Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Terry

.........

  • »Terry« ist männlich
  • »Terry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 688

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 6. November 2013, 16:02

Tipps und Ideen für Florida im März

Nach dem ja nun schon die ersten Kommetare bei "Wer Wann Wo" kamen und der Thread ja nicht voll geschrieben werden soll, starte ich mal hier.

Als kompletter Florida-Neuling freu ich mich auf viel Input von euch.

Es geht Anfang März für knapp 2 Wochen (13 Nächte) zum Sonnetanken nach Florida.
Da es wirklich ein Erholungsurlaub sein soll stand eine Woche irgendwo stationär fest. Am liebsten ein Häuschen/Villa.

Angebot ist groß, allerdings auch die Villen und deren Preise 8| Nach bißl Suchen haben wir nun ein vergleichsweise kleines Häuschen in Cape Coral gefunden, was auch noch bezahlbar ist und wo sich "nur" 2 Leute auch wiederfinden :whistling: (Anm. d. "Redaktion": es gab auch Überlegungen sich das Häuschen mit jmd zu teilen, leider hat es terminlich nicht ganz gepasst) :zwinker:

Urpünglicher Plan 2-3 Tage nach key West wurde nach dem ersten Check nach Hotels wieder ad acta gelegt. Für die billigste Bude musste man mind. 400,- EUR für 2 Nächte hinblättern (:eek:) :wacko:

Also sieht der plan wie folgt aus:
1. Tag: Ankunft (nach 20 Uhr) & Fahrt nach Homestaed
2. Tag: Homestead -> Everglades NP
3. Tag: Fahrt nach Cape Canaveral -> ???
4. Tag: KSC und abends Fahrt nach Orlando
5.+6. Tag: Orlando -> ???
7. Tag: Fahrt nach Cape Coral
8.-13. Tag: Ferienhaus
14. Fahrt nach Fort Myers Airport und Abflug (14 Uhr)

In Orlando haben wir 2 volle Tage. Geplant ist evtl ein Ticket für die Universal Studios in Kombination mit dem Island of Adventure Park.

Über Ideen, Vorschläge, Anregungen, auch für die Tage im Haus (Tagesausflüge), würde ich mich freuen.

sheikra

uʍop epısdn

  • »sheikra« ist männlich

Beiträge: 3 309

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: mittendrin hier und da

Beruf: Coasterfan

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 6. November 2013, 17:25

mit etwas Geduld findet man auch bezahlbares in Key West, z.B.:

218$/Nacht = 161€ für'n Studio

Nachtrag: vom 3.März - 5.März 14
half of my is in Florida

--------------------------------------
Bei einigen netten Treffen dabei ^^
4th of July Firework Nach Norden und dann immer geradeaus Florida 2012 New York

HOH

Frélsið er yndislegt ég geri það sem ég vil

  • »HOH« ist männlich

Beiträge: 6 111

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 6. November 2013, 17:36

Florida ist soooo klein, wie kann man da so wenige Stationen SO chaotisch abfahren? (:fluecht:)
Im Ernst ... Häuschen? Wozu? Wenn ihr noch nie dort gewesen seid würde ich doch nen Teufel tun um mir stationär ne Villa mieten für eine Woche. Dafür gibt es einfach zuviel zu sehen - und das ist jetzt nicht unbedingt immer Tagesausflugtauglich von Punkt X aus. Die Strecken ziehen sich, und wenn man nicht gerade Interstate oä fährt ist kein Vorrankommen weil man so ziemlich an jeder Ampel steht. Und davon gibt es einige :D
.
"Dream as if you'll live forever,
live as if you'll die today"
James Dean

Trailer Island Winter-Tour 2017

Terry

.........

  • »Terry« ist männlich
  • »Terry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 688

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 6. November 2013, 17:44

Florida ist soooo klein, wie kann man da so wenige Stationen SO chaotisch abfahren? (:fluecht:)
Im Ernst ... Häuschen? Wozu? Wenn ihr noch nie dort gewesen seid würde ich doch nen Teufel tun um mir stationär ne Villa mieten für eine Woche.
wir sind ja nicht DU (:tongue:)
hat doch jeder seine Prioritäten, und in DEM Urlaub soll Erholung im Vordergrund stehen, was für uns auch heisst, nicht alle 1-2 Nächte das Hotel zu wechseln

Jeder wie er mag :zwinker:

Das Florida bestimmt auch mal via "Standard-Rundreise" von uns besucht wird steht ja ausser Frage :rolleyes:

OliH

Mainzer

Beiträge: 2 895

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 6. November 2013, 17:50

Wohin landet Ihr denn? Wenn Ihr nur eine Woche herumfahren wollt, solltet Ihr Euch zwischen der Südspitze (Keys, Everglades, Miami) ODER Zentralflorida (Orlando, Cape Canveral, Tampa Area) entscheiden. So sieht's irgendwie kreuz und quer und halbgar aus. Lange Interstate-Strecken sind nicht unbedingt das schönste an Florida...

