Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Melli

die NETte Bahntante ;)

  • »Melli« ist weiblich
  • »Melli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 362

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Bärlin

Beruf: Bahntante

  • Private Nachricht senden

21

Montag, 1. Oktober 2018, 12:37

Das befürchte ich leider auch! ;-( In LA sieht airbnb ganz gut aus. Mal sehen. Ist a noch etwas Zeit...
USA...where my heart belongs! :love:




Melli

die NETte Bahntante ;)

  • »Melli« ist weiblich
  • »Melli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 362

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Bärlin

Beruf: Bahntante

  • Private Nachricht senden

22

Donnerstag, 15. November 2018, 18:34

Wir rätseln gerade was wir wegen Mietwagen machen. Wir sind ja 4 Personen und haben auch 4 Koffer. Sieht also nach Van aus oder was geht da sonst noch? Ne Kühlbox muss da dann auch noch reinpassen...wie sieht es mit Allrad aus? Bräuchten wir das außer im MV noch irgendwo? Weil MV müssen wir nicht rein. Hauptsache wir sind da. :zwinker: Es ist fast 15 Jahre her das ich in den Canyons war und das auch nicht mit Mietwagen. Brauche also euren Rat! :S:
USA...where my heart belongs! :love:




andie

Moderator

  • »andie« ist männlich

Beiträge: 5 073

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

23

Donnerstag, 15. November 2018, 18:42

Ich war vor 15 Jahren mit einem Van im MV.
War zwar nicht ideal, aber machbar. Die Piste war schon damals bescheiden.
Pass aber beim Van auf, dass Du hinten vernünftige Sitze hast. Am besten bequeme Einzelsessel.
Manche Fahrzeuge haben hinten nur eine Bank. Das wird evtl.auf Dauer unbequem.
Ein großer SUV wäre auch gut denkbar. Da musst Du mal nach den Preisen kucken.
Viele Grüsse .......andie


. . . welcome-ontour

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 7 375

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

24

Donnerstag, 15. November 2018, 18:49

SFAR, FFAR oder ein Van wären die Möglichkeiten für euch, in die meisten SFAR gehen gut 4 mittlere Koffer und eine Kühlbox, die hinten sitzenden sollten aber unter 180cm sein sonst wird es zu eng. Ich persönlich würde nur in Florida einen Van nehmen, nicht im Westen.
Liebe Grüße
Kerstin



Melli

die NETte Bahntante ;)

  • »Melli« ist weiblich
  • »Melli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 362

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Bärlin

Beruf: Bahntante

  • Private Nachricht senden

25

Donnerstag, 15. November 2018, 19:51

Wir hatten im Mai/Juni in Kanada einen Van mit Einzelsitzen hinten. Das war schon verdammt gut! Da hatten wir auch 2 Kühlboxen drin. Ich meinte ja nur wegen Allrad. Brauchen wir den denn zwingend? Wie gesagt, in das MV müssen wir nicht rein. Da ist uns auch eine geführte Tour recht. Wie sieht es denn im Bryce, Grand Canyon und Zion aus?

Preise liegen momentan bei 1100€....
USA...where my heart belongs! :love:




andie

Moderator

  • »andie« ist männlich

Beiträge: 5 073

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

26

Donnerstag, 15. November 2018, 20:09

Für 1100 hab ich mit wenigen Klicks einen Tahoe gefunden.
Der wär für Euch gut geeignet. Komfortabel, viel Platz, gut motorisiert. Allrad wäre dabei, obwohl ihr ihn nicht braucht.
Viele Grüsse .......andie


. . . welcome-ontour

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 7 375

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

27

Donnerstag, 15. November 2018, 20:10

Bryce, Grand Canyon, Arches, Capitol Reef, Canyonlands, Valley of Fire und Zion kannst du auch mit einem WoMo machen, da geht jedes Auto :D
Liebe Grüße
Kerstin



Melli

die NETte Bahntante ;)

  • »Melli« ist weiblich
  • »Melli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 362

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Bärlin

Beruf: Bahntante

  • Private Nachricht senden

28

Freitag, 16. November 2018, 00:01

Na das klingt doch schonmal gut. Wenn wir kein Allrad brauchen passt es ja. Oder gibt es irgendetwas an der Strecke das wir unbedingt mitnehmen sollten und wo wir das bräuchten?

