 27. Dezember 2013, 15:19

Kerstin, ich glaube unter 21 könnte er sowieso kein Auto mieten.

Deshalb habe ich gefragt :zwinker: , in New York und Michigan kann man soweit ich weiß einen Mietwagen ab 18 für einen massiven Aufpreis bekommen sonst nicht.
Liebe Grüße
Kerstin


Bei Treffen dabei

.

Albert_W

USA Experte

  • »Albert_W« ist männlich
  • »Albert_W« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 930

Registrierungsdatum: 1. Mai 2012

Wohnort: Bayern

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 27. Dezember 2013, 15:29

Das mit NY und Mich. Hab ich in Mietbedingungen auch schon mal gesehen. Aber sonst geht glaub ich nix. Ist ja aber auch nicht relevant. Da reichen schon die Aufschläge für unter 25. :D

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich

Beiträge: 9 057

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 28. Dezember 2013, 13:36

In den höhreren Lagen von Utah muss man in der Zeit wohl mit Schnee bzw. festgefahrener Schneedecke rechnen.
Ich weiss nicht, ob die Frage nach Schneeketten in Phoenix bei der Autovermietung grosse Augen hervorrufen würde. ^^
Evtl. mal abklären, ob man die leihen könnte....

Sicher ist in der Nach-/Zwischen-Saison nicht alles auf.
Motels werden schon noch einige geöffnet haben.
Sie sollten auch in Betracht ziehen, dass viele Lokale zu haben.
ZB in Lee Vining Ende Okt 08: Motelzimmer war kein Problem, aber nur ein Restaurant war geöffnet und einen Fastfood-Laden habe ich nicht gesehen.
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Albert_W

USA Experte

  • »Albert_W« ist männlich
  • »Albert_W« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 930

Registrierungsdatum: 1. Mai 2012

Wohnort: Bayern

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 28. Dezember 2013, 15:09

Stimmt Otto, an die Lokale hab ich nicht gedacht.

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich

Beiträge: 9 057

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 28. Dezember 2013, 15:58

Wenn es zu der Zeit in der Gegend viel schneit sollte vielleicht Plan B OHNE Utah in der Schublade liegen. :zwinker:
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Albert_W

USA Experte

  • »Albert_W« ist männlich
  • »Albert_W« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 930

Registrierungsdatum: 1. Mai 2012

Wohnort: Bayern

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 28. Dezember 2013, 16:01

Sehe ich auch so.

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 6 954

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 28. Dezember 2013, 17:42

Stimmt Otto, an die Lokale hab ich nicht gedacht.

Ich denke mal Lokale zum Essen sind in dem Alter nicht ganz so wichtig, Essen kann man sich auch im Supermarkt besorgen :D , eher Kneipen zum trinken dürften das Problem sein. :whistling:
Liebe Grüße
Kerstin


Bei Treffen dabei

.