HOH

Frélsið er yndislegt ég geri það sem ég vil

  • »HOH« ist männlich

Beiträge: 6 111

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 6. November 2013, 17:52

Ihr wollt nach FL zum sonnen? Verrückte Vorstellung :8o:
.
"Dream as if you'll live forever,
live as if you'll die today"
James Dean

Trailer Island Winter-Tour 2017

Terry

.........

  • »Terry« ist männlich
  • »Terry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 688

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 6. November 2013, 17:53

Wohin landet Ihr denn? Wenn Ihr nur eine Woche herumfahren wollt, solltet Ihr Euch zwischen der Südspitze (Keys, Everglades, Miami) ODER Zentralflorida (Orlando, Cape Canveral, Tampa Area) entscheiden. So sieht's irgendwie kreuz und quer und halbgar aus. Lange Interstate-Strecken sind nicht unbedingt das schönste an Florida...

ursprünglich wollten wir 2-3 Tage zu den keys, 2-3 tage evergaldes und dann ab nach cape coral
aber die keys sind uns zu teuer, und Cape Canaveral interssiert uns beide, Orlando hat sich dann irgendwie angeboten dachte ich, wobei das noch nich in stein gemeisselt is ^^

Flug geht nach Fort Lauderdale und zurück von Fort Myers

Terry

.........

  • »Terry« ist männlich
  • »Terry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 688

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 6. November 2013, 17:57

man könnte auch die everglades streichen, aber irgendwie ist das von der Fahrerei für uns überschaubar
sind ja knapp 600 meilen bis zum haus

HOH

Frélsið er yndislegt ég geri það sem ég vil

  • »HOH« ist männlich

Beiträge: 6 111

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 6. November 2013, 18:07

Wenn Ihr eh in FLL landet, wieso wollt ihr dann erst zu den Everglades? Der Sinn erschließt sich mir eigtl.nicht ?( Ich würde dann direkt durchstarten in Richtung Orlando - fertig. 2 od.3 Tage da bleiben und dann ab an die Golfküste. Everglades NP streichen! Ähnliches und schöneres gibt es überall in Südflorida!
.
"Dream as if you'll live forever,
live as if you'll die today"
James Dean

Trailer Island Winter-Tour 2017

Terry

.........

  • »Terry« ist männlich
  • »Terry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 688

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 6. November 2013, 18:11

Wenn Ihr eh in FLL landet, wieso wollt ihr dann erst zu den Everglades? Der Sinn erschließt sich mir eigtl.nicht ?( Ich würde dann direkt durchstarten in Richtung Orlando - fertig. 2 od.3 Tage da bleiben und dann ab an die Golfküste. Everglades NP streichen! Ähnliches und schöneres gibt es überall in Südflorida!

danke, das ist doch mal ein Tipp :thumbsup:

wo finde ich ähnliches und schöneres? :8o:

dachten halt everglades is irgendwie ein muss, daher erst runter, aber wenn es das woanders auch gibt und für uns besser liegt ... :8o:

kenn mich halt null aus in Florida

OliH

Mainzer

Beiträge: 2 895

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 6. November 2013, 23:12

dachten halt everglades is irgendwie ein muss, daher erst runter, aber wenn es das woanders auch gibt und für uns besser liegt ... :8o:

HOH hat in einem anderen Thread zu Florida schon mal zurecht angemerkt, dass ja im Grunde alles südlich des Lake Okeechobee Everglades ist, nicht nur das Gebiet im Nationalpark. D.h. auch, dass man in vielen Naturschutzgebieten Sümpfe mit Alligatoren, Vögeln usw. findet. In der Nähe von FLL gibt es z.B. das Loxahatchee National Wildlife Refuge, am Cape Canaveral das Merritt Island NWR, bei Sarasota den Myakka State Park, auf Sanibel Island das Mangrovengebiet JN Ding Darling NWR...

Von Fort Myers aus könntet Ihr sogar einen langen Tagesausflug auf dem Tamiami Trail bis ins Big Cypress National Preserve unternehmen. Entlang der Straße gibt es einige Boardwalks in die Graslandschaft und die Sümpfe, in den Kanälen tummeln sich Alligatoren, Manatees usw. Von Everglades City oder Marco Island aus kann man Boots- und Kajaktouren in die Ten Thousand Islands unternehmen. Ihr könnt also den Nationalpark getrost auslassen bzw. Euch für eine spätere Reise aufheben, wenn er besser in die Route passt.