Es dürfen allerdings gern weniger als 1100€ sein. :zwinker:
USA...where my heart belongs! :love:




Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 7 375

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

29

Freitag, 16. November 2018, 00:10

Die Cottonwood Canyon Rd geht zB mit einem Van nicht.
Liebe Grüße
Kerstin



Melli

die NETte Bahntante ;)

  • »Melli« ist weiblich
  • »Melli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 362

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Bärlin

Beruf: Bahntante

  • Private Nachricht senden

30

Montag, 19. November 2018, 19:12

Danke Kerstin!

Ich hoffe mal kommt Zeit kommt Rad was wir wegen Auto machen...
USA...where my heart belongs! :love:




chrissy62

USA Experte

  • »chrissy62« ist weiblich

Beiträge: 443

Registrierungsdatum: 27. Januar 2013

Wohnort: Germering

Beruf: Mausquälerin

  • Private Nachricht senden

31

Montag, 19. November 2018, 21:52

Hotelempfehlung

Danke dir! Die Preise sehen zumindest im günstigsten Fall gut aus aber leider kann man keinen Zeitraum direkt anschauen und ohne Auto ist das denke auch zu weit ab vom Schuss. Bin aber natürlich trotzdem an deiner Meinung danach interessiert. :zwinker:


Also ich kann das Hotet wirklich empfehlen, war nett, sauber und auch noch direkt an der Straßenbahn gelegen - fußläufig zum Strand - Parkplatz ist kostenlos!!!
Das ist die Linie die zum Zoo fährt, auch nachts alle 20 Minuten- Fahrzeit zum Hafen ca 40 Minuten
Ciao
Chrissy

Melli

die NETte Bahntante ;)

  • »Melli« ist weiblich
  • »Melli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 362

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Bärlin

Beruf: Bahntante

  • Private Nachricht senden

32

Montag, 7. Januar 2019, 22:49

Es sind so einige Wochen ins Land gezogen und so wird es Zeit euch mal über die Änderungen zu informieren. 2 meiner 3 Freunde sind aus den verschiedensten Gründen abgesprungen. Somit kehren meine Freundin und ich zur anfangs geplanten Las Vegas Runde zurück. Das heißt wir wollen die Hauptzeit ohne Mietwagen in Las Vegas verbringen und nun noch ein paar Tage SF einbauen da meine Freundin dort noch nie war und es sich sehr wünscht diesen Punkt mit einzubauen. Da ich SF liebe, habe ich damit natürlich kein Problem. :thumbsup:

Gerade heute habe ich Gabeflüge (hin nach LAS und zurück von SFO) für 586€ gefunden. Ich denke der Preis ist ok? Der Flug von LAS nach SFO kostet inkl. Gepäck auch nur 86€. Könnte ich also zuschlagen oder?

Was mir Sorgen bereitet sind die derzeitigen Hotelpreise in Vegas. Haben die Striphotels noch keine Angebote draußen oder was ist da los?? Habe ich so eigentlich noch nie erlebt....und es will was heißen wenn die Vegas Preise schlimmer also die in SF sind. Ich hoffe ihr könnt zur Aufklärung beitragen.

Ich muss dazu sagen das wir SFO deshalb ans Ende der Reise legen damit wir zumindest ein WE in Vegas einsparen denn in SF ist es egal ob WE oder nicht.

Danke und LG 8-)
USA...where my heart belongs! :love:




Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 7 375

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

33

Montag, 7. Januar 2019, 22:57

Den Flugpreis für den Gabelflug finde ich in Ordnung, Gepäck kommt da wahrscheinlich noch drauf? Ich würde jedoch immer für den gesamten Zeitraum ein kleines Auto nehmen um auch mal raus in die Umgebung zu können.
Hast du schon mal nach großen Messen und Veranstaltungen in eurem Zeitraum gesucht? Hotels in Henderson haben oft auch Shuttle zum Strip und sind meistens günstiger, wenn es nicht unbedingt ein Hotel direkt im Geschehen sein muss.
Liebe Grüße
Kerstin



chrissy62

USA Experte

  • »chrissy62« ist weiblich

Beiträge: 443

Registrierungsdatum: 27. Januar 2013

Wohnort: Germering

Beruf: Mausquälerin

  • Private Nachricht senden

34

Montag, 7. Januar 2019, 23:14

Hast Du mal Downtown evt das 4 Queens gesucht- war immer günstig und sauber.
Und der Bus fährt auch immer

Melli

die NETte Bahntante ;)

  • »Melli« ist weiblich
  • »Melli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 362

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Bärlin

Beruf: Bahntante

  • Private Nachricht senden

35

Montag, 7. Januar 2019, 23:17

@Kerstin Flugpreis ist inkl. Gepäck. :zwinker:

Also am liebsten würde ich in meinem geliebten Luxor schlafen oder zumindest in der Nähe. Die Hotels kosten aber alle mehrere Tausend für 10 Nächte! ?( ?(

Also Messen kann ich da keine sehen. Wirklich komisch?
USA...where my heart belongs! :love:




mike@us66

Gold Member :-)

  • »mike@us66« ist männlich

Beiträge: 1 538

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Hill Country...

