Du bist nicht angemeldet.

Uli

FreixeNett

  • »Uli« ist weiblich
  • »Uli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 033

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Wohnort: Bullerbü ♥

Beruf: nur noch 5 Kreuzfahrten ☺

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 3. September 2018, 09:13

Schranken am Düsseldorfer Flughafen

Düsseldorf. Seit Samstag soll ein neues Schrankensystem an den Terminals des Düsseldorfer Flughafens für Entlastung der Verkehrssituation sorgen. Am ersten Wochenende war das Gegenteil der Fall. Es gab unzufriedene Autofahrer und Rückstau bis zu den Autobahnausfahrten.

Vor der Zufahrt zu den Terminals wurden Schranken installiert, an denen die Fahrer Tickets ziehen müssen. Am Abflug ist der Aufenthalt in der Zone hinter der Schranke für acht Minuten kostenlos, an der Ankunft nur für zwei Minuten. Danach wird es teuer: Fünf Euro kosten die ersten 15 Minuten Aufenthalt, danach drei Euro alle fünf Minuten. „Ein Fahrer hat das System nicht verstanden, stand hier zwei Stunden und musste 160 Euro zahlen“, erzählt Mirco Rost von der Verkehrswacht Düsseldorf, der gemeinsam mit seinen Kollegen den Fahrern die Regeln erklärt.

Quellen: RP und Der Westen
Grüßle, Uli
Bisher Treffer


mike@us66

neTter Gold Member :-)

  • »mike@us66« ist männlich

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Hill Country...

Beruf: Key User...

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 3. September 2018, 09:38

„Ein Fahrer hat das System nicht verstanden, stand hier zwei Stunden und musste 160 Euro zahlen“,

:D dafür hätte Er aber auch ein paar Wochen ins Parkhaus fahren können... :D
the grass is never greener on the other side...

Buff

USA Experte

  • »Buff« ist männlich

Beiträge: 797

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Neuss

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 3. September 2018, 16:02

Düsseldorf. Seit Samstag soll ein neues Schrankensystem an den Terminals des Düsseldorfer Flughafens für Entlastung der Verkehrssituation sorgen. Am ersten Wochenende war das Gegenteil der Fall. Es gab unzufriedene Autofahrer und Rückstau bis zu den Autobahnausfahrten.

Vor der Zufahrt zu den Terminals wurden Schranken installiert, an denen die Fahrer Tickets ziehen müssen. Am Abflug ist der Aufenthalt in der Zone hinter der Schranke für acht Minuten kostenlos, an der Ankunft nur für zwei Minuten. Danach wird es teuer: Fünf Euro kosten die ersten 15 Minuten Aufenthalt, danach drei Euro alle fünf Minuten. „Ein Fahrer hat das System nicht verstanden, stand hier zwei Stunden und musste 160 Euro zahlen“, erzählt Mirco Rost von der Verkehrswacht Düsseldorf, der gemeinsam mit seinen Kollegen den Fahrern die Regeln erklärt.

Quellen: RP und Der Westen


Wieder eine Schikane mehr! (:klopp1:)
Ich habe schon sehr oft Leute zum Flughafen gebracht, bzw. abgeholt. Wir wohnen ja nur ca. 20 Minuten vom Airport entfernt.
Es herrscht dort immer Chaos, aber irgendwie geht es zumindest voran. Die Schranken halte ich für Abzocke und für ein Verkehrshindernis. Am ersten Tag sollen die Schranken auch wegen technischer Probleme teilweise ausgefallen sein.

4

Montag, 3. September 2018, 19:57

Juhu,

der Typ, der da 2h gestanden hat ist ja das beste Beispiel, dass man so etwas wie das Schrankensystem einführen muss... Allerdings sind 2min zum Einsteigen und Gepäck einladen schon etwas arg knapp... Ein Remoteparkplatz mit Transportband zum Terminal wäre die vielleicht bessere Alternative gewesen - bringt jedoch weniger Kohle...

Grüße aus Dortmund

Waldi
Mareike & Waldi in Amerika

Wenn der Klügere nachgibt, hat der Dümmere gewonnen...

Bellagio"o"

USA Experte

  • »Bellagio"o"« ist männlich

Beiträge: 648

Registrierungsdatum: 11. Mai 2013

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 3. September 2018, 21:08

Coole Geschäftsidee! Jetzt noch ein wenig Stau am Terminal produzieren und schon läuft die Cash Cow auf Hochtouren :D


Oregon 1990, Südwest Sommer 2008, Miami Oktober 2011, Südwest September 2012, Südwest Sommer 2013, Las Vegas Mai 2014, Nordwest Sommer 2015, New York Silvester 2015/2016, Südwest Mai 2016, Nord- & Südwest Oktober 2016, Provence Sommer 2017, Australien Silvester 2017/2018, Südwest Sommer 2018

Uli

FreixeNett

  • »Uli« ist weiblich
  • »Uli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 033

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Wohnort: Bullerbü ♥

Beruf: nur noch 5 Kreuzfahrten ☺

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 4. September 2018, 08:08

Ich habe hier bei der Arbeit aufgeschnappt, dass einer der Bereichsleiter, wenn er spät dran ist, sein Auto dort immer stehen lässt und es bewusst in Kauf nimmt, dass es abgeschleppt wird.
Es sind immer einige wenige (Vollidioten) die allen übrigen eine Sache versauen.
Grüßle, Uli
Bisher Treffer


onkelstony

International anerkannter Experte für Erdbeermarmeladebrot mit Honig

  • »onkelstony« ist männlich

Beiträge: 4 046

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2012

Wohnort: Confoederatio Helvetica

Beruf: Puterversteher

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 4. September 2018, 11:48

Haben sie in ZRH auch eingeführt vor 2 Jahren. Grund: Zu viele UBER-Fahrer, die am Flughafen rumlungern und Plätze besetzen... und dann noch etwas Druck/Rumheueln der lizenzierten Flughafen-Taxis.
- Viktor

"Lieber entweder als oder doch"

Neuster Reisebericht: No Way Back Adventure Tour
Alle meine Reiseberichte


K@lle

Moderator

  • »K@lle« ist männlich

Beiträge: 3 961

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Beruf: Privatier

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 4. September 2018, 15:44

Juhu,

der Typ, der da 2h gestanden hat ist ja das beste Beispiel, dass man so etwas wie das Schrankensystem einführen muss... Allerdings sind 2min zum Einsteigen und Gepäck einladen schon etwas arg knapp... Ein Remoteparkplatz mit Transportband zum Terminal wäre die vielleicht bessere Alternative gewesen - bringt jedoch weniger Kohle...

Grüße aus Dortmund

Waldi

das Warten vor der Ausfahrt-Schranke bringt die Kohle
Gruss Kalle
www.kalle-jaeck.de
Bisher bei netten Treffen dabei

lobos

USA Experte

  • »lobos« ist männlich

Beiträge: 296

Registrierungsdatum: 18. Februar 2012

Wohnort: Schweiz ( Kreuzlingen )

Beruf: 47 Jahre bei der Bahn, in Rente

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 5. September 2018, 13:23

In Zürich: Abflug 5 Min Zeit jede Minute plus 1.- Sfr
Ankuft 15 Minuten GFr.5.- , 30 min 10.- Sfr ?( :zwinker:

Ähnliche Themen