Terry

.........

  • »Terry« ist männlich
  • »Terry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 688

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 6. November 2013, 23:25

Super, danke für die Infos

So wie ich es jetzt geplant habe erreichen wir Orlando an einem Montag.
War eigentlich ganz happy damit da vermutlich am Wochenende wesentlich mehr in den Parks los ist?

Macht es dann Sinn das so zu lassen und dafür die 2 Tage von den everglades an der Atlantikküste zu verplanen?

HOH

Frélsið er yndislegt ég geri það sem ég vil

  • »HOH« ist männlich

Beiträge: 6 111

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 6. November 2013, 23:52

Es macht keinen Unterschied ob du an einen WE oder unter der Woche in den Parks bist ;-)
Und JA, ich würde die zwei Tage in Cocoa Beach bleiben, wobei eine Ü reicht. Am ersten Tag von FLL aus Loxahatchee und Blowing Rocks mitnehmen auf dem Weg nach oben und dann ab nach RonJon und zum Beach, am zweiten Tag zum Sunrise und den Vormittag über nach Merritt Island. Hab selten mehr Viehzeugs gesehen als dort, inkl.Bald Eagle, Wildschwein und (davon bin ich immer noch feste überzeugt) einem Florida Panther! Tipp: An der Brücke über den Haulover Canal gibts einen Scenic Point (Schotterparkplatz mit Boardwlk), da gibt es mit etwas Glück Manatees zu sehen! Gegen Mittag dann schön gemütlich in Richtung Orlando (Fahrtzeit etwas über eine Stunde) und dann orientieren und abends City Walk.
.
"Dream as if you'll live forever,
live as if you'll die today"
James Dean

Trailer Island Winter-Tour 2017

Stürmchen

USA Experte

  • »Stürmchen« ist weiblich

Beiträge: 850

Registrierungsdatum: 16. Januar 2012

Wohnort: Dülmen

Beruf: Bilanzbuchhalterin

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 7. November 2013, 08:21

Also wir waren ja beide von Cape Canaveral total enttäuscht... ich kann es echt nicht weiterempfehlen. Aber auch das ist ja vermutlich nur ein persönlicher Eindruck... es soll Leute geben, denen hat es dort gefallen.

Mir fehlt eigentlich Sanibel in eurer Reise... es ist sooooooo schön dort! Wir waren damals leider nur zwei Nächte dort, hätten zu gerne verlängert, ging aber leider nicht. ;-(

OliH

Mainzer

Beiträge: 2 895

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 7. November 2013, 08:31

Sanibel kann man ja von Fort Myers aus besuchen. Wobei es natürlich unbezahlbar ist, zum Sonnenaufgang schon am Strand zu sein, nach Muscheln zu suchen... Hach ja, Sanibel. :love:

HOH

Frélsið er yndislegt ég geri það sem ég vil

  • »HOH« ist männlich

Beiträge: 6 111

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 7. November 2013, 09:12

Bei Sanibel vorher checken ob der Ding Darling Klingeling Loop wieder geöffnet ist, ich weiss nicht genau was die da gemacht haben - nicht das der länger closed bleibt :!:
.
"Dream as if you'll live forever,
live as if you'll die today"
James Dean

Trailer Island Winter-Tour 2017

Terry

.........

  • »Terry« ist männlich
  • »Terry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 688

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 7. November 2013, 10:50

Sanibel wollen wir dann vom Haus aus besuchen. Nach Lust und Laune evtl auch zum Sonnenuntergang ^^

Terry

.........

  • »Terry« ist männlich
  • »Terry« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 688

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 7. November 2013, 17:53

cocoa beach is ja fast direkt bei cape canaveral, könnte mal also 2 nächte zusammen dort machen und die erste nacht dann in fort lauderdale, kommen ja erst spät abends an

HOH

Frélsið er yndislegt ég geri það sem ég vil

  • »HOH« ist männlich

Beiträge: 6 111

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 7. November 2013, 18:10

Klingt gut :thumbup:
.
"Dream as if you'll live forever,
live as if you'll die today"
James Dean

Trailer Island Winter-Tour 2017

Brenni

USA Experte

  • »Brenni« ist weiblich

Beiträge: 1 479

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 7. November 2013, 19:20

Ding Darling Klingeling Loop


Bist du vielleicht an einem Freitag dort gewesen? CLOSED FRIDAY

Ding Darling National Wildlife Refuge

Also wir waren ja beide von Cape Canaveral total enttäuscht...

Ich war ganz begeistert vom Kennedy Space Center :thumbup:
:-) Gruß Brenni

"Surprise oder der letzte Versuch", eine Reise im November 2015

Ähnliche Themen