Beruf: Key User...

  • Private Nachricht senden

36

Dienstag, 8. Januar 2019, 06:38



Also am liebsten würde ich in meinem geliebten Luxor schlafen oder zumindest in der Nähe. Die Hotels kosten aber alle mehrere Tausend für 10 Nächte!
Wirklich komisch?


bei den einschlägigen Kettenhotels z.b. der Hilton & Marriott Gruppe seh ich für deinen Zeitraum Preise ab 105,- - 130,- $ die Nacht... (AAA-Rate) .z.b. das Tropicana vis a vis dem Luxor ...
the grass is never greener on the other side...

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 7 375

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

37

Dienstag, 8. Januar 2019, 07:56

Bei Booking gibt es zB die Polo Towers oder das Excalibur nicht ganz so teuer.
Liebe Grüße
Kerstin



usaletsgo

Manchester Orchestra

  • »usaletsgo« ist männlich

Beiträge: 609

Registrierungsdatum: 16. Februar 2016

Wohnort: Paderborn

  • Private Nachricht senden

38

Dienstag, 8. Januar 2019, 11:04

Leider sind die Hotelpreise - vor allem am Strip - in den letzten Jahren dramatisch gestiegen. Die Zeiten, als man in Vegas noch günstig übernachten und essen konnte, sind bis auf wenige Ausnahmen längst vorbei. Strip-Hotel am Wochenende für 250 USD aufwärts sind ziemlich die Regel geworden.

Versuche mal das Best Western Casino Royal. Da habe ich im Oktober am Wochenende was für um die 150,- € gefunden. Ansosten Downtown oder - wie schon vorgeschlagen - Henderson.
Viele Grüße

Dirk
__________________________________

USALetsGo: Travelogs, Destinations, Travel Info

onkelstony

International anerkannter Experte für Erdbeermarmeladebrot mit Honig

  • »onkelstony« ist männlich

Beiträge: 4 168

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2012

Wohnort: Confoederatio Helvetica

Beruf: Puterversteher

  • Private Nachricht senden

39

Dienstag, 8. Januar 2019, 12:43

Wenn's dir relativ egal ist, WO am Strip, dann spuckt auch Hotwire immer mal wieder gute Preise aus. Hab' ich schon ein paar Mal gemacht und bin typischerweise im Trump Tower oder im Vdara gelandet. Beides akzeptable Adressen, wenn man mal vom Namen absieht bei ersterem... engel1
- Viktor

"Lieber entweder als oder doch"

Neuster Reisebericht: No Way Back Adventure Tour
Alle meine Reiseberichte

Melli

die NETte Bahntante ;)

  • »Melli« ist weiblich
  • »Melli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 362

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Bärlin

Beruf: Bahntante

  • Private Nachricht senden

40

Dienstag, 8. Januar 2019, 13:53

Wie gesagt, möchte schon gern nahe des Luxor sein wenn ich da schon nicht übernachten kann. Eine andere Bedingung wäre das das Hotel ein Casino hat. Da scheiden die Polo Towers schonmal aus. BW Casino Royale ist ausgebucht und das Tropicana ist mir mit etwas über 80€ die Nacht etwas kostspielig. Obwohl ich da super gern übernachte! Da war ich früher immer mit meiner Mama als sie noch gelebt hat... das Excalibur würde ich auch sofort nehmen. Da habe ich bei meinem allerersten LAS Besuch geschlafen aber etwas über 70€ die Nacht finde ich auch schon viel. Hatte eher so an 50€ die Nacht gedacht aber davon werde ich mich wohl verabschieden müssen?? ;-( Es gibt ein Hotel nahe des Strips beim Bellagio das nur 25€ pro Nacht kostet und ganz passabel aussieht aber ist eben weiter weg und hat kein Casino. Echt doof!

Kennt sich hier eigentlich jemand mit Virgin Atlantic aus? Bin noch nie mit denen geflogen aber mit denen ist halt das Gabelflugangebot. Ich finde ne 3er Bestuhlung links und rechts zwar mega bescheiden aber wenns nicht anders geht...
USA...where my heart belongs! :love:




Ähnliche Themen