Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

steffuzius

...der unter Reisefieber leidet

  • »steffuzius« ist männlich
  • »steffuzius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 654

Registrierungsdatum: 17. September 2012

Wohnort: in der Einflugschneise von LEJ

Beruf: Selbständig in der IT

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 4. Januar 2018, 17:20

Where's George?

Hallöle miteinander

In den Staaten ist mir immer mal wieder eine Dollarnote in die Hand gefallen, die als Notizzettel benutzt wurde. Mal steht da eine Telefonnummer drauf, mal eine kleine Einkaufsliste. Vor einigen Jahren ist mir im Urlaub dann eine 1-Dollar-Note untergekommen auf der eine URL vermerkt war. Ich habe dann mal nachgeschaut und unter https://www.wheresgeorge.com/ entdeckt, dass dort der Weg der Banknoten nachverfolgt werden kann. Ich habe meinen Fund eingetragen und auch selbst in jedem weiteren Urlaub ein paar Bills entsprechend gekennzeichnet und in die Datenbank eingepflegt.

Bisher war das Feedback ausgeblieben, bis kurz vor Weihnachten die Info kam, dass ein Schein, den ich im Mai 2016 eingetragen hatte, gefunden wurde.

Was ich nun mit dem Thread bezwecken will, sind die folgenden Fragen auf deren Antwort ich gespannt bin.

Macht jemand aus dem Forum bei "Where's George?" mit? Wenn ja, wie sind eure Quoten?
In diesem Sinne
liebe Grüße von Stefan :-)

Wer unsere Reisen nach- und miterleben möchte, ist hier jederzeit willkommen!

Bei kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

2

Donnerstag, 4. Januar 2018, 19:16

Mensch! Ich dachte, ich kenne schon sämtlichen I-Net-Blödsinn.
Das jedoch gar nicht. Total nutzlos und zeitraubend. Da mach ich mit, wenn mir wieder ein "George" in die Hände fällt.

Viele Grüße,

Nick (:hutab:)


P.S.: Ist mein erster Beitrag im neuen Jahr: Also alles Gute an Alle!
"Drivin' in the sun ... looking out for #1"

3

Donnerstag, 4. Januar 2018, 20:35

Gehört hab ich schon davon, aber mitmachen, nein, mache ich nicht..
Stammtischtreffen: Ich sag mal 69, wahrscheinlich aber noch ein paar mehr :zwinker:

Deutsche Stiftung für Organspende Wer noch keinen Spenderausweis hat, besorgt ihn sich am besten auf der verlinkten Seite.

steffuzius

...der unter Reisefieber leidet

  • »steffuzius« ist männlich
  • »steffuzius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 654

Registrierungsdatum: 17. September 2012

Wohnort: in der Einflugschneise von LEJ

Beruf: Selbständig in der IT

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 4. Januar 2018, 21:20

Total nutzlos und zeitraubend
Bei ersterem stimme ich zu, aber zeitlich hält sich der "Aufwand" jedoch in Grenzen...
In diesem Sinne
liebe Grüße von Stefan :-)

Wer unsere Reisen nach- und miterleben möchte, ist hier jederzeit willkommen!

Bei kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

Ähnliche